Familienführung durch die Sonderausstellung um 12:00 Uhr, Mitmachprogramme um 13:45, 14:45 und 15:45 Uhr Um 12 Uhr startet der Tag mit einer Familienführung durch die Sonderausstellung »Roms Legionen«. Hier ist Ausprobieren und Anfassen erwünscht! Groß und Klein legen einen römischen Schienenpanzer an oder mahlen ihre eigene Getreideration und erfahren dabei, wie das Leben eines römischen Soldaten aussah. Das erste Mitmachprogramm startet um 13:45 Uhr »Schildkröte bauen« (8 bis 14 Jahre): Die berühmteste Formation der römischen Armee war die »Schildkröte«. Dabei waren die Legionäre ringsum und von oben durch ihre Schilde geschützt. Probier‘ aus, wie sie das schafften! Es folgt das Mitmachprogramm »Marschlager befestigen« (10 bis 14 Jahre) um 14:45:   Damit die Legionäre nach einem langen Marschtag ruhig schlafen konnten, errichteten sie abends ein befestigtes Lager. Jeder Legionär hatte für die Befestigung 1–3 Schanzpfähle dabei. Finde heraus, wie sie funktionierten Abgeschlossen werden die Mitmachprogramme um 15:45 mit »"Ausgezeichnet!" Phalerae gestalten« (6 bis 10 Jahre):   Phalerae waren Zierscheiben aus Metall, die von den Römern ähnlich wie Orden getragen wurden. Mit Punzstift und Metallfolie lassen sich solche »Ehrenabzeichen« selbst gestalten. Das Angebot in den Ferien ist unentgeltlich. Teilnehmer zahlen nur den Eintritt sowie bei einzelnen Programmen anfallende Materialkosten. Reservierungen für das Programm beim Buchungsservice unter Tel. 05468 - 9204-200 oder per Email an fuehrungen@kalkriese-varusschlacht.de. Zusätzlich findet wie gewohnt eine öffentliche Führung um 14:30 Uhr durch die Dauerausstellung zur Varusschlacht (90 Min.; 4,00 € pro Person zzgl. Eintritt) statt.
24. Oct 2019 - 12:00
Venner Str 69
Bramsche
49565
Germany

Current event for "Museum und Park Kalkriese - Varusschlacht im Osnabrücker Land "

Herbstferien-Programm, 24.10.2019

24. Oct 2019 - 12:00 – 24. Oct 2019 - 16:00
Museum und Park Kalkriese - Varusschlacht im Osnabrücker Land
Familienführung durch die Sonderausstellung um 12:00 Uhr, Mitmachprogramme um 13:45, 14:45 und 15:45 Uhr

Um 12 Uhr startet der Tag mit einer Familienführung durch die Sonderausstellung »Roms Legionen«. Hier ist Ausprobieren und Anfassen erwünscht! Groß und Klein legen einen römischen Schienenpanzer an oder mahlen ihre eigene Getreideration und erfahren dabei, wie das Leben eines römischen Soldaten aussah.

Das erste Mitmachprogramm startet um 13:45 Uhr »Schildkröte bauen« (8 bis 14 Jahre):

Die berühmteste Formation der römischen Armee war die »Schildkröte«. Dabei waren die Legionäre ringsum und von oben durch ihre Schilde geschützt. Probier‘ aus, wie sie das schafften!

Es folgt das Mitmachprogramm »Marschlager befestigen« (10 bis 14 Jahre) um 14:45:

 

Damit die Legionäre nach einem langen Marschtag ruhig schlafen konnten, errichteten sie abends ein befestigtes Lager. Jeder Legionär hatte für die Befestigung 1–3 Schanzpfähle dabei. Finde heraus, wie sie funktionierten

Abgeschlossen werden die Mitmachprogramme um 15:45 mit »"Ausgezeichnet!" Phalerae gestalten« (6 bis 10 Jahre):

 

Phalerae waren Zierscheiben aus Metall, die von den Römern ähnlich wie Orden getragen wurden. Mit Punzstift und Metallfolie lassen sich solche »Ehrenabzeichen« selbst gestalten.

Das Angebot in den Ferien ist unentgeltlich. Teilnehmer zahlen nur den Eintritt sowie bei einzelnen Programmen anfallende Materialkosten.

Reservierungen für das Programm beim Buchungsservice unter Tel. 05468 - 9204-200 oder per Email an fuehrungen@kalkriese-varusschlacht.de.

Zusätzlich findet wie gewohnt eine öffentliche Führung um 14:30 Uhr durch die Dauerausstellung zur Varusschlacht (90 Min.; 4,00 € pro Person zzgl. Eintritt) statt.

Infos:
https://www.kalkriese-varusschlacht.de/museum/veranstaltungen/detail/herbstferien-programm-24102019/