Station: [22a] Steinaxt Vertiefung

  • MoneyMuseum

Obwohl die Steinäxte in der Gegend von Mount Hagen umliefen, wurden sie nicht dort hergestellt. Der Stein stammte aus zwei Steinbrüchen im Jimi Tal im westlichen Hochland. Von dort wurden die Äxte gegen Kaurischnecken ins nächste Tal gehandelt. Danach ging der Handel mit den Äxten weiter, bis sie schliesslich auf dem Hochplateau von Mount Hagen ankamen. So waren die Äxte Glied in einer langen Handelskette von Kaurischnecken, Grünschneckenschalen, Schweinen, Salz und den Federn des Paradiesvogels.