Die 1979 in den Vereinigten Staaten geborene Anja Brogan ist bekannt für ihre künstlerischen Installationen. Anja Brogan bricht mit ihrer Einzelausstellung „Size Matters“ im Osthaus Museum Hagen aus dem repressiven System der Oberflächlichkeit aus. Dabei leitet sie aus persönlichen Erfahrungen gesamt-gesellschaftliche Problematiken ab. Anja Brogan arbeitet stark mit ihrer eigenen Körperlichkeit und kritisiert die Fixierung öffentlicher Debatten auf den weiblichen Körper. In sechs Rauminstallationen (Art Babel, Ladies Lounge, Inner Alice, Koffer voller Geld, Iron Maiden, Die Liegende) baut sie eine Dramaturgie auf, die feministische, politische und systemische Aussagen in einen komplexen Bedeutungszusammenhang stellt. Hierbei ist die Emanzipation von fremddiktierten Idealen und tradierten Rollenbildern genauso präsent wie die Frage nach Selbstbestimmung. Anja Brogan schafft mit dieser Ausstellung einen Ort, an dem Selbstreflektion nicht nur ermöglicht, sondern aktiv gefordert wird.
30. Jun 2019 - 00:00
Museumsplatz 1
Hagen
58095
Germany

Current event for "Osthaus Museum Hagen "

Anja Brogan - SIZE MATTERS I

30. Jun 2019 - 00:00 – 18. Aug 2019 - 00:00
Osthaus Museum Hagen

Die 1979 in den Vereinigten Staaten geborene Anja Brogan ist bekannt für ihre künstlerischen Installationen. Anja Brogan bricht mit ihrer Einzelausstellung „Size Matters“ im Osthaus Museum Hagen aus dem repressiven System der Oberflächlichkeit aus. Dabei leitet sie aus persönlichen Erfahrungen gesamt-gesellschaftliche Problematiken ab.

Anja Brogan arbeitet stark mit ihrer eigenen Körperlichkeit und kritisiert die Fixierung öffentlicher Debatten auf den weiblichen Körper. In sechs Rauminstallationen (Art Babel, Ladies Lounge, Inner Alice, Koffer voller Geld, Iron Maiden, Die Liegende) baut sie eine Dramaturgie auf, die feministische, politische und systemische Aussagen in einen komplexen Bedeutungszusammenhang stellt. Hierbei ist die Emanzipation von fremddiktierten Idealen und tradierten Rollenbildern genauso präsent wie die Frage nach Selbstbestimmung.

Anja Brogan schafft mit dieser Ausstellung einen Ort, an dem Selbstreflektion nicht nur ermöglicht, sondern aktiv gefordert wird.

Infos:
http://www.osthausmuseum.de/web/de/keom/aktuell/ausstellungen/brogan.html