Die Begeisterung für die analoge Fotografie erlebt derzeit ein Revival. Während die digitale Fotografie das Feld des Dokumentarischen und Alltäglichen fast komplett abgelöst hat, behauptet sich die analoge Fotografie immer stärker als Medium für das Künstlerische und Experimentelle. Das Spektrum der heutigen analogen Fotografie ist enorm und geht von der Fotografie ohne Kamera (z.B.  Fotogramme oder Cyanotypien) über das Sofortbild und die Nutzung alter Fototechniken wie Ambrotypie bis ihn zum analog-digitalen „Hybride“. In der Sonderausstellung wird diese Bandbreite anhand von Einzelbildern, Serien und Unikaten aufgezeigt. Ausstellungsbegleitende Workshops bieten die Möglichkeit, selbst mit den verschiedenen Techniken experimentieren.
25. Nov 2021 - 00:00
Johannisplatz 5–11
Leipzig
04103
Germany

Current event for "Grassi Museum für Angewandte Kunst"

Analog Total. Fotografie heute

25. Nov 2021 - 00:00 – 03. Apr 2022 - 00:00
Grassi Museum für Angewandte Kunst

Die Begeisterung für die analoge Fotografie erlebt derzeit ein Revival. Während die digitale Fotografie das Feld des Dokumentarischen und Alltäglichen fast komplett abgelöst hat, behauptet sich die analoge Fotografie immer stärker als Medium für das Künstlerische und Experimentelle.

Das Spektrum der heutigen analogen Fotografie ist enorm und geht von der Fotografie ohne Kamera (z.B.  Fotogramme oder Cyanotypien) über das Sofortbild und die Nutzung alter Fototechniken wie Ambrotypie bis ihn zum analog-digitalen „Hybride“. In der Sonderausstellung wird diese Bandbreite anhand von Einzelbildern, Serien und Unikaten aufgezeigt. Ausstellungsbegleitende Workshops bieten die Möglichkeit, selbst mit den verschiedenen Techniken experimentieren.

Infos:
https://www.grassimak.de/museum/sonderausstellungen/vorschau/