Dampfen, knattern und rattern: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg dreht sich wieder alles rund um Dampfmaschinen und historische Dieselrosse. Die Besucher können die schweren Gefährte von 10 bis 18 Uhr in vollem Einsatz bestaunen. Der Eintritt beträgt 10 Euro für Erwachsene, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt. Alle zwei Jahre findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg das große Dampf- und Traktorentreffen statt. Freunde schwerer Maschinen erleben hautnah mit, wie die Oldtimer fleißig dampfen und arbeiten. Bei dem bekannten Schleppertreffen versammeln sich auch wieder mehrere hundert Traktoren aller Fabrikate am Kiekeberg. Sogar aus den Niederlanden kommen stolze Besitzer, um die alte Technik ihrer Schätze vorzuführen. Zwischen Dampfschwaden und Dieselgeruch schnacken und fachsimpeln sie mit den interessierten Besuchern. Zudem dreschen, sägen und häckseln verschiedenste historische Landmaschinen am Kiekeberg und zeigen Arbeit und den Stand der Technik von 1900 bis 1960. Mehr historische Landtechnik können die Besucher im Agrarium entdecken, der interaktiven Ausstellungswelt des Freilichtmuseums zur Geschichte Gegenwart und Zukunft von Landwirtschaft und Ernährung. Hier sind auf über 3300 Quadratmetern unter anderem 30 bedeutende Schlepper aus der Zeit des Ersten Weltkriegs bis in die 1960er Jahre ausgestellt, etwa IHC Titan, Wurr Schlepper oder Lanz Bulldog. Zur Stärkung bietet der Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ regionalen Köstlichkeiten an. Das Rösterei-Café „Koffietied“ lockt mit selbst gerösteten Kaffeespezialitäten und frisch gebackenem Kuchen.
07. Sep 2019 - 10:00
Ehestorf, Am Kiekeberg 1
Rosengarten
21224
Germany

Current event for "Freilichtmuseum am Kiekeberg"

Dampf- und Traktorentreffen

07. Sep 2019 - 10:00 – 07. Sep 2019 - 18:00
Freilichtmuseum am Kiekeberg

Dampfen, knattern und rattern: Im Freilichtmuseum am Kiekeberg dreht sich wieder alles rund um Dampfmaschinen und historische Dieselrosse. Die Besucher können die schweren Gefährte von 10 bis 18 Uhr in vollem Einsatz bestaunen. Der Eintritt beträgt 10 Euro für Erwachsene, Besucher unter 18 Jahren haben freien Eintritt.

Alle zwei Jahre findet im Freilichtmuseum am Kiekeberg das große Dampf- und Traktorentreffen statt. Freunde schwerer Maschinen erleben hautnah mit, wie die Oldtimer fleißig dampfen und arbeiten. Bei dem bekannten Schleppertreffen versammeln sich auch wieder mehrere hundert Traktoren aller Fabrikate am Kiekeberg. Sogar aus den Niederlanden kommen stolze Besitzer, um die alte Technik ihrer Schätze vorzuführen. Zwischen Dampfschwaden und Dieselgeruch schnacken und fachsimpeln sie mit den interessierten Besuchern. Zudem dreschen, sägen und häckseln verschiedenste historische Landmaschinen am Kiekeberg und zeigen Arbeit und den Stand der Technik von 1900 bis 1960.

Mehr historische Landtechnik können die Besucher im Agrarium entdecken, der interaktiven Ausstellungswelt des Freilichtmuseums zur Geschichte Gegenwart und Zukunft von Landwirtschaft und Ernährung. Hier sind auf über 3300 Quadratmetern unter anderem 30 bedeutende Schlepper aus der Zeit des Ersten Weltkriegs bis in die 1960er Jahre ausgestellt, etwa IHC Titan, Wurr Schlepper oder Lanz Bulldog.

Zur Stärkung bietet der Museumsgasthof „Stoof Mudders Kroog“ regionalen Köstlichkeiten an. Das Rösterei-Café „Koffietied“ lockt mit selbst gerösteten Kaffeespezialitäten und frisch gebackenem Kuchen.

Infos:
https://kiekeberg-museum.de/