Aktuelle Museums-News von: "Fritz-Reuter-Literaturmuseum"

Junge Leser auf Entdeckungsreise

29. Nov 2018
Fritz-Reuter-Literaturmuseum

Auch in diesem Jahr waren wir zum Tag der jungen Leser am 13. November mit den Kindern der Fritz-Reuter-Grundschule auf Entdeckungsreise durch die Kinderliteratur.

Auf der Suche nach interessanten und fesselnden Geschichten stießen wir auf das Buch „Ein Pferd namens Paul und seine sagenhafte Reise durch Mecklenburg-Vorpommern“. Gemeinsam mit der Autorin Christa Berbig und dem Pferd namens Paul machten wir uns auf den Weg, dessen Abenteuer zu erkunden. Wir streiften gemeinsam durch unser schönes Land, erfuhren viel über die Tiere und ihren Lebensraum und über die Geschichte vieler Dörfer und Städte in unserer Heimat.

Wenn ihr wissen wollt, wer der Rabe Rätselrater ist, oder was die Hexe Holundra über die Stadt Waren zu berichten hat, oder wer sich hinter dem namen Himmelsziege verbirgt, dann geht auch ihr mit dem Pferd namens Paul auf Reisen. Und natürlich sind auch Stavenhagen, Fritz Reuter und die Ivenacker Eichen nicht vergessen.

Das Buch kann in der Bibliothek ausgelihen oder im Museumsshop erworben werden.

Also, liebe Kinder, viel Spaß beim Schmöckern!

Eure Melitta Rühle vom Fritz-Reuter-Literaturmuseum.

Anzeige