Heinz Nixdorf MuseumsForum

Fürstenallee 7, 33102 Paderborn, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Fürstenallee 7
PLZ/Ort
33102 Paderborn
Land
Deutschland
Telefon
05251-306-600
Fax
05251-306-609

Web
http://www.hnf.de
E-Mail
service@hnf.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: 9 – 18
Mi: 9 – 18
Do: 9 – 18
Fr: 9 – 18
Sa: 10 – 18
So: 10 – 18


Weitere Öffnungszeiten
Sonderregelung an Feiertagen
3 Wochen geschlossen im Sommer
Eintritt
Erwachsene 8 Euro, ermäßigt 5 Euro
Familienkarte 16 Euro
Gruppen ab 10 Personen 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Allgemeinbildende und berufliche Schulen, Universitäten, Fachhochschulen sowie Grundwehr- und Zivildienstleistende in Gruppen haben freien Eintritt nach vorheriger Anmeldung.

Beschreibung

Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ist das größte Computermuseum der Welt und zudem ein lebendiger Veranstaltungsort. Auf 6.000 qm Ausstellungsfläche präsentieren sich 5.000 Jahre Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Informationstechnik von der Entstehung der Zahl und Schrift 3.000 v. Chr. bis in das Computerzeitalter des 21. Jahrhunderts. Die mehr als 2.000 ausgestellten Objekte werden in einem breit angelegten sozial- und wirtschaftshistorischen Kontext gezeigt, so dass die Ausstellung nicht nur für Computerspezialisten interessant ist. Das Forum ergänzt die Ausstellung durch ein umfangreiches Veranstaltungsangebot. Vorträge, Workshops und Tagungen thematisieren den weit reichenden Einfluss der Informationstechniken auf Mensch und Gesellschaft. Damit widmet sich das HNF Fragen der Orientierung und Bildung des Menschen in der modernen Informationsgesellschaft. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum wird getragen durch die von Heinz Nixdorf gegründete Stiftung Westfalen. Diese fördert vorrangig Wissenschaft und Lehre, insbesondere auf dem Gebiet der Informationstechnik.

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Familien mit Kindern
https://www.hnf.de/besuch/angebote/kinder-und-jugendliche.html
Jugendliche, Schüler
https://www.hnf.de/besuch/angebote/kinder-und-jugendliche.html
Menschen mit Behinderung
Blindenführung

Anreise


Pkw-Parkplatz
165 Parkplätze vor dem Haus
Bus-Parkplatz
Direkt vor dem Haus
Anbindung ÖPNV
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das HNF mit der Buslinie 11, Haltestelle "MuseumsForum", direkt zu erreichen. Die Taktzeiten liegen bei 30 Minuten. Die Linie 11 hält am Hauptbahnhof, sodass ein direkter Anschluss an das Bahnnetz vorhanden ist.

Unser Museum verfügt über


Garderobe
ja
Schließfächer
ja
Leihrollstühle & Rollatoren
Leihrollstuhl
Leihbare Kinderwagen und Babytragen
Kinderkarre
Baby-Wickelräume
ja
WLAN
ja
Audioguide
ja
öffentlich zugängliche Bibliothek/Archiv/Studienräume
ja, nach Anmeldung
Cafe/Restaurant
ja
Museumsshop
ja
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
ja
Hinweis bzgl. Haustiere (ggf. Hundebetreuung am Ort)
Haustiere in der Ausstellung nicht erlaubt
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Fotografieren für private Zwecke erlaubt
Führungen und Gruppenangebote
https://www.hnf.de/besuch/allgemeine-informationen/fuehrungen.html
Erste Hilfe-Raum
ja

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe
  • Zugang-Türbreite (in cm) 100
  • Markierung von Stufenkanten

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe
  • Aufzug-Türbreite (in cm) 129

Sonstiges


  • Behinderten WC

Beschriftung der Ausstellung


  • Akustisch zugängliche Ausstellungsobjekte

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Tast-/Hörführungen

Sonstiges


Zusätzliche Informationen zum Thema Barrierefreiheit
- Alle Exponate für Rollstuhlfahrer erreichbar - Multimediaguides per Touchfunktion bedienbar - übersichtliche Etagenpläne