Aktuelle Museums-News von: "Bibelwelt Erlebnishaus Salzburg"

23.03. - 03.11.2018: "Vom Steinbock bis zum großen Fisch - Tiere in der Bibel"

12. Mar 2018
Bibelwelt Erlebnishaus Salzburg

Diese Sonderausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bibelwelt Salzburg und Zoo Salzburg.
An beiden Standorten wird es Elemente der Sonderausstellung geben, und besondere pädagogische Schwerpunkte für Kinder und Jugendliche.

Während sich viele Menschen heute deutlich über die Tiere stellen und glauben, sie je nach ihrer Vorstellung gebrauchen zu können, ist die biblische Sicht eine andere: Tiere sind Geschöpfe Gottes, für die der Mensch Verantwortung zu übernehmen hat. Wer das oft zitierte "Herrschen" über die Tiere (Gen 1,18) zum alleinigen Maßstab macht, irrt: In der Zusammenschau biblischer Texte steht die Beziehung des Menschen zum Tier im Vordergrund.

Der Mensch soll analog zum guten Hirten und König das Leben behüten. Demgemäß ist ihm auch die Sorge für die Tiere und die ganze Schöpfung übertragen. Das zeigt sich auch bei der Sintflutgeschichte, in der Noah den göttlichen Auftrag erhält, auch für die Tiere einen Platz in seiner Arche zu schaffen.

Die feierliche Eröffnung der Sonderausstellung nahm Erzbischof Dr. Franz Lackner am 23. März 2018, um 15:30 Uhr, im Zoo Salzburg vor.

Öffnungszeiten Zoo: Hellbrunner Straße 60,  5081 Anif, täglich ab 9 Uhr

Öffnungszeiten Bibelwelt: Plainstraße 42A, 5020 Salzburg

Mo, Do-Sa 10:00-18:00 Uhr, So und Feiertag 11:00-18:00 Uhr, (letzter Einlass: 17.00 Uhr)

Karfreitag 10:00-13:00 Uhr, Ostersonntag und Pfingstsonntag: geschlossen

Anzeige