mönchehaus museum goslar

Mönchestr 1, 38640 Goslar, Germany

How to find us:

Street
Mönchestr 1
Zip, City
38640 Goslar
Country
Germany
Phone
0049-5321-29570
Fax
0049-5321-42199

Web
http://www.moenchehaus.de
Email
info@Moenchehaus.de


Other
Di.-So. 10-17 Uhr
montags geschlossen
Admission charges
Erwachsene 5 Euro;
Erwachsene (Gruppen ab 10 Pers.) à 4 Euro;
Schüler/Studenten 1,50 Euro
Schüler/Studenten (Gruppen ab 10) à 1 Euro;
Kunstvereinsmitglieder: Eintritt frei
art-card Inhaber: 2,50 Euro
Kinder bis 5 Jahre: Eintritt frei

Description

Das Mönchehaus Museum in Goslar widmet sich in wechselnden Ausstellungen der modernen und zeitgenössischen Kunst. Gegründet wurde das Institut im Jahr 1978 in der Absicht, den internationalen Preisträgern des Goslarer „Kaiserrings“ ein geeignetes Ausstellungsforum zu bieten. Den renommierten Kunstpreis vergibt die Stadt Goslar seit 1975 einmal im Jahr an einen herausragenden Gegenwartskünstler. Zu den Preisträgern gehörten u.a. Joseph Beuys, Max Ernst, Victor Vasarely, Christo, Georg Baselitz, Gerhard Richter, Olafur Eliasson und jüngst Wiebke Siem. 2015 erhält Boris Mikhailov die begehrte Auszeichnung. 

In dem Ackerbürgerhaus aus dem Jahre 1528 mit seinen Fachwerkgebäuden, Gewölbekellern und dem Skulpturengarten erleben Sie moderne Kunst in einem historischen Ambiente. Ein reiches Veranstaltungsprogramm mit Führungen, Künstlergesprächen, Vorträgen, Workshops und Konzerten erweitert das Verständnis für Gegenwartskunst.

 

Place on the map

Audioguides

German

Audioguide [Deutsch]

Der Kaiserring Kunstpreis der Stadt Goslar gehört weltweit zu den renommiertesten Auszeichnungen in der Kunstwelt. Seit 1975 wird er jedes Jahr an eine international bedeutende Künstlerin oder einen Künstler der Gegenwart vergeben. Damit hat die mittelalterliche Weltkulturerbe-Stadt Goslar eine herausragende Verbindung zwischen Tradition und Moderne geschaffen. Das Museum Mönchehaus in Goslar beherbergt eine umfangreiche Sammlung zahlreicher Werke von Kaiserringträgerinnen und -trägern. Im Museum und Skulpturengarten sind unter anderem Kunstwerke von Joseph Beuys, Rebecca Horn, Andreas Gursky und dem Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude zu sehen.

Auch bei einem Spaziergang durch die mittelalterlichen Gassen Goslars trifft man auf die zeitgenössischen Werke zahlreicher Kaiserringträger.

Foto: © Mönchehaus Museum

English

Audioguide [Englisch]

The Kaiserring Prize awarded by the city of Goslar is one of the art world‘s most renowned awards. Since 1975, it has been presented annually to a contemporary artist of international standing. As a result, the medieval world heritage city of Goslar has forged a unique connection between tradition and modernity. The Mönchehaus Museum in Goslar houses an extensive collection that includes numerous works by Kaiserring award-winners. The museum and sculpture garden feature works of art by Joseph Beuys, Rebecca Horn, Andreas Gursky and the artist couple Christo and Jeanne-Claude, among others.

A stroll through Goslar’s medieval alleys also turns up contemporary works by numerous winners of the Kaiserring.

Foto: © Mönchehaus Museum