«Warum wurde der Mensch zum Künstler?»  Vor rund 40 000 Jahren haben Jäger und Sammler auf der Schwäbischen Alb die ältesten bislang bekannten figürlichen Kunstwerke gefertigt. Der Vortrag von Prof. Nicholas Conard präsentiert den Kontext, in dem die figürliche Kunst in den Höhlen der Schwäbischen Alb entstand, und beleuchtet, warum die Kunst ein universales Phänomen des menschlichen Daseins wurde. Anschliessend kann die Handwerkskunst von Elfenbeinschnitzer Bernhard Röck live erlebt werden. Eintritt frei Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
12. Oct 2017
Churerstrasse 10
Rorschach
9400
Schweiz

Aktueller Termin von "Forum Würth Rorschach"

Vortrag "Kunst aus der Eiszeit"

Forum Würth Rorschach 12. Oct 2017 – 12. Oct 2017

«Warum wurde der Mensch zum Künstler?» 

Vor rund 40 000 Jahren haben Jäger und Sammler auf der Schwäbischen Alb die ältesten bislang bekannten figürlichen Kunstwerke gefertigt. Der Vortrag von Prof. Nicholas Conard präsentiert den Kontext, in dem die figürliche Kunst in den Höhlen der Schwäbischen Alb entstand, und beleuchtet, warum die Kunst ein universales Phänomen des menschlichen Daseins wurde. Anschliessend kann die Handwerkskunst von Elfenbeinschnitzer Bernhard Röck live erlebt werden.

Eintritt frei
Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch