Regisseurin Annekatrin Hendel porträtiert in ihrem Film drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen - zwischen Ost und West, Kunst und Politik, Kommunismus und Religion, Liebe und Verrat, Utopie und Selbstzerstörung.  Die einzige Überlebende des Clans, Marion Brasch, Stadtschreiberin 2015, wird anwesend sein und mit uns über den Film diskutieren.
15. Aug 2019 - 19:30
Schloss Rheinsberg
Rheinsberg
16831
Germany

Current event for "Kurt Tucholsky-Literaturmuseum"

Familie Brasch. Eine deutsche Geschichte

15. Aug 2019 - 19:30 – 15. Aug 2019 - 21:00
Kurt Tucholsky-Literaturmuseum

Regisseurin Annekatrin Hendel porträtiert in ihrem Film drei Generationen Brasch, die die Spannungen der Geschichte innerhalb der eigenen Familie austragen - zwischen Ost und West, Kunst und Politik, Kommunismus und Religion, Liebe und Verrat, Utopie und Selbstzerstörung.  Die einzige Überlebende des Clans, Marion Brasch, Stadtschreiberin 2015, wird anwesend sein und mit uns über den Film diskutieren.

Infos:
http://tucholsky-museum.rheinsberg.de/de/tucholsky-museum/projekte/remise.html#c3217