Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde

Marienfelder Allee 66/80 , 12277 Berlin, Germany

How to find us:

Street
Marienfelder Allee 66/80
Zip, City
12277 Berlin
Country
Germany
Phone
+49 (0)30 - 75 00 84 00
Web
http://www.notaufnahmelager-berlin.de/
Email
info-enm@stiftung-berliner-mauer.de


Other
Di bis So 10.00 - 18.00 Uhr.
Montag geschlossen.
Admission charges
Der Eintritt ist frei.

Description

Die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde ist das zentrale Museum in Deutschland zum Thema Flucht und Ausreise aus der DDR.

Rund vier Millionen Menschen verließen zwischen 1949 und 1990 die DDR in Richtung Bundesrepublik; 1,35 Millionen von ihnen passierten das 1953 gegründete Notaufnahmelager in Berlin-Marienfelde. Hier wurden sie untergebracht und versorgt. Hier durchliefen sie auch das notwendige Verfahren, um eine Aufenthaltsgenehmigung für die Bundesrepublik und West-Berlin zu erhalten.

Heute erinnert am authentischen Ort eine Ausstellung an Ursachen, Verlauf und Folgen der deutsch-deutschen Fluchtbewegung. Mit ihrer Dauerausstellung, einem vielfältigen Bildungs- und Veranstaltungsprogramm, Sonderausstellungen und Forschungsprojekten lädt die Erinnerungsstätte Sie ein, mehr über die Flucht und Ausreise im geteilten Deutschland zu erfahren.

Führungen
Öffentliche Führungen: Sonntag, 15 Uhr, 2,50 €, ermäßigt 1,50 €. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kinderführung: Einmal im Monat, Sonntags um 14.00 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldungen unter: http://www.notaufnahmelager-berlin.de/de/fuehrungen-663.html

Als Einzelbesucher/in oder Kleingruppe können Sie sich auch von unserem Audio Guide begleiten lassen. Er informiert in deutscher oder englischer Sprache über die Ausstellungsthemen und über herausragende Exponate.

 

Sie erreichen uns
mit der S-Bahn 2, S-Bhf. Marienfelde,
und mit dem Bus M77, Haltestelle Stegerwaldstraße.

Place on the map