Zum zweiten mal veranstalten wir eine Mineralien- und Technikbörse im Bergbau-Technik-Park. Erleben und erfahren sie wie das Leipziger Neuseenland entstanden ist.  In diesem Jahr steht die Börse unter dem Motto "Gespielte Industriekultur" Höhepunkte am Wochenende sind Vorführungen von Modellen und Technik aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Besucher haben u.a. die einmalige Gelegenheit hautnah eine originale "Nasspresse" aus den 40er Jahren bei der Herstellung von Briketts zu erleben. In fast allen größeren Werken des Meuselwitz-Altenburger und Leipziger Reviers und im Raum Borna waren um 1875 Nasspressen für die Produktion von Briketts in Benutzung. Briketts waren in der Anfangszeit ausschließlich ein Brennstoff für private Haushalte. Nach einer wahren Hochkonjunktur gegen Ende des 19. Jahrhunderts ging die Nasspresssteinproduktion bis 1930 erheblich zurück. Eine kurze „Renaissance“ erlebte sie in der schweren Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da diese Briketts wesentlich günstiger waren als die in den Brikettfabriken hergestellten. Außerdem stellten Werke mit angeschlossenen Schwelereien die ebenso preiswerten so genannten Teerpresslinge her. Eisenbahn- und Modellbauliebhaber kommen ebenfalls auf Ihre Kosten und haben die einmalige Gelegenheit  eine der ersten Märklin Modelleisenbahnen und historische Dampfmaschinen aus dem späten 19. Jahrhundert zu erleben. Die  Mineralienbörse lädt zum Kaufen und Tauschen ein und in einer Sonderausstellung zeigen wir einmalige fossile Funde aus dem ehemaligen Tagebau Espenhain. Eintritt an beiden Tagen nur 4,00 € p.P, Kinder bis 12 Jahren frei!
07. Sep 2019 - 10:00
Am Westufer 2
Großpösna
04463
Germany

Current event for "Bergbau-Technik-Park"

2. Große Minerailien- und Technikbörse

07. Sep 2019 - 10:00 – 08. Sep 2019 - 17:00
Bergbau-Technik-Park

Zum zweiten mal veranstalten wir eine Mineralien- und Technikbörse im Bergbau-Technik-Park. Erleben und erfahren sie wie das Leipziger Neuseenland entstanden ist.  In diesem Jahr steht die Börse unter dem Motto "Gespielte Industriekultur"

Höhepunkte am Wochenende sind Vorführungen von Modellen und Technik aus dem 19. und 20. Jahrhundert.

Besucher haben u.a. die einmalige Gelegenheit hautnah eine originale "Nasspresse" aus den 40er Jahren bei der Herstellung von Briketts zu erleben. In fast allen größeren Werken des Meuselwitz-Altenburger und Leipziger Reviers und im Raum Borna waren um 1875 Nasspressen für die Produktion von Briketts in Benutzung. Briketts waren in der Anfangszeit ausschließlich ein Brennstoff für private Haushalte. Nach einer wahren Hochkonjunktur gegen Ende des 19. Jahrhunderts ging die Nasspresssteinproduktion bis 1930 erheblich zurück. Eine kurze „Renaissance“ erlebte sie in der schweren Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg, da diese Briketts wesentlich günstiger waren als die in den Brikettfabriken hergestellten. Außerdem stellten Werke mit angeschlossenen Schwelereien die ebenso preiswerten so genannten Teerpresslinge her.

Eisenbahn- und Modellbauliebhaber kommen ebenfalls auf Ihre Kosten und haben die einmalige Gelegenheit  eine der ersten Märklin Modelleisenbahnen und historische Dampfmaschinen aus dem späten 19. Jahrhundert zu erleben.

Die  Mineralienbörse lädt zum Kaufen und Tauschen ein und in einer Sonderausstellung zeigen wir einmalige fossile Funde aus dem ehemaligen Tagebau Espenhain.

Eintritt an beiden Tagen nur 4,00 € p.P, Kinder bis 12 Jahren frei!

Infos:
http://www.bergbau-technik-park.de/veranstaltungen/details/32bbe6545c8bb9793fac7f12c981d668/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=104