Aktuelle Museums-News von: "Das Museum im Bügeleisenhaus "

Travelbugs aus dem Museum im Bügeleisenhaus umrunden 5,3 mal die Erde

09. Mar 2018
Das Museum im Bügeleisenhaus

Bereits am 11. August 2017 schickte der Heimatverein Hattingen/Ruhr einen besonderen Botschafter für den 37. Westfälischen Hansetag 2020 in die Welt: Als Bestandteil der international beliebten Geocaching-Schnitzeljagd soll unser Travelbug mit dem Namen Hanse-Bruder Hannes von Hattingen aus möglichst viele europäische Hansestädte bereisen – in den Hansestädten Schwerte, Bochum und Dortmund war er bereits, aktuell macht er nach einer Reise von 790 Kilometern einen Kurzurlaub in Bratislava.

Erstmals 2012 schickte der Heimatverein Hattingen zur Steinzeitausstellung Mrs Plesund Little Foot hinaus in die Welt. Jetzt, acht Jahre später, ist Mrs Ples nach über 31.000 Kilometern in Finland angekommen und Cach-Kollege Little Foot ist in der Normandie, hat aber auch schon über 19.000 Reisekilometer hinter sich.

Mehr dazu auf dem Blog des Museums unter diesem Link.

 

Foto: Der „Hattinger St. Georg“ ist im März in Liberecky kraj in Tschechien angekommen.

Anzeige