Finissage: Theatermuseum Düsseldorf – Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18 Uhr  Programm: Konzert: TRIAS – Suite Bildauktion: Digitale Lackbilder und Ausstellungsexponate Am Sonntag, 8. Dezember endet die gut besuchte Ausstellung „THEATER DER KLÄNGE bauhausbühne: Originale. Aneignungen. Weiterführungen.“ im Theatermuseum Düsseldorf. Nachdem die Ausstelllung schon vom 1. Juni bis 4. August 2019 in der ACC-Galerie Weimar zu sehen war, war sie vom 12. September bis 8. Dezember täglich (außer montags) im Theatermuseum Düsseldorf besuchbar. Virtuell ist sie sowohl im Eintrag für die ACC-Galerie Weimar, als auch im Eintrag Theatermuseum Düsseldorf im Webportal museum.de „besuchbar“. Zum Abschluss der Ausstellung im Rahmen des Bauhaus100 Jubiläumsjahres findet eine Finissage am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18 Uhr in Theatermuseum Düsseldorf statt. Die drei Musiker für das THEATER DER KLÄNGE Tanzstück „TRIAS – Das triadische Ballett“ werden konzertant knapp 40 Minuten Musik aus der Düsseldorfer Fassung des „triadischen Balletts“ (nach Entwürfen von Oskar Schlemmer) spielen. Thomas Wansing (Klavier), Beate Wolff (Cello) und Oliver Eltinger (Schlagzeug) Im Anschluss an das Konzert stehen Bilder aus der Ausstellung, sowie digitale Screenshots aus den „Lackmalereien“ aus der THEATER DER KLÄNGE Produktion „Das Lackballett“ zum Verkauf. Der Verkauf findet in Form einer Auktion statt und kommt dem THEATER DER KLÄNGE zugute.
08. Dec 2019 - 18:00
Jägerhofstr 1
Düsseldorf
40479
Germany

Current event for "Theatermuseum Düsseldorf - Stiftung Dumont-Lindemann"

Finissage der Bauhaus-Ausstellung am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18 Uhr

08. Dec 2019 - 18:00 – 08. Dec 2019 - 20:00
Theatermuseum Düsseldorf - Stiftung Dumont-Lindemann

Finissage: Theatermuseum Düsseldorf – Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18 Uhr 

Programm:

Konzert: TRIAS – Suite

Bildauktion: Digitale Lackbilder und Ausstellungsexponate


Am Sonntag, 8. Dezember endet die gut besuchte Ausstellung „THEATER DER KLÄNGE bauhausbühne: Originale. Aneignungen. Weiterführungen.“ im Theatermuseum Düsseldorf.

Nachdem die Ausstelllung schon vom 1. Juni bis 4. August 2019 in der ACC-Galerie Weimar zu sehen war, war sie vom 12. September bis 8. Dezember täglich (außer montags) im Theatermuseum Düsseldorf besuchbar.

Virtuell ist sie sowohl im Eintrag für die ACC-Galerie Weimar, als auch im Eintrag Theatermuseum Düsseldorf im Webportal museum.de „besuchbar“.

Zum Abschluss der Ausstellung im Rahmen des Bauhaus100 Jubiläumsjahres findet eine Finissage am Sonntag, 8. Dezember 2019 um 18 Uhr in Theatermuseum Düsseldorf statt.

Die drei Musiker für das THEATER DER KLÄNGE Tanzstück „TRIAS – Das triadische Ballett“ werden konzertant knapp 40 Minuten Musik aus der Düsseldorfer Fassung des „triadischen Balletts“ (nach Entwürfen von Oskar Schlemmer) spielen.

Thomas Wansing (Klavier), Beate Wolff (Cello) und Oliver Eltinger (Schlagzeug)

Im Anschluss an das Konzert stehen Bilder aus der Ausstellung, sowie digitale Screenshots aus den „Lackmalereien“ aus der THEATER DER KLÄNGE Produktion „Das Lackballett“ zum Verkauf. Der Verkauf findet in Form einer Auktion statt und kommt dem THEATER DER KLÄNGE zugute.

Infos:
theaterderklaenge.de