Die Zuschauer*innen erleben die Gedankenwelt von Bewegung im Öffentlichen Raum in Zeiten von Corona aus der Perspektive von einer Frau und einem Mann, einer weißen Person und einer Schwarzen Person. Die einzelnen Perspektiven der beiden Figuren werden klar gemacht und dann aber wieder in symbiotischer Beziehung miteinander verschmolzen, so dass die klare Trennschärfe zwischen Mann und Frau sowie Schwarz und weiß aufgelöst, dann wieder getrennt und überlagert werden. Regisseurin: Hannah Schassner und Mirrianne Mahn/ theaterperipherie Schauspieler*innen: Benjamin Cromme, Lea Zehaf In Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt HMF, Leopold-Sonnemann-Saal
25. Nov 2020 - 19:00
Saalhof 1
Frankfurt
60311
Germany

Current event for "Historisches Museum Frankfurt"

Bewegt!Moved!Déplacé! Eine Performance in Schwarz auf weiß

25. Nov 2020 - 19:00 – 25. Nov 2020 - 00:00
Historisches Museum Frankfurt

Die Zuschauer*innen erleben die Gedankenwelt von Bewegung im Öffentlichen Raum in Zeiten von Corona aus der Perspektive von einer Frau und einem Mann, einer weißen Person und einer Schwarzen Person. Die einzelnen Perspektiven der beiden Figuren werden klar gemacht und dann aber wieder in symbiotischer Beziehung miteinander verschmolzen, so dass die klare Trennschärfe zwischen Mann und Frau sowie Schwarz und weiß aufgelöst, dann wieder getrennt und überlagert werden.

Regisseurin: Hannah Schassner und Mirrianne Mahn/ theaterperipherie
Schauspieler*innen: Benjamin Cromme, Lea Zehaf
In Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt

HMF, Leopold-Sonnemann-Saal

Infos:
https://www.historisches-museum-frankfurt.de/de/node/57889