Bücher für Kinder bieten ein riesiges Spektrum an Themenstellungen und künstlerischen Ausdrucksformen. Viele Künstler schätzen gerade das Kinderbuch als Raum für ihre Illustrationskunst, da sie hier ihrer Gestaltungsfreude freien Lauf lassen können. Das Klingspor Museum zeigt in den Wintermonaten nun schon traditionell internationale Neuerscheinungen, die sich durch die besondere Qualität von Typographie, Illustration und Gestaltung auszeichnen. Neben ca. 250 deutschsprachigen Ausgaben finden sich auch wieder zahlreiche Bücher aus verschiedenen europäischen Ländern, aus den USA und aus Korea. Die offene Präsentation der Bücher lädt zur näheren Begegnung ein. Blättern und Lesen ist hier ausdrücklich erwünscht. Ein besonderer Schwerpunkt werden in diesem Jahr Märchen sein. Seit Jahrhunderten  ziehen Märchen in aller Welt Groß und Klein in ihren Bann. In der diesjährigen Ausstellung  werden nicht nur traditionelle Märchen gezeigt, sondern durchaus auch zeitgemäße Überarbeitungen, die dem alten Stoff eine überraschende, oftmals witzige Wendung geben. Die farbintensiven, teilweise abstrakten Märchenillustrationen der tschechischen Malerin und Illustratorin Květa Pacovská bilden einen wesentlichen Kern der Ausstellung. Der vielfach ausgezeichneten Künstlerin, die im letzten Jahr ihren 90. Geburtstag feierte, ist ein weiterer Schwerpunkt gewidmet. Eine große Gruppe freier Gemälde Pacovskás aus den 1990er Jahren zeigt daneben die enorme Ausdrucksstärke der Künstlerin in Farben und Formen über ihre Arbeiten am Kinderbuch hinaus. Die gezeigten Originalgemälde mit dem Werktitel ‚Open Space‘ der renommierten tschechischen Künstlerin entstanden nach dem Mauerfall in Berlin und erweitern den Blick vom Buch in die freie Kunst, die offene Räume für Gedanken und Ideen bietet.   In Kooperation mit Dr. Martin und Margarethe Murtfeld, Fondation M. von Cronenbold. Unterstützt von der Vereinigung Freunde des Klingspor Museums   Ein umfangreiches pädagogisches Konzept für Kinder und Erwachsene begleitet die Ausstellung und ermutigt zum eigenen Ausdruck in Papier, Farbe, Form und Schrift.  
07. Dec 2019 - 00:00
Herrnstr 80
Offenbach
63065
Germany

Current event for "Klingspor-Museum"

64. Internationale Kinderbuchausstellung. Květa Pacovská – frei und gebunden in Kunst und Buch

07. Dec 2019 - 00:00 – 23. Feb 2020 - 00:00
Klingspor-Museum

Bücher für Kinder bieten ein riesiges Spektrum an Themenstellungen und künstlerischen Ausdrucksformen. Viele Künstler schätzen gerade das Kinderbuch als Raum für ihre Illustrationskunst, da sie hier ihrer Gestaltungsfreude freien Lauf lassen können. Das Klingspor Museum zeigt in den Wintermonaten nun schon traditionell internationale Neuerscheinungen, die sich durch die besondere Qualität von Typographie, Illustration und Gestaltung auszeichnen. Neben ca. 250 deutschsprachigen Ausgaben finden sich auch wieder zahlreiche Bücher aus verschiedenen europäischen Ländern, aus den USA und aus Korea. Die offene Präsentation der Bücher lädt zur näheren Begegnung ein. Blättern und Lesen ist hier ausdrücklich erwünscht.

Ein besonderer Schwerpunkt werden in diesem Jahr Märchen sein. Seit Jahrhunderten  ziehen Märchen in aller Welt Groß und Klein in ihren Bann. In der diesjährigen Ausstellung  werden nicht nur traditionelle Märchen gezeigt, sondern durchaus auch zeitgemäße Überarbeitungen, die dem alten Stoff eine überraschende, oftmals witzige Wendung geben.

Die farbintensiven, teilweise abstrakten Märchenillustrationen der tschechischen Malerin und Illustratorin Květa Pacovská bilden einen wesentlichen Kern der Ausstellung. Der vielfach ausgezeichneten Künstlerin, die im letzten Jahr ihren 90. Geburtstag feierte, ist ein weiterer Schwerpunkt gewidmet. Eine große Gruppe freier Gemälde Pacovskás aus den 1990er Jahren zeigt daneben die enorme Ausdrucksstärke der Künstlerin in Farben und Formen über ihre Arbeiten am Kinderbuch hinaus. Die gezeigten Originalgemälde mit dem Werktitel ‚Open Space‘ der renommierten tschechischen Künstlerin entstanden nach dem Mauerfall in Berlin und erweitern den Blick vom Buch in die freie Kunst, die offene Räume für Gedanken und Ideen bietet.

 

In Kooperation mit Dr. Martin und Margarethe Murtfeld, Fondation M. von Cronenbold.

Unterstützt von der Vereinigung Freunde des Klingspor Museums

 

Ein umfangreiches pädagogisches Konzept für Kinder und Erwachsene begleitet die Ausstellung und ermutigt zum eigenen Ausdruck in Papier, Farbe, Form und Schrift.

 

Infos:
www.klingspormuseum.de