Landesmuseum Mainz

Große Bleiche 49-51, 55116 Mainz, Germany

How to find us:

Street
Große Bleiche 49-51
Zip, City
55116 Mainz
Country
Germany
Fax
06131/ 2857-288

Web
http://www.landesmuseum-mainz.de
Email
landesmuseum-mainz@gdke.rlp.de
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: 10:00 – 20:00
Wed: 10:00 – 17:00
Thu: 10:00 – 17:00
Fri: 10:00 – 17:00
Sat: 10:00 – 17:00
Sun: 10:00 – 17:00
Admission charges
6,00 € Erwachsene
4,50 € Pro Erwachsene in Gruppen ab 10 Personen

3,00 € Kinder / Jugendliche (7 bis einschließlich 17 Jahre mit Ausweis / Nachweis)
2,00 € Kinder-, Jugend- und Schulgruppen (ab 10 Personen bis 18. Jahre mit Ausweis / Nachweis)

5,00 € Ermäßigt I*
3,00 € Ermäßigt II**

1,00 € je Audioguide

*(Auszubildende, Studierende, Rentner, Arbeitslose, Schwerbehinderte, Inhaber Museumscard Pfalz mit Ausweis / Nachweis)
**(Schüler, Personen von Jugend-/Bundesfreiwilligendiensten (z. B. FSJ, FÖJ, FJD) oder den Freiwilligen Wehrdienst (FWD), InhaberInnen von: Ehrenamtskarte Rheinland-Pfalz, Inhaber JULEICA ohne Gruppe, Mainz-Card, Mitglieder von: SWR2 Kulturservice, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz

Freier Eintritt
- Kinder bis einschließlich 6 Jahre
- Mitglieder von: Verband Deutscher Kunsthistoriker, Deutscher Archäologenverband, Mainzer Altertumsverein, ICOM, Museums-PASS-Musée

Description

Ein historisch gewachsener Ort mit vielen Gesichtern

Von der Golden-Ross-Kaserne zum kultur-his­torischen Museum des 21. Jahrhunderts

Das Landesmuseum Mainz ist eines der ältesten Museen in Deutschland und befindet sich mitten im Zentrum von Mainz in der Großen Bleiche. 
Das barocke Gebäude der „Golden-Ross-Kaserne“ und die moderne Glas- und Stahlkonstruktion zum Innenhof bilden zusammen mit dem kurfürstlichen Marstall das reizvolle Ensemble des grundlegend sanierten und modernisierten Landesmuseums.

Die bedeutende kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Museums erstreckt sich von den Anfängen der Kultur bis zur Kunst der Gegenwart. Die Sammlungsgebiete sind: Vorgeschichte, römische Zeit, Mittelalter, Renaissance, Barock, Graphik des 16.-20. Jahrhunderts, niederländische Malerei, Porzellan des 18. Jahrhunderts, Malerei des 19. Jahrhunderts, Judaica, Stadtgeschichte, Glas des Jugendstil und Kunst des 20. Jahrhunderts. Zahlreiche Sonderausstellungen zur Kunst der Gegenwart und der Vergangenheit bereichern das breit gefächerte Angebot.

Themenbezogene Führungen und Vorträge bringen Ihnen die spannenden Exponate näher. Die attraktiven und abwechslungsreichen Angebote der Museumspädagogik richten sich an Kinder ab 3 Jahre, Jugendliche und Erwachsene.

Place on the map

Accessibility

Others


  • Disabled toilet

Labeling of the exhibition


  • Tactile accessible exhibition objects
  • Print medium in braille inscription / large print

Guided tours to permanent and special exhibitions


  • Guided tours in sign language
  • Barrier-free Audioguides
  • Educational programs for visitors with learning difficulties

Others


Additional information on Accessibility
Bei Fragen zum Thema Barrierefreiheit wenden Sie sich bitte gerne an: Ursula Wallbrecher Tel. 06131 / 28 57 - 134 Mail ursula.wallbrecher@gdke.rlp.de

Museum News