Schloss Callenberg

Callenberg 1, 96450 Coburg, Germany

How to find us:

Street
Callenberg 1
Zip, City
96450 Coburg
Country
Germany
Phone
09561-5515-0
Fax
09561-5515-55

Web
http://www.schloss-callenberg.com/
Email
mail@schloss-callenberg.de
Öffnungszeiten
Mon: closed
Tue: closed
Wed: closed
Thu: closed
Fri: closed
Sat: closed
Sun: closed


Other
Sommer (1. Apr – 31. Okt) : Mi – So 11.00 bis 17.00 Uhr

Winter (1. Nov – 31. Mär): Fr – So 13.00 bis 16.00 Uhr

Admission charges
Eintrittspreis: 7 €
Gruppen (ab 10 Pers.): 5 € pro Person
Studenten / Behinderte: 3,50 €
Schulklassen: 2 € pro Person
Kinder bis zu 6 Jahren: frei

(EC, Creditcarts)
ja

Description

Schloss Callenberg mit den Museen Herzoglicher Kunstbesitz SCG und Deutsches Schützenmuseum ist ein Kleinod neugotischer Baukunst, idyllisch gelegen Nähe Goldbergsee. Ehemals herzoglicher Wohnsitz, ist es bis heute in der Obhut der herzoglichen Familie Sachsen-Coburg und Gotha. Den „Coburgern“ gelang während des 19. Jh. der rasante Aufstieg zur international bedeutendsten Adelsdynastie. Vier europäische Königshäuser trugen den Namen: Belgien, Portugal, Großbritannien und Bulgarien.

Das Schloss und die kostbare Ausstattung erzählen die spannende Familiengeschichte – vor, während und nach Prinz Albert und Queen Victoria. Besondere Highlights sind die Schlosskapelle, die Kabinette, die Beletage, der Rote Salon und der Rosengarten. Die Ausstellung der Stiftung der Herzog von Sachsen-Coburg und Gotha’schen Familie umfasst Gemälde, Porzellan, eine Auswahl an Waffen und wertvolle Möbel, wozu auch zahlreiche wunderschöne Exemplare von Röntgen-Möbeln, darunter auch ein seltenes Klavier, gehören. In einer neuen Dauerausstellung zeigt die Herzogliche Uhrensammlung eine vielfältige Auswahl von Zeitmessern aus mehreren Jahrhunderten und vermittelt zwischen Vergangenheit und Gegenwart des Hauses Sachsen-Coburg und Gotha.
Die intime Atmosphäre der Schlossanlage verführt den Besucher zum Lustwandeln und Verweilen.

Im Westflügel präsentiert der Deutsche Schützenbund das Deutsche Schützenmuseum als Zeitreise durch die Kulturgeschichte des Schützenwesens und Sportschießens u.a. mit einer der größten Sammlungen v. Olympia-Fackeln in Deutschland. Die beliebte Lichtschießanlage lädt Groß und Klein zum Mitmachen ein.
Anfahrt: B4 Ausf. „Co-Beiersdorf“, Parkplätze kostenlos

Place on the map