Otto Lilienthal Museum

Ellbogenstraße 1, 17389 Anklam, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Ellbogenstraße 1
PLZ/Ort
17389 Anklam
Land
Deutschland
Telefon
x49-3971-245500
Fax
x49-3971-245580

Web
http://www.lilienthal-museum.de
E-Mail
info@lilienthal-museum.de


Weitere Öffnungszeiten
von Juni bis September: täglich: 10 - 17 Uhr
Oktober und Mai: Di - Fr: 10 - 17; Sa, So 13 - 17 Uhr
von November bis April:
Mi - Fr: 11 - 15.30 Uhr; So 13 - 15.30 Uhr
erweiterte Öffnungszeiten auf Anfrage
geschlossen: 24. und 31. 12.
Eintritt
4,50 EUR (ermäßigt 3,50 EUR)

Kartenzahlung (EC, Kreditkarte)
ja

Kinder
3,50

Familien
20 EUr (Kombicard Museen

Studenten
3,50

Senioren
4,50

Spezielle Kombitickets
Anklamer Museen

Mitglieder Museumsverbände
0,00

Beschreibung

Die Kunst zu Fliegen

Als "the Flying Man", und Begründer des Menschenflugs zählt Otto Lilienthal zu den weltbekannten deutschen Technikpionieren.

Aber das Museum ist wider Erwarten kein Flugzeugmuseum. Der Name Lilienthal ist mit vielen technischen, kulturellen und sozialen Neuerungen verbunden. Fast alle Baukastensysteme von Lego bis Fischer-Technik gehen auf Lilienthalsche Patente zurück, mit der Entwicklung des "Kleinmotors System Lilienthal" schrieb er Dampfmaschinengeschichte, als erster Berliner Unternehmer führte er eine Arbeiter-Gewinnbeteiligung ein, und auch in der Geschichte der Berliner Volksbühne kommt sein Name vor. Das Flugzeug war für Lilienthal ein ”Kulturelement“ mit dem er die erfüllte Vision vom Weltluftverkehr und die gescheiterte vom ewigen Frieden verband.

Das Museum in seiner Geburtsstadt Anklam wurde 1996 durch die "Fédération Aéronautique Internationale" als "FAI rocognized Museum" geehrt und erhielt 1999 als erstes ostdeutsches Museum einen "European Museum of the Year Award".

 

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Jugendliche, Schüler
http://lilienthal-museum.de/olma/aer_ang.htm
Erwachsene
http://www.lilienthal-museum.de/olma/veran.htm
Senioren
http://www.lilienthal-museum.de/olma/veran.htm

Anreise


Pkw-Parkplatz
ja
Bus-Parkplatz
Ein- und Ausstieg
Anbindung ÖPNV
Deutsche Bahn 300 m

Unser Museum verfügt über


Garderobe
ja
Schließfächer
nein
Leihrollstühle & Rollatoren
nein
Leihbare Kinderwagen und Babytragen
nein
Baby-Wickelräume
ja
WLAN
nur für museumsinterne Informationen
Audioguide
ja
öffentlich zugängliche Bibliothek/Archiv/Studienräume
auf Voranmeldung
Cafe/Restaurant
Cafe-Angebot
Museumsshop
vorhanden
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
vorhanden, in angeschlossenen Objekten
Hinweis bzgl. Haustiere (ggf. Hundebetreuung am Ort)
nicht erlaubt
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
erlaubt, frei
Führungen und Gruppenangebote
http://www.lilienthal-museum.de/olma/veran.htm
Erste Hilfe-Raum
nein

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang mit Rampe
  • Zugang-Türbreite (in cm) 96

Sonstiges


  • Behinderten WC

Beschriftung der Ausstellung


  • Beschriftung in Piktogrammen
  • Akustisch zugängliche Ausstellungsobjekte

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Tast-/Hörführungen
  • Pädagogische Programme für Besucher mit Lernschwierigkeiten