Landesmuseum Württemberg

Altes Schloss Stuttgart, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart, Germany

How to find us:

Street
Altes Schloss Stuttgart, Schillerplatz 6
Zip, City
70173 Stuttgart
Country
Germany
Phone
0711 89 535 111
Fax
0711 89 535 444

Web
http://www.landesmuseum-stuttgart.de
Email
info@landesmuseum-stuttgart.de


Other
Geöffnet Di bis So, 10 bis 17 Uhr
Mo geschlossen, außer an Feiertagen

Der Museumsshop öffnet um 11 Uhr.
Admission charges
Eintrittspreise Schausammlung

Wahre Schätze. Antike • Kelten • Kunstkammer,
LegendäreMeisterWerke. Kulturgeschichte(n) aus Württemberg, Glas- und Uhrenkeller

Erwachsene 5,50 €
Ermäßigt 4,50 €
Gruppen ab 15 Personen 4,50 €
Kinder bis 12 Jahre kostenlos
Jugendliche (13 bis 18 Jahre) 3,50 €

Familienkarte groß 13,50 €
(2 Erw. + Kinder bis 18 Jahre)
Familienkarte klein 8 €
(1 Erw. + Kinder bis 18 Jahre)

Description

Unsere Kultur. Unsere Geschichte.

150 Jahre Landesmuseum Württemberg

Als das größte kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg mit umfangreichen Sammlungen von hoher Qualität erzählt es auf spannende Weise die Landesgeschichte von der Steinzeit bis zur Gegenwart. Die regionalgeschichtlichen Bestände werden ergänzt durch kunsthandwerkliche Sammlungen von internationalem Rang. Interessant aufbereitete Sonderausstellungen für Groß und Klein präsentieren die verschiedensten Themenbereiche. Einen ausgewählten Querschnitt der eigenen facettenreichen Bestände zeigen die Schausammlungen.

Gegründet wurde das Museum bereits 1862 von König Wilhelm I. als „Staatssammlung Vaterländischer Altertümer“. In den 1960ern ging das Kunstgewerbemuseum im Landesmuseum auf. Seit 1969 wird der Großteil der Sammlungen im Alten Schloss in Stuttgart - dem Haupthaus - präsentiert. Daneben zeigt das Landesmuseum Württemberg im Fruchtkasten am Schillerplatz die Schausammlung "Unsere Musikinstrumente". Im Neuen Schloss befindet sich das Römische Lapidarium.

Als eine neue Institution des Landesmuseums Württemberg und erstes standortgebundenes Kindermuseum in der Landeshauptstadt gibt es seit Oktober 2010 das "Junge Schloss". Im Jahr 2012 feierte das Landesmuseum Württemberg sein 150-jähriges Bestehen und eröffnete anlässlich dieses Jubiläums die Schausammlung "LegendäreMeisterWerke" im Alten Schloss. Auf dem chronologischen Rundgang durch sieben Epochen, über 80.000 Jahre Kulturgeschichte(n) und mehr als 1.000 Exponaten warten einzigartige Begegnungen: von den ältesten Kunstwerken der Menschheit über keltische Kunst, römische Preziosen und sakrale Objekte des Mittelalters bis hin zu den Kronjuwelen der württembergischen Könige. Seit 2016 sind zudem drei hochkarätige Sammlungen von Weltrang neu zugänglich: die Antikensammlung, die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg und die frühkeltischen Fürstengräber – darunter das Grab des Keltenfürsten von Hochdorf.

Place on the map