Station: [725] Gedenkmünze zu 200 Jahren Reformation, 1717


Friedrich II., Herzog von Sachsen-Gotha-Altenburg (1691-1732)

Dukat; Gold; 1717; Sachsen-Gotha Altenburg, Herzogtum; 3,34g; Deutsche Bundesbank Frankfurt am Main Inv. Nr. 563/89

Die Rückseite zeigt einen Hirten, umringt von Schafen. Die lateinische Inschrift ist ein Bibelvers: „Ich kenne die Meinen und die Meinen kennen mich“ (Johannesevangelium 10,14), darunter: Zweites lutherisches Jubelfest, 31. Oktober.