„Erdfarbenklänge. Heimat/en in Europa“ ist das Thema der diesjährigen Kunstausstellung im Museum Schlosspark und dem Garten des Museums Römerhalle im Kulturviertel der Stadt Bad Kreuznach. Präsentiert wird diese Ausstellung des Museums Schlosspark  mit Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2019, dessen diesjähriges Motto „Heimat/en“ lautet. Die international bekannte Künstlerin Irena Ráček begibt sich auf „Spurensuche“ zu den Ursprüngen der Menschheit. Für ihr Werk erhielt die gebürtige Slowakin den Würdigungspreis des Landes Niederösterreich und wurde 2009 mit dem Professorentitel geehrt.   Mit ihren Bildern und Skulpturen möchte die Künstlerin zeigen, dass der Mensch immer noch eingebunden ist in das Werden und Vergehen der Natur. Der Mensch, der sich dessen bewusst ist, kann daraus geistige, religiöse und künstlerische Kraft schöpfen. Ihre Kunst beschäftigt sich mit der Suche des Menschen nach seinen Wurzeln, was Heimat und wo diese ist und bildet ein eindrucksvolles Zeugnis der künstlerischen Auseinandersetzung von Irena  Ráček mit der Existenz und dem Ursprung, der Herkunft bzw. Heimat.  Archäologie und Geschichte sind bildbestimmend.   Die aus Lehm und Erde von archäologischen Fundstätten geschaffenen Bilder und Skulpturen wirken durch deren natürliche Farben und besondere Texturen, durch Stofflichkeit und die Motive.  Motiven, die der Moderne wie der Klassik und Urzeiten entspringen.   Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 10. Mai 2019, um 19.00 Uhr im Schlossparkmuseum, wo die Bilder von Irena Ráček zu sehen sind. Danach werden die im Garten der Römerhalle ausgestellten Skulpturen besichtigt, die eigens für diese Ausstellung geschaffen wurden.   Ausstellungsbegleitend finden verschiedene Vorträge, ein Konzert und ein weiterer, ganztägiger Workshop statt, das gesamte Programm finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Bad Kreuznach.    
10. May 2019 - 00:00
Hüffelsheimer Straße 11
Bad Kreuznach
55545
Germany

Current event for "Museum Römerhalle"

Internationale Kunstausstellung: „Erdfarbenklänge. Heimat/en in Europa. Eine künstlerische Spurensuche, Prof. Irena Ráček“

10. May 2019 - 00:00 – 29. Sep 2019 - 17:00
Museum Römerhalle

„Erdfarbenklänge. Heimat/en in Europa“ ist das Thema der diesjährigen Kunstausstellung im Museum Schlosspark und dem Garten des Museums Römerhalle im Kulturviertel der Stadt Bad Kreuznach. Präsentiert wird diese Ausstellung des Museums Schlosspark  mit Unterstützung des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2019, dessen diesjähriges Motto „Heimat/en“ lautet.

Die international bekannte Künstlerin Irena Ráček begibt sich auf „Spurensuche“ zu den Ursprüngen der Menschheit. Für ihr Werk erhielt die gebürtige Slowakin den Würdigungspreis des Landes Niederösterreich und wurde 2009 mit dem Professorentitel geehrt.

 

Mit ihren Bildern und Skulpturen möchte die Künstlerin zeigen, dass der Mensch immer noch eingebunden ist in das Werden und Vergehen der Natur. Der Mensch, der sich dessen bewusst ist, kann daraus geistige, religiöse und künstlerische Kraft schöpfen. Ihre Kunst beschäftigt sich mit der Suche des Menschen nach seinen Wurzeln, was Heimat und wo diese ist und bildet ein eindrucksvolles Zeugnis der künstlerischen Auseinandersetzung von Irena  Ráček mit der Existenz und dem Ursprung, der Herkunft bzw. Heimat.  Archäologie und Geschichte sind bildbestimmend.  

Die aus Lehm und Erde von archäologischen Fundstätten geschaffenen Bilder und Skulpturen wirken durch deren natürliche Farben und besondere Texturen, durch Stofflichkeit und die Motive.  Motiven, die der Moderne wie der Klassik und Urzeiten entspringen.

 

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, 10. Mai 2019, um 19.00 Uhr im Schlossparkmuseum, wo die Bilder von Irena Ráček zu sehen sind.
Danach werden die im Garten der Römerhalle ausgestellten Skulpturen besichtigt, die eigens für diese Ausstellung geschaffen wurden.

 

Ausstellungsbegleitend finden verschiedene Vorträge, ein Konzert und ein weiterer, ganztägiger Workshop statt, das gesamte Programm finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt Bad Kreuznach.

 

 

Infos:
https://www.bad-kreuznach-tourist.de/kultur-geniessen-und-einkaufen/veranstaltungen/online-veranstaltungskalender-bad-kreuznach/