Nähmaschinen-Museum

Walderstrasse 202, 8635 Dürnten, Schweiz

Wo Sie uns finden:

Straße
Walderstrasse 202
PLZ/Ort
8635 Dürnten
Land
Schweiz
Telefon
+41 55 241 26 34
Web
http://www.naehmaschinen-museum.ch/
E-Mail
info@naehmaschinen-museum.ch
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: 09:30 – 17:00
So: geschlossen


Weitere Öffnungszeiten
Auf Anmeldung werden - aussgenommen samstags - Führungen an allen übrigen Wochentagen angeboten (Sonntag bis Freitag) - auf Wunsch auch am Abend.
Dauer der Führung ca. 1.5 Stunden.
Standard-Eintrittspreis
Eintritt frei / freiwillige Spende

Behinderte
Das Museum befindet sich im ersten Stock ohne Lift. Die Exponate sind auf Anmeldung für Sehbehinderte und Blinde frei zugänglich.

Mitglieder Museumsverbände
Verband der Museen der Schweiz VMS und Verein "muse-um-zuerich"

Beschreibung

Das Nähmaschinen-Museum am Pilgersteg
macht die Geschichte der mechanischen Nähmaschine erlebbar.

Mehrere Hundert historische Nähmaschinen, Zubehörteile und Objekte aus verwandten Gebieten bieten Ihnen eine spannende Reise durch die Entwicklung der Technik, des Schneiderhandwerks, und der Ästhetik der letzten 200 Jahre.

Die Ausstellung zeigt die historische und technische Entwicklung vom Ende des 18. Jahrhunderts bis zur Neuzeit und gibt einen Überblick über die verschiedensten Einsatzbereiche.

Vom einfachen Haushaltmodell bis zur hochkomplexen Spezialmaschine - aus verschiedenen Ländern, vom Werkzeug zum Statussymbol, von der Industriemaschine bis zum Spielzeug – aber immer ein mechanisches Kunstwerk.

Ort auf der Karte

Service

Besondere pädagogische Angebote für


Jugendliche, Schüler
Spezialführungen für Schüler werden angeboten.
Menschen mit Behinderung
Spezifische Führungen für sehbehinderte Besucher resp. mit Unterstützung von Gebärdensprachdolmetschern oder technischen Hilfsmitteln für hörbehinderte Besucher werden angeboten.

Anreise


Pkw-Parkplatz
Kostenlose Parkplätze direkt beim Museum vorhanden.
Anbindung ÖPNV
Buslinie Rüti Bahnhof - Richtung Wald (umgekehrt von Wald kommend). Bushaltestelle: Pilgerhof

Unser Museum verfügt über


Hinweise zur Nutzung Ihres Smartphones, Fotografieren und Filmen
Sie dürfen in diesem Museum fotografieren. Falls Sie diese Bilder weitergeben und/oder kommerziell nutzen, kontaktieren Sie uns unbedingt vorgängig und geben Sie in jedem Fall die Quelle naehmaschinen-museum.ch an.
Führungen und Gruppenangebote
Auf Anmeldung werden - aussgenommen samstags - Führungen an allen übrigen Wochentagen angeboten (Sonntag bis Freitag) - auf Wunsch auch am Abend. Dauer der Führung ca. 1.5 Stunden.

Barrierefreiheit

Beschriftung der Ausstellung


  • Taktil zugängliche Ausstellungsobjekte

Führungen zu Dauer- und Sonderausstellungen


  • Führungen in Gebärdensprache