Bus-Exkursion nach Fürstenberg, Padberg und Wewelsburg Das Paderborner Land besitzt eine Fülle spannender Stätten zur Rechtsgeschichte und Streitkultur früherer Jahrhunderte. Die Projektgruppe „Streitkulturen – Herren, Hexen und Halunken im Hochstift Paderborn“ will diese Orte und ihre Geschichte bekannter machen. Die Bus-Exkursion führt zu einer Auswahl dieser Sehenswürdigkeiten, zum Alten Patrimonialgericht in Fürstenberg sowie zur Synagoge in Padberg, und schließt mit einer Führung durch die Sonderausstellung „Aus zwei Quellen – zum Leben und Wirken von Jakob Loewenberg“ im Kreismuseum. Start ist um 9 Uhr auf dem Besucherparkplatz des Kreismuseums Wewelsburg, unterwegs ist ein Mittagessen in Helminghausen eingeplant, Ende der Veranstaltung wird ca. 17 Uhr in Wewelsburg sein. Die Teinahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten, zzgl. individuelle Kosten für das Mittagessen in der Gaststätte in Helminghausen. Verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai unter 02955 7622-0 Eine Veranstaltung in Kooperation vom Förderverein Kreismuseum Wewelsburg e.V., Ring Padberg e.V. und Altes Patrimonialgericht Fürstenberg. Hinweis: - Geeignet für Familien und allgemein an der Regionalgeschichte Interessierte (ab 12 Jahren) - Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen - Eine gewisse Fitness für einen kleinen Spaziergang unterwegs ist notwendig
18. May 2019 - 09:00
Burgwall 19
Büren-Wewelsburg
33142
Germany

Current event for "Kreismuseum Wewelsburg"

Auf den Pfaden des Rechts im Paderborner Land

18. May 2019 - 09:00 – 18. May 2019 - 17:00
Kreismuseum Wewelsburg

Bus-Exkursion nach Fürstenberg, Padberg und Wewelsburg

Das Paderborner Land besitzt eine Fülle spannender Stätten zur Rechtsgeschichte und Streitkultur früherer Jahrhunderte. Die Projektgruppe „Streitkulturen – Herren, Hexen und Halunken im Hochstift Paderborn“ will diese Orte und ihre Geschichte bekannter machen. Die Bus-Exkursion führt zu einer Auswahl dieser Sehenswürdigkeiten, zum Alten Patrimonialgericht in Fürstenberg sowie zur Synagoge in Padberg, und schließt mit einer Führung durch die Sonderausstellung „Aus zwei Quellen – zum Leben und Wirken von Jakob Loewenberg“ im Kreismuseum.

Start ist um 9 Uhr auf dem Besucherparkplatz des Kreismuseums Wewelsburg, unterwegs ist ein Mittagessen in Helminghausen eingeplant, Ende der Veranstaltung wird ca. 17 Uhr in Wewelsburg sein.

Die Teinahme ist kostenlos, um eine Spende wird gebeten, zzgl. individuelle Kosten für das Mittagessen in der Gaststätte in Helminghausen.
Verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai unter 02955 7622-0

Eine Veranstaltung in Kooperation vom Förderverein Kreismuseum Wewelsburg e.V., Ring Padberg e.V. und Altes Patrimonialgericht Fürstenberg.

Hinweis:
- Geeignet für Familien und allgemein an der Regionalgeschichte Interessierte (ab 12 Jahren)
- Bitte festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung tragen
- Eine gewisse Fitness für einen kleinen Spaziergang unterwegs ist notwendig

Infos:
www.wewelsburg.de