Seelackenmuseum St.Veit im Pongau / Salzburg

Museumsweg 1, 5621 St.Veit im Pongau / Salzburg, Österreich

Wo Sie uns finden:

Straße
Museumsweg 1
PLZ/Ort
5621 St.Veit im Pongau / Salzburg
Land
Österreich
Telefon
+43/ 6415 5177
Web
http://www.seelackenmuseum.at
E-Mail
seelackenmuseum@gmail.com
Öffnungszeiten
Mo: geschlossen
Di: geschlossen
Mi: 13:00 – 16:00
Do: geschlossen
Fr: geschlossen
Sa: geschlossen
So: 10:00 – 12:00


Weitere Öffnungszeiten
ERÖFFNUNG 2018 : 1. Mai

* Juni - September: Mittwoch 10 - 12 Uhr
* Sonntag & Feiertag: 10 - 12 und 13 - 16 Uhr
Eintritt
Kinder: € 2,50
Erwachsene: € 5,00
Gruppen (ab 8 Pers.): € 4;00
Sonderausstellungen alleine: € 3,00

Kartenzahlung (EC, Kreditkarte)
KEINE KARTENZAHLUNG!

Kinder
6 - 16 Jahren : € 2,50

Familien
Salzburger Familienpass: Erwachsene € 3,50 / Kinder frei

Spezielle Kombitickets
Gruppen ab 8 Personen: € 4,00

Mitglieder Museumsverbände
Mitglied Museumsbund Österreich: € 3,75 / Kinder € 1,80

Beschreibung

Das "Seelackenmuseum" im Kurpark auf der Sonnenterrasse in St.Veit im Pongau besteht derzeit aus dem Wallnerbauernhaus, der Seelackenmühle , dem Unterrainberg-Troadkasten und einem Backofen Das Wohnspeicherhaus ist ein charakteristisches Pongauer Bauernhaus. Es wurde 1738 in Schwarzach (damals noch ein Ortsteil der Gemeinde St.Veit) erbaut, 1988 abgetragen, 1992 in St.Veit wieder aufgebaut und 1994 eröffnet. Die oberschlächtige Seelackenmühle wird mit Wasser über ein Mühlrad angetrieben und wurde 1991 eröffnet. In zahlreichen Schauräumen präsentiert das Museum die Lebensweise der St. Veiter Bewohner von der Urgeschichte bis in die Gegenwart. Ein besonderer Schwerpunkt ist der bekannte Schriftsteller Thomas Bernhard mit jährlichen Thomas - Bernhard - Tagen.

Ort auf der Karte

Aktuelle Position