Grube Fortuna

Grube Fortuna, Oberbiel, 35606 Solms, Germany

How to find us:

Street
Grube Fortuna, Oberbiel
Zip, City
35606 Solms
Country
Germany
Phone
06443 82460
Fax
-

Web
http://www.grube-fortuna-besucherbergwerk.de
Email
info@grube-fortuna.de


Other
Das Besucherbergwerk ist vom Mitte März bis Ende Oktober 2016 geöffnet.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr



In den Schulferien von Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz haben wir auch dienstags von 10 Uhr bis 17 Uhr für Sie geöffnet.

Führungen sind für Schulklassen sowie Gruppen auf Anfrage auch außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

Sonderführungen für Gruppen auch gerne im November und Dezember nach Vereinbarung.
Admission charges
Normalführung
(Dauer: ca. 1 Stunde)

Erwachsene ab 14 Jahren: 9,50 €
Gruppen ab 10 Personen: 8,50 €

Schüler und Studenten: 8,50 €

Kinder ab 6 bis 13 Jahre: 6,00 €
Gruppen Kinder ab 10 Personen: 5,00 €

Familienkarte: 24,00 € (2 Erw. + 2 Kinder)
(mit Familienkarte Hessen: 22,00 €)

Sonderführungen

Mittlere Führung, ca. 2 Stunden Erlebnistour
(ab 14 Jahren, Anmeldung erforderlich) 18,00 €

Große Führung, ca. 3 Stunden Expertentour
(ab 14 Jahren, Anmeldung erforde

Description

Maschinenlärm, Stille Strecken, Eintauchen in das Meer des Devon vor 400 Millionen Jahren, verborgenes Eisenerz...

Vor noch nicht einmal 40 Jahren endete der Betrieb in der Grube Fortuna. Heute wird Ihre Begegnung mit dem Bergbau des 19. und 20. Jahrhundert zu einem unvergesslichem Erlebnis.

Zu Fuß einfahren in den Stollen, mit dem Förderkorb auf die 150-Meter-Sohle, mit der Grubenbahn tief in den Berg ins Abbaugebiet... Schon der Weg ins Bergwerk ist ein Erlebnis! Wählen Sie aus einer der spanneden Unter-Tage-Führungen aus.

Auch unsere historischen Tagesanlagen sind sehenswert. Das Zechenhaus wartet mit einer spannenden Ausstellung zum Bergbau auf Sie. Vor allem ein Blick in die Rot-Weiß-Kaue, dem einstigen Umkleideraum der Bergleute, gibt einen authentischen Eindruck. Während der Über-Tage-Führungen durch Kipphalle und Erzbunker bis hin zu den Spuren des Bergbaus im Altenberger Wald lässt sich viel wissenswertes erfahren.

Nähere Informationen zu unseren Unter-und Über-Tage-Führungen können Sie auf unserer Homepage nachlesen.

Place on the map