Donnerstag, 14. November 2019, 18 Uhr Kleists Schreiben kann als widerständig und radikal, aber auch als opportunistisch und konventionell beschrieben werden. Exemplarisch hierfür ist sein Umgang mit den literarischen Gattungen. Dieser Befund steht im Zentrum des Sammelbandes Unarten. Kleist und das Gesetz der Gattung, der an diesem Abend vorgestellt wird. Es erwarten Sie eine Lesung von Marcel Beyer, eine kurze Lesung der Herausgeber zum Entstehungsprozess des Buches und ein Podiumsgespräch. Eintritt frei! Eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Westeuropäische Literaturen der Europa-Universität Viadrina und des Kleist-Museums.
14. Nov 2019 - 18:00
Faberstr. 6-7
Frankfurt (Oder)
15230
Germany

Current event for "Kleist-Museum"

Buchpräsentation: Blicke in die Werkstatt - Kleists Gattungsarbeit Lesung mit Marcel Beyer

14. Nov 2019 - 18:00 – 14. Nov 2019 - 19:30
Kleist-Museum

Donnerstag, 14. November 2019, 18 Uhr

Kleists Schreiben kann als widerständig und radikal, aber auch als opportunistisch und konventionell beschrieben werden. Exemplarisch hierfür ist sein Umgang mit den literarischen Gattungen. Dieser Befund steht im Zentrum des Sammelbandes Unarten. Kleist und das Gesetz der Gattung, der an diesem Abend vorgestellt wird. Es erwarten Sie eine Lesung von Marcel Beyer, eine kurze Lesung der Herausgeber zum Entstehungsprozess des Buches und ein Podiumsgespräch.

Eintritt frei!

Eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Westeuropäische Literaturen der Europa-Universität Viadrina und des Kleist-Museums.

Infos:
https://www.kleist-museum.de/kleist-museum/veranstaltungen/