Antikenmuseum der Universität Leipzig

Alte Nikolaischule , Nikolakirchhof 2, 04109 Leipzig, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Alte Nikolaischule , Nikolakirchhof 2
PLZ/Ort
04109 Leipzig
Land
Deutschland
Telefon
+341/9730700
Fax
+341/9730709

Web
http://www.uni-leipzig.de/antik
E-Mail
klarch@rz.uni-leipzig.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: geschlossen
So: geschlossen


Weitere Öffnungszeiten
Di–Do, Sa, So 12 bis 17 Uhr
Mo, Fr und an gesetzlichen Feiertagen geschlossen
Eintritt
3 €, Ermäßigungsberechtigte 1,50 €

Beschreibung

Die „Alte Nikolaischule“ (von 1553) am stimmungsvollen Nikolaikirchhof in der Leipziger Innenstadt beherbergt nach geschmackvoller Restaurierung (1991-1994) in der 1. Etage das Antikenmuseum der Leipziger Universität.

Die Besucher erwartet eine beachtliche Kollektion von griechischen und römischen Skulpturen: Bildnisse von Dichtern und Philosophen, ein römischer Kaiser, Grabmäler einfacher Bürger. Bemalte griechische und etruskische Vasen, Figuren und Geräte aus Bronze und Ton geben einen Überblick über die antike Kunstgeschichte. Das tägliche Leben, Mythologie, Religion und Totenbrauch an den Küsten des Mittelmeeres werden durch die über 2000 Jahre alten Gegenstände anschaulich.

Leipziger Bürger haben im 19. und 20. Jahrhundert durch großzügige Stiftungen zum Ausbau der Sammlung beigetragen. Heute gehört sie zu den bedeutenden akademischen Antikenmuseen in Deutschland.

Die Kulturen der Griechen und Römer werden in Ausstellungen, Führungen für Schulklassen und Besuchergruppen lebendig. Regelmäßig finden im Museum auch Seminare und Übungen für Archäologiestudenten an der Universität Leipzig statt.

Ort auf der Karte

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Zugang-Türbreite (in cm) 96

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Aufzug-Türbreite (in cm) 78

Sonstiges


  • Behinderten WC