Niederlausitz-Museum Luckau

Nonnengasse 1, 15926 Luckau, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Nonnengasse 1
PLZ/Ort
15926 Luckau
Land
Deutschland
Telefon
03544/5570790
Fax
03544-55707911

Web
http://www.niederlausitzmuseum-luckau.de/
E-Mail
museum@luckau.de
Hotel? Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: geschlossen
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: geschlossen
So: geschlossen


Weitere Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
Sonnabend/ Sonntag 13.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag - Freitag 10.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt
Erwachsene 4,00 Euro
Kinder 2,00 Euro
Familienkarte 8,00 Euro

Einzelausstellung Erwachsene 2,50 Euro
Einzelausstellung Kinder 1,50 Euro

Einführungsvortrag 7,50 Euro
Führung 25,00 Euro
Führung erm./Schulklasse 15,00 Euro

Der „Familienpass Brandenburg“ ist hier gültig mit einem Preisnachlass auf den Eintrittspreis für Erwachsene und Kinder.

Jahreskarte
15,00/ 7,50

Mitglieder Museumsverbände
frei

Beschreibung

Das Niederlausitz-Museum Luckau befindet sich seit 2008 in der Kulturkirche mit original-authentischem Umfeld. Die Historie und die Umgestaltung der einstigen Klosterkirche zum Hafthaus mit Zuchthauskirche (1747) mit der für Deutschland einmaligen nachweisbaren über 250jährigen Gefängnisnutzung faszinieren heute die Besucher.
In der Kirche des 1291 gegründeten Dominikaner-Klosters, zuletzt bis 2005 Gefängnis (JVA) hat das Museum ein vielseitiges und reizvolles Domizil gefunden. Das Kloster, die Geschichte der ehemaligen Haftanstalt mit originalen Zellen und "Luckau - Tor zur Niederlausitz. Mensch, Kultur, Natur." sind Themen der Ausstellungen im neuen Ambiente. Sonderausstellungen, Veranstaltungen, moderne Medien sowie Museumsshop ergänzen das Angebot.

Ort auf der Karte

Aktuelle Position

Barrierefreiheit

Eingänge und Wege zum Gebäude


  • Zugang stufenlos

Aufzüge im Gebäude


  • Zugang stufenlos
  • Aufzug mit taktiler Schrift/Ansage

Sonstiges


  • Behinderten WC