Nach der »Sommerpause« heißt es ab dem 21. August erneut jeden zweiten Mittwoch, dann wieder um 15 Uhr, dat ganze Bauk hinnerannerwech. Diesmal lesen wir Felix Stillfrieds »Dürten Blanck«! Die kompositorisch meisterliche Schilderung des Schloss- und Katenlebens im Mecklenburg des 19. Jahrhunderts, erschienen 1890/1903, erinnert männigmal an Fritz Reuter, greift auch Kein-Hüsung-Motive auf. Die Liebenden  »Dürten« Blanck und »Jehann« Maaß aber dürfen zueinander finden. Vor vierzig Jahren wiederaufgelegt, steht das sinnfällige Pseudonym des Dichters für das literarische Selbstverständnis und das Wesen eines liebenswürdigen – und zugleich und zu Unrecht wenig bekannten – Erzählers, obwohl Felix Stillfried (1851-1910) als berufener Nachfahre Reuterscher Erzählkunst gilt. Zum Abschluß der Mittwochslesungen 2019 am 13. November liest Dr. Cornelia Nenz aus Neustrelitz. Eintritt: 1 Euro.
13. Nov 2019 - 15:00
Markt 1
Stavenhagen
17153
Germany

Current event for "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

DÜRTEN BLANCK - Die Mittwochslesungen 2019

13. Nov 2019 - 15:00 – 13. Nov 2019 - 16:00
Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Nach der »Sommerpause« heißt es ab dem 21. August erneut jeden zweiten Mittwoch, dann wieder um 15 Uhr, dat ganze Bauk hinnerannerwech.
Diesmal lesen wir Felix Stillfrieds »Dürten Blanck«! Die kompositorisch meisterliche Schilderung des Schloss- und Katenlebens im Mecklenburg des 19. Jahrhunderts, erschienen 1890/1903, erinnert männigmal an Fritz Reuter, greift auch Kein-Hüsung-Motive auf.
Die Liebenden  »Dürten« Blanck und »Jehann« Maaß aber dürfen zueinander finden. Vor vierzig Jahren wiederaufgelegt, steht das sinnfällige Pseudonym des Dichters für das literarische Selbstverständnis und das Wesen eines liebenswürdigen – und zugleich und zu Unrecht wenig bekannten – Erzählers, obwohl Felix Stillfried (1851-1910) als berufener Nachfahre Reuterscher Erzählkunst gilt.

Zum Abschluß der Mittwochslesungen 2019 am 13. November liest Dr. Cornelia Nenz aus Neustrelitz. Eintritt: 1 Euro.

Infos:
http://www.fritz-reuter-literaturmuseum.de