DB Museum Nürnberg

Lessingstr. 6, 90443 Nürnberg, Germany

How to find us:

Street
Lessingstr. 6
Zip, City
90443 Nürnberg
Country
Germany
Phone
0800 326 87 386
Fax
0911-2192121

Web
http://www.dbmuseum.de
Email
info@dbmuseum.de
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: 09:00 – 17:00
Wed: 09:00 – 17:00
Thu: 09:00 – 17:00
Fri: 09:00 – 17:00
Sat: 10:00 – 18:00
Sun: 10:00 – 18:00


Other
Feiertagsregelung:

Geöffnet ist am Oster- und Pfingstmontag.

Geschlossen ist am 1. Januar, Karfreitag, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1. Januar.

Die Bibliothek ist dienstags bis freitags von 13 bis 17 Uhr geöffnet (nach Vereinbarung).

Das Freigelände schließt in den Wintermonaten (1. November bis 31. März) bereits um 16 Uhr und bleibt bei schlechtem Wetter geschlossen.
Admission charges
Eintrittspreise und Ermäßigungen:

Erwachsene: 6 €
Familienkarte (2 Erwachsene bis zu 4 Kinder): 12 €
Ermäßigter Eintritt*: 5 €
Kinder, Jugendliche (6 - 17 Jahre): 3 €
Schulklassen (pro Schüler bis zur 12. Jahrgangsstufe): 2 €
Kinder unter 6 Jahre: frei
Aktive DB Mitarbeiter: frei
*Gruppen ab 10 Personen (pro Person), Senioren/Studierende/Schwerbehinderte, DB/VGN-Fahrschein (abgestempelter Fahrschein mit Datum des Besuchstages des DB Museums oder gültige Netzkarte am Besuchstag)

Description

1882 gegründet, ist das DB Museum das älteste Eisenbahnmuseum der Welt

Das 1882 gegründete DB Museum in Nürnberg mit seinen Außenstellen in Koblenz und Halle an der Saale ist das älteste Eisenbahnmuseum der Welt. Zugleich präsentiert sich das zur Deutsche Bahn Stiftung gehörende Haus heutigen Besuchern als modern und auf der Höhe der Zeit, denn Ausstellungen und Sammlungen wurden in den letzten Jahren vollkommen neu gestaltet.

Kern des Museums in Nürnberg bildet eine Ausstellung über die Geschichte der Eisenbahn in Deutschland von den Anfängen um 1800 bis in die Gegenwart und mit einem Blick in die Zukunft auf insgesamt 6.800 m². Anders als in den meisten Eisenbahnmuseen bildet hier die technische Entwicklung nur einen von mehreren Erzählsträngen als Teil eines engen Beziehungsgeflechts. Eine Vielzahl von interaktiv präsentierten Objekten, von der Originallokomotive bis zum Reklameschild, erfüllen dieses Geflecht mit Leben.

Ein weiterer Publikumsmagnet sind die Originalfahrzeuge. Etwa 40 Legenden der Schiene warten in zwei Hallen auf die Besucher, von Deutschlands ältestem erhaltenen Personenwagen, einem Nachbau des Adlers, der ersten Dampflokomotive in Deutschland, bis hin zum Designmodell des ICE 4. Hinzu kommt ein 15.000 m² großes Freigelände mit historischem Bahnsteig, interaktiven Signalen und einem Schaudepot mit Schätzen aus den Sammlungen des Museums.

Für die jüngeren Besucher des Museums wurde das Kinder-Bahnland KIBALA geschaffen, eine Ausstellung zum Anfassen. Hier können jede Menge Knöpfe gedrückt werden, hier warten Fahrsimulatoren und eine 5-Zoll-Bahn, mit der die kleinen Besucher durch den ganzen Ausstellungsbereich fahren können.

Place on the map

Accessibility

Entrances and paths to the building


  • Access stairless
  • Dooe width (in cm) 220
  • Marking of step edges

Lifts in the building


  • Access stairless
  • Elevator door width (in cm) 150

Others


  • Disabled toilet

Labeling of the exhibition


  • Acoustically accessible exhibition objects
  • Tactile accessible exhibition objects

Guided tours to permanent and special exhibitions


  • Tactile / audio tours
  • Educational programs for visitors with learning difficulties