Begrüßung: Prof. Dr. Andreas Nachama (Stiftung Topographie des Terrors, Berlin), Prof. Dr. Julia Obertreis (Verband der Osteuropahistorikerinnen und -Historiker, Erlangen) Impulsvortrag: Prof. Dr. Aleida Assmann Podiumsgespräch mit: Prof. Dr. Aleida Assmann, Dr. Jochen Böhler und Prof. Dr. Claudia Weber Moderation: Harald Asel Topographie des Terrors, Auditorium Niederkirchnerstraße 8, Berlin-Kreuzberg Eintritt frei (Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. und dem Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.)
15. Jan 2019 - 19:00
Niederkirchnerstraße 8
Berlin
10963
Deutschland

Aktueller Termin von "Topographie des Terrors"

Osteuropäische Opfer des Nationalsozialismus in der deutschen Erinnerungskultur

15. Jan 2019 - 19:00 – 15. Jan 2019 - 20:30
Topographie des Terrors

Begrüßung: Prof. Dr. Andreas Nachama (Stiftung Topographie des Terrors, Berlin), Prof. Dr. Julia Obertreis (Verband der Osteuropahistorikerinnen und -Historiker, Erlangen)
Impulsvortrag: Prof. Dr. Aleida Assmann
Podiumsgespräch mit: Prof. Dr. Aleida Assmann, Dr. Jochen Böhler und Prof. Dr. Claudia Weber
Moderation: Harald Asel

Topographie des Terrors, Auditorium
Niederkirchnerstraße 8, Berlin-Kreuzberg
Eintritt frei

(Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde e.V. und dem
Verband der Osteuropahistorikerinnen und -historiker e.V.)

Infos:
https://www.topographie.de/veranstaltungen/veranstaltung/nc/1/nid/osteuropaeische-opfer-des-nationalsozialismus-in-der-deutschen-erinnerungskultur/y/2019/m/01/d/15/