Station: [2] Vorderes Tor

  • Schloss Rochsburg

Wenn Du vorsichtig über die Mauer schaust, kannst Du den Graben sehen. Erwachsene nennen diesen Abschnittsgraben gerne Halsgraben. Er war ursprünglich viel tiefer! Siehst Du das rot weiße Wappen über dem großen Tor? Es ist das Wappen der Familie von Schönburg, die das Schloss 400 Jahre besaßen. Sie kauften es vor ungefähr fünfhundert Jahren von einem hohen Beamten der sächsischen Kurfürsten, der die Burg zu einem Schloss umbauen ließ. Die Zugbrücke vor dem Tor konnte man früher komplett nach oben ziehen. Dadurch entstand vor dem Tor ein tiefer Graben, den niemand überwinden konnte und das Tor war durch die Zugbrücke doppelt geschützt. Heute kann ich die Zugbrücke leider nicht mehr für Dich hochziehen. Aber Du kannst unbesorgt über das Holz zur nächsten Station laufen.