Burg Wesenberg

Burg 1, 17255 Wesenberg, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Burg 1
PLZ/Ort
17255 Wesenberg
Land
Deutschland
Telefon
039832 20621
Fax
039832 20383

E-Mail
enrico.hackbarth@klein-seenplatte.de
Öffnungszeiten
Mo: 09:00 – 16:00
Di: 09:00 – 16:00
Mi: 09:00 – 16:00
Do: 09:00 – 16:00
Fr: 09:00 – 16:00
Sa: geschlossen
So: geschlossen


Weitere Öffnungszeiten
Juni - August Montag bis Freitag
10:00 - 18:00 Uhr
Samstag & Sonntag
09:00 - 15:00 Uhr

Mai & Montag bis Freitag
September 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag
09:00 - 15:00 Uhr

Oktober bis Montag bis Freitag
April 09:00 - 16:00 Uhr

Abweichende Öffnungszeiten zu Fest- und Feiertagen möglich.
Standard-Eintrittspreis
2,00 € pro Person
Eintritt
ermäßigter Eintritt von 1,00 € pro Person für Kinder von 6 Jahre bis 16 Jahre, Schwerbeschädigte (Ausweis ist vorzulegen) und Gruppen ab 20 Personen

Kinder
6 Jahre bis 16 Jahre 1,00 €

Behinderte
Schwerbeschädigte (bei Vorlage des Ausweises) 1,00 €

Beschreibung

Das wichtigste Sinnbild von Wesenberg ist die im 13. Jhd. erbaute Burg mit dem sogenannten Fangelturm, der heute eine Aussichtsplattform beherbergt. Die Reste der Burgmauer zeugen von der einstigen Burg des Fürst Nikolaus I. von Werle-Güstrow, der die Stadt 1252 gründete. Heute befinden sich in den Gemäuern die Touristinformation, eine Heimatstube mit Fotoausstellung, Ausstellung zur Jagd, eine Schusterstube sowie eine Ausstellung zur Forstwirtschaft mit Samendarre. Außerdem gehört eine Fischereiausstellung zum Ensemble.

Ort auf der Karte

Service

Anreise


Pkw-Parkplatz
kostenfrei vorhanden unterhalb des Burggeländes
Anbindung ÖPNV
Kleinseenbahn im 2Stunden-Takt zwischen Neustrelitz und Mirow; Fahrplan unter http://www.klein-seenplatte.de/de/service/anfahrt.html

Unser Museum verfügt über


WLAN
kostenfrei vorhanden
Hinweis bzgl. Haustiere (ggf. Hundebetreuung am Ort)
Hunde sind beim Besuch der Ausstellung herzlich willkommen

Barrierefreiheit

Sonstiges


  • Behinderten WC