Station: [764] Aus Indonesien

  • Bibelhaus Erlebnis Museum

Tinur Siahaan im Gespräch mit Inke Rondonowu

... dann bin ich ganz gelassen

Tinur Siagian Siahaan (geb. 1948) lebt seit 1972 in Deutschland. Sie stammt von Sumatra in Indonesien und ist Fachkraft der Krankenpflege.

Ihre Familie gehört zur protestantischen Kirche der Batak, die mit mehr als 4 Millionen Mitgliedern im Bergland von Nord-Sumatra die mitgliederstärkste Kirche im muslimisch geprägten Indonesien ist. Als Missionar der Batak gilt der lutherische Pfarrer Ludwig Ingwer Nommensen (1834-1918) aus Nordstrand.

Frau Siahaan gehört der Ev. Indonesischen Kristus Gemeinde Rhein-Main an, die in der Alten Nikolaikirche am Römer in Frankfurt zuhause ist. Die Gemeinde ist seit 2005 Mitglied der Ev. Kirche in Hessen und Nassau EKHN - die erste Gemeinde außereuropäischer Herkunft in einer evangelischen Landeskirche in Deutschland.

... wie hast du dich gefühlt?

Das Interview führt Inke Rondonowu (geb. 1991). Ihre Familie stammt von Sulawesi in Indonesien. Sie ist Mitglied der Ev. Indonesischen Kristus Gemeinde Rhein Main und studiert Ev. Theologie auf Lehramt in Frankfurt.

Kamera: Yosua Rondonowu, Bruder von Inke Rondonowu, aus Frankfurt.