Pfinzgaumuseum Durlach

Pfinztalstraße 9, 76227 Karlsruhe, Deutschland

Wo Sie uns finden:

Straße
Pfinztalstraße 9
PLZ/Ort
76227 Karlsruhe
Land
Deutschland
Telefon
+49-(0)721-133-4217, -4222
Fax
+49-(0)721-133-4299

Web
http://www.karlsruhe.de/pfinzgaumuseum
E-Mail
pfinzgaumuseum@kultur.karlsruhe.de
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 10:00 – 18:00
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: 14:00 – 18:00
So: 11:00 – 18:00
Eintritt
Dauerausstellung: Eintritt frei
Sonderausstellung: 2 €, ermäßigt 1 €
(mittwochs Eintritt frei)

Beschreibung

Das Pfinzgaumuseum zeigt in den Räumen der barocken Karlsburg die Geschichte der bis 1938 selbstständigen Stadt Durlach von der Römerzeit bis in die Gegenwart. Durlach, eine Staufergründung, war von 1565 bis 1718 die Residenz der Markgrafschaft Baden-Durlach und entwickelte sich im 19. Jahrhundert zu einem bedeutenden Industriestandort.

Die Dauerausstellung des Pfinzgaumuseums präsen­tiert einen chrono­lo­gisch aufge­bau­ten Rundgang durch die Stadt­ge­schichte. Gezeigt werden Objekte zur Kunst-, Kultur-, Sozial- und Alltags­ge­schichte. Modelle der Karlsburg und der Stadt, eine große Sammlung Durlacher Fayencen, der Spritzenwagen der ältesten freiwilligen Feuerwehr Deutschlands, zahlreiche Erzeug­nisse der Durlacher Indus­trie­be­triebe, Dokumente, Gemälde und Fotos veran­schau­li­chen die bewegte Vergan­gen­heit des heute größten Stadtteils von Karlsruhe.

Der Renaissance­flü­gel des Schlosses, der Prinzes­sen­bau, der den Brand von 1689 überstan­den hat, beherbergt ein Lapidarium mit wertvollen Grabstei­nen. Auf dem Dachspeicher der Karlsburg mit seinem Dachstuhl von 1700 können die Besucherinnen und Besucher in die Themen Landwirtschaft und Handwerk eintauchen.

Ort auf der Karte

Aktuelle Position