Current News from: "Stadtmuseum Hoyerswerda"

Fotowettbewerb anlässlich der Sonderausstellung "Eine Stadt und ihre Kunst"

12. May 2015
Stadtmuseum Hoyerswerda

Das Schloss und Stadtmuseum veranstaltet im Rahmen seiner neuen Sonderausstellung "Eine Stadt und Ihre Kunst" einen Fotowettbewerb zum Thema: "ICH UND DIE KUNST! Die Stadt Hoyerswerda ist so reich an Skulpturen und Kunstwerken - schaut mal genau und zeigt sie den Anderen."

Der Wettbwerb richtet sich an interessierte Amateure und Profis und ausdrücklich auch an Kinder und Jugendliche. Die Ausgestaltung bleibt der Phantasie überlassen: Historische Fotos, Schnappschüsse, inszenierte Fotografien, am PC bearbeitete Bilder, Collagen und vieles Mehr.
Die Fotos werden im Stadtmuseum im Zusammenhang mit der Ausstellung "Eine Stadt und ihre Kunst" ausgestellt. Alle Einsendungen werden unter Nennung des Urhebers zusätzlich auf der Homepage und der Facebook-Seite des Museums präsentiert.

Die Besucher der Sonderausstellung entscheiden von Juli bis August über die drei Sieger in der Kategorie der Erwachsenen. In der Kategorie der unter 16- jährigen werden die Gewinner ausgelost. Die offizielle Preisverleihung findet am Sonntag, den 30. August im Schlosssaal des Stadtmuseums statt.

Rahmenbedingungen

Ein Foto pro Teilnehmer, Einsendeschluss ist der 30. Juni 2015.
Angabe des Namens, Alters, der Adresse, Telefonnummer oder EMailadresse. Bei Einsendungen durch Minderjährige bedarf es einer schriftlichen Freigabeerklärung des Erziehungsberechtigten.
Format: JPG bis max 2 MB oder Ausdruck in DINA4.
Einsendungen an: Schloss Hoyerswerda, Stichwort: Fotowettbewerb, Schlossplatz 1, 02977 Hoyerswerda oder per EMail an: info@museum-hy.de.


Durch Bereitstellung der Fotos versichern die Wettbewerbsteilnehmer, dass sie das Urheberrecht an den Fotos besitzen, und dass die Aufnahmen frei von Ansprüchen und Rechten Dritter sind. Bei Personenaufnahmen muss eine Freigabe durch die abgebildeten Personen vorliegen. Die Teilnehmer räumen dem Schloss und Stadtmuseum für alle Veröffentlichungen ohne weitere Rücksprache das unentgeltliche und uneingeschränkte Nutzungsrecht an dem eingesandten Foto ein.

Advertisement