Trompetenmuseum Bad Säckingen

Schönaugasse 5, 79713 Bad Säckingen, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Schönaugasse 5
PLZ/Ort
79713 Bad Säckingen
Land
Deutschland
Telefon
07761/2217
Fax
07761/5536673

Web
http://www.trompetenmuseum.de
E-Mail
office@trompetenmuseum.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: 14:00 – 17:00
Fr: 14:00 – 17:00
Sa: 9:00 – 13:00
So: 14:00 – 17:00


Weitere Öffnungszeiten
Ganzjährig geöffnet.
Einlass bis 45 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten.
Führungen nach Vereinbarung.
Standard-Eintrittspreis
EUR 3,-
Eintritt
Ermäßigt EUR 2,-

Beschreibung

Diese einzigartige Instrumentensammlung von internationaler Bedeutung zeigt das breite Spektrum der Trompetenbaukunst über vier Jahrhunderte. Das älteste Stück der Sammlung ist eine Naturtrompete, hergestellt im Jahre 1664. Sie repräsentiert mit anderen Exemplaren aus dem 17. und 18. Jh. die damalige Tradition des Trompetenbaus in Mitteleuropa.

Dem aus instrumentenbaulicher Sicht wohl wichtigsten Entwicklungsprozess, der Chromatisierung der Trompete, widmet das Museum einen weiteren Schwerpunkt. Neben einer umfangreichen Kornettsammlung sind ebenfalls teils ungewöhnliche, teils skurrile trompetenbauliche Spielarten zu sehen. Zahlreiche bildnerische Werke und Dokumente aus dem Kontext des Instrumentes ergänzen die Ausstellung.

Das Hochrheinmuseum Schloss Schönau beherbergt darüber hinaus die ScheffelRäume, welche die Verknüpfungen des Dichters Joseph Victor von Scheffel mit der Stadt Bad Säckingen aufzeigen. Gemeinsam mit wichtigen stadtgeschichtlichen Exponaten und einer Abteilung zur Archäologie des Hochrheins, ist das Haus ein Ort von maßgeblicher kultureller wie regional-historischer Geltung.

Ort auf der Karte

Aktuelle Position