Museum Saigerhütte Olbernhau

In der Hütte 10, 09526 Olbernhau, Germany

How to find us:

Street
In der Hütte 10
Zip, City
09526 Olbernhau
Country
Germany
Phone
037360 73367
Fax
037360 79567

Web
www.olbernhau.de
Email
saigerhuette@olbernhau.de
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: 09:30 – 16:30
Wed: 09:30 – 16:30
Thu: 09:30 – 16:30
Fri: 09:30 – 16:30
Sat: 09:30 – 16:30
Sun: 09:30 – 16:30


Other
Schließtage: 01. Januar, 24./25./31. Dezember, Karfreitag erst ab 13.00 Uhr geöffnet
Standard entry fee
6,00 €
Admission charges
Ermäßigung für Kinder, Familien und Gruppen

Kids
ab 6 Jahren 2,00 €

Families
13,50 €

Students
2,00 €

Members of the Museums Associations
freier Eintritt

Description

Ein einzigartiges Zeitzeugnis des Hüttenwesens der Buntmetallurgie in Europa!

Die Saigerhütte Olbernhau/Grünthal aus dem Jahre 1537 verdankt ihren Namen einem Verfahren zur Entsilberung von Rohkupfer, dem Saigern. Das Werk entwickelte sich zu einer der bedeutendsten so genannten sächsischen Bergfabriken. Zeitweise kamen von hier mehr als 10% des gesamten Silberaufkommens in Sachsen. Die Saigerhütte war gleichzeitig Zentrum der Kupferverarbeitung in Sachsen. Besonders begehrt war das qualitativ hochwertige Grünthaler Dachkupfer, mit dem über 400 Bauwerke in Europa gedeckt wurden, so z. B. die Dresdener Frauenkirche, das Ulmer Münster, der Stephansdom in Wien. Über 20 historische Gebäude und Einrichtungen umfasst die ehemals in sich geschlossene, privilegierte Industriegemeinde, umgeben von den Resten einer wehrhaften Mauer. Einige sind heute noch zugänglich. Neben Produktions- und Verwaltungsgebäuden waren auch Wohn- und Versorgungseinrichtungen angelegt. Am Originalstandort der Freianlage “Lange Hütte” wird an Hand von Öfen, Herden und einem Pochwerk die Dimension der Saigerhütte veranschaulicht. Im voll funktionsfähigen Hammerwerk erklärt der Hammerknecht die Geschichte dieser frühkapitalistischen Produktionsstätte und führt den sechs Zentner schweren Breithammer in Funktion vor. In der Ausstellung im Kupferwarenlager stellen Funde, museale Sachzeugen und Modelle sowohl die Entwicklung des Hüttenwerkes als auch den Produktionsprozess des Saigerns dar. Weitere Einrichtungen, wie  Hüttenschule und Arbeiterwohnhaus, informieren über die Lebensweise der Hüttenarbeiterfamilien. Der Besucher erhält Einblick in Technik, Geschichte und soziale Struktur eines Jahrhunderte alten metallurgischen Betriebes.

Place on the map

Services

Special educational offers for


Families with children
Kindererlebnisführung (Dem Geheimnis der Saigerhütte auf der Spur"
Adolescents, pupils
Kindererlebnisführung "Dem Geheimnis der Saigerhütte auf der Spur" (Grundschüler)
Adult
Glücksschmieden im Kupferhammer; Theaterstück "Der Hüttenmatths"

getting there


Car parking
vorhanden
Bus parking
in der Nähe vorhanden
Connection public transport
Bahn, Bus

Our museum has


Cafe/Restaurant
Gastronomie im Areal vorhanden
Event room / lecture rooms (rentable)
im Areal vorhanden
Guided tours and group offers
stündlich Führungen im Kupferhammer

Accessibility

Entrances and paths to the building


  • Access with ramp

Others


  • Disabled toilet

Labeling of the exhibition


  • Tactile accessible exhibition objects