UNESCO-Weltkulturerbe in Pinneberg   Im März 2018 wurden auf Initiative des BBK-Bundesverbandes und des Museums für Druckkunst Leipzig die künstlerischen Drucktechniken durch die Deutsche UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Um Bedeutung und Potential dieses immateriellen Kulturerbes zu vermitteln, ruft der BBK-Bundesverband dazu auf, am 15. März 2019 den ersten Tag der Druckkunst mit vielfältigen Veranstaltungen zu begehen.   Aus diesem Anlass richtet der Künstler und langjährige Dozent der Volkshochschule Pinneberg Detlef Allenberg gemeinsam mit seinen Kursteilnehmern der Volkshochschule Pinneberg am 15. März im Pinneberg Museum eine „Offene Druckwerkstatt“ ein.   Die Vielfalt der Drucktechniken ist in ihren Variationen und Kombinationsmöglichkeiten zahllos, und es gibt wohl kaum eine künstlerische Drucktechnik, die Detlef Allenberg nicht in Perfektion beherrscht, sei es Holzschnitt, Kupferstich, Radierung, Aquatinta, Schablonendruck, Lithografie, Umdruck usw. - ein unerschöpfliches Repertoire für Innovationen und neue Ideen...   Die Besucher der „offenen Druckwerkstatt“ haben in der Zeit von 16 bis 19 Uhr die Möglichkeit, Einblick in diese Vielfalt zu bekommen. Verschiedenste Techniken werden vorgeführt und an Hand von Beispielen erläutert.   Freitag, den 15. März 2019, 16 bis 19 Uhr, Anmeldungen nicht notwendig, der Eintritt ist frei.
15. Mar 2019 - 16:00
Dingstätte 25
Pinneberg
25421
Germany

Current event for "Pinneberg Museum"

Tag der Druckkunst

15. Mar 2019 - 16:00 – 15. Mar 2019 - 19:00
Pinneberg Museum

UNESCO-Weltkulturerbe in Pinneberg

 

Im März 2018 wurden auf Initiative des BBK-Bundesverbandes und des Museums für Druckkunst Leipzig die künstlerischen Drucktechniken durch die Deutsche UNESCO-Kommission in das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen.

Um Bedeutung und Potential dieses immateriellen Kulturerbes zu vermitteln, ruft der BBK-Bundesverband dazu auf, am 15. März 2019 den ersten Tag der Druckkunst mit vielfältigen Veranstaltungen zu begehen.

 

Aus diesem Anlass richtet der Künstler und langjährige Dozent der Volkshochschule Pinneberg Detlef Allenberg gemeinsam mit seinen Kursteilnehmern der Volkshochschule Pinneberg am 15. März im Pinneberg Museum eine „Offene Druckwerkstatt“ ein.

 

Die Vielfalt der Drucktechniken ist in ihren Variationen und Kombinationsmöglichkeiten zahllos, und es gibt wohl kaum eine künstlerische Drucktechnik, die Detlef Allenberg nicht in Perfektion beherrscht, sei es Holzschnitt, Kupferstich, Radierung, Aquatinta, Schablonendruck, Lithografie, Umdruck usw. - ein unerschöpfliches Repertoire für Innovationen und neue Ideen...

 

Die Besucher der „offenen Druckwerkstatt“ haben in der Zeit von 16 bis 19 Uhr die Möglichkeit, Einblick in diese Vielfalt zu bekommen. Verschiedenste Techniken werden vorgeführt und an Hand von Beispielen erläutert.

 

Freitag, den 15. März 2019, 16 bis 19 Uhr, Anmeldungen nicht notwendig, der Eintritt ist frei.

Infos:
www.pinnebergmuseum.de