Station: [46] Andrea Büttner, Schale, 2017


Andrea Büttner (*1972 in Deutschland) lebt und arbeitet in London (GB) und Berlin (DE). Sie arbeitet in verschiedenen Medien, von Druckgrafik über Skulptur bis Video. Sie befragt darin gesellschaftliche und kulturelle Werte und agiert an der Schnittstelle zwischen Kunst, Philosophie, Systemkritik, Politik und Religion. 2017 zeigt sie Einzelausstellungen u.a. in der Kunsthalle Sankt Gallen (CH) und im Hammer Art Museum, Los Angeles (US).

 

Andrea Büttner

Schale, 2017

Betonguss, 2-farbig rot und blau, Bronze

Courtesy of Andrea Büttner

Gefördert von der Stiftung Skulpturenpark Köln

 

© Stiftung Skulpturenpark Köln, 2017, VG Bild-Kunst, Bonn, 2017. Foto: Veit Landwehr, bildpark.net