Industriemuseum Lauf

Sichartstr 5-25, 91207 Lauf a. d. Pegnitz, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Sichartstr 5-25
PLZ/Ort
91207 Lauf a. d. Pegnitz
Land
Deutschland
Telefon
09123 99030
Fax
09123 990313

Web
http://www.industriemuseum-lauf.de
E-Mail
info@industriemuseum-lauf.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 11:00 – 17:00
Do: 11:00 – 17:00
Fr: 11:00 – 17:00
Sa: 11:00 – 17:00
So: 11:00 – 17:00


Weitere Öffnungszeiten
April bis Dezember
Mittwoch bis Sonntag 11-17 Uhr
Letzter Einlass um 16:30 Uhr.
(am 24./25. und 31.12., sowie 1.1. haben wir geschlossen)

Winterpause: 5.1. - 28.3.2015
Standard-Eintrittspreis
5,00 €
Eintritt
Gruppen ab 10 Personen (pro Person): 4,00 €

Kartenzahlung (EC, Kreditkarte)
EC (ab 10€)

Kinder
2,50 €

Familien
Mini: 6,00 € / Maxi: 10,00 €

Studenten
4,00 €

Behinderte
4,00 €

Beschreibung

Industriegeschichte erleben

In idyllischer Lage am Fluss bilden 14 denkmalgeschützte Gebäude den stimmungsvollen Rahmen für das Industriemuseum Lauf. Hier wird die städtische Arbeits– und Lebenswelt von 1900 bis 1970 lebendig. Den Besucher erwartet ein spannender Rundgang durch vier Bereiche:

Zur Frühindustrie gehören ein Eisenhammerwerk mit originaler Ausstattung und eine komplette Getreidemühle. 
Die Abteilung städtisches Handwerk und Gewerbe beherbergt selten in Museen gezeigte Werkstätten wie eine Flaschnerei, eine Schirm– und Hutmacherwerkstatt und einen Frisörsalon. 
Im Bereich Wohnen lässt eine Wohnung mit Kinderzimmer, Schlafzimmer, Küche und Wohnzimmer aus den 1950er/60er Jahren die Zeit von Nierentisch und Petticoat lebendig werden.
Breiten Raum nimmt die Hochindustrie ein: Dazu gehören eine beeindruckende Dampfmaschine von 1902 und eine ehemalige Fabrik, in der von 1911 bis 1991 Ventilkegel für Motoren produziert wurden. Die Anlage umfasst unter anderem eine Gesenkschmiede mit mächtigen Spindelpressen, eine Fertigungshalle mit Drehbänken aus verschiedenen Jahrzehnten, einen in die Pegnitz gesetzten Wasserbau als Stahllager sowie Wohn– und Sozialräume. 

Speziell an Familien mit Kindern richten sich ein Wasserspielplatz mit einem Picknickbereich. Besuchern mit Smartphone bietet das Museum die Möglichkeit, per QR-Code Bilder, Filme und Animationen zu einzelnen Maschinen oder Gebäuden abzurufen. Ab 2018 entstehen neue moderne Mitmachbereiche zum Anfassen, Tüfteln und Ausprobieren.

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Familien mit Kindern
Ja (Kindergeburtstage, Familienaktionen)
Jugendliche, Schüler
Ja
Studenten
Ja
Erwachsene
Ja
Senioren
Ja
Menschen mit Behinderung
Ja

Anreise


Pkw-Parkplatz
Ja
Bus-Parkplatz
Ja (nicht direkt am Museum, Ein- und Aussteigen aber möglich)

Unser Museum verfügt über


Garderobe
Ja
Schließfächer
Ja
Baby-Wickelräume
Ja
WLAN
Ja (eingeschränkt)
Museumsshop
Ja
Veranstaltungssaal/Vortragsräume (mietbar)
Ja
Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Ja
Führungen und Gruppenangebote
Ja

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Aufzug mit taktiler Schrift/Ansage

Sonstiges


  • Behinderten WC

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Pädagogische Programme für Besucher mit Lernschwierigkeiten