Der Betrieb von Audioguides seit der Corona-Krise
 
Die 8-seitige Broschüre zum Download

Download der Broschüre als
- eBook
- PDF als Doppelseiter
- PDF als Einzelseiter
      

Gesundheit geht vor – Umzug der klassischen Audioguides auf die Smartphones Ihrer Besucher

Die Nutzung des klassischen Audioguides, der Museumsbesuchern bisher am Eingang von Museen ausgehändigt wurde, ist seit Ausbruch von Corona problematisch. Auch wird die Nutzung von Fremdgeräten durch die Besuchenden vermehrt als unhygienisch empfunden.

Audioguide-Hosting bei museum.de

In der Broschüre „Der Betrieb von Audioguides seit der Corona-Krise“ wird ein kurzfristig umsetzbarer Lösungsansatz beschrieben, bei dem bereits vorhandene Tonbeiträge durch einen „Umzug“ vom klassischen Audioguide zu den Smartphones der Museumsbesucher gelangen.

Die Audioguides werden über den geschützten Datenpflegebereich von museum.de angelegt und sind über jeden Smartphone-Webbrowser abrufbar. Mit dieser Lösung entfällt nicht nur die Installation einer App, sondern auch sämtliche technische Hilfestellungen durch das Kassenpersonal.
Die monatliche Bereitstellungsgebühr für das Hosting beträgt 84 € für unbegrenzt viele Sprachen, Audio-Stationen und Nutzer.

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne die gedruckte Broschüre kostenlos zu. Natürlich beraten wir Sie auch telefonisch.

Es sind natürlich auch komplette Neu-Vertonungen durch museum.de möglich. Weitere Informationen und ein Online-Formular für Ihr individuelles Audioguide-Angebot finden Sie unter Audioguide-Produktion.


museum.de
Ostwall 2
46509 Xanten, Deutschland
Tel +49 (0)2801-9882072
contact@museum.de
http://www.museum.de