Neue Wege zur Kunst
Museumsprojekt für den 13. Europäischen Kulturmarken-Award nominiert

Das Staatliche Museum Schwerin, eines der Häuser der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, hat sich mit seinem Projekt „Neue Wege zur Kunst” um den Europäischen Kulturmarken-Award beworben und wurde nominiert. Uwe StrauchHerausgeber museum.de http://www.museum.de