Aktuelle Museums-News von: "Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt"

Vom Flascherl bis zur Tapisserie Zeugnisse der Walburgisverehrung

27. Jun 2018
Domschatz- und Diözesanmuseum Eichstätt

Das Diözesanmuseum bewahrt einen reichen Bestand an Zeugnissen der Verehrung der hl. Walburga. Darunter sind als wertvollste Kunstwerke die spätmittelalterlichen Wirkteppiche zu Leben und Verehrung der Heiligen zu nennen, aber auch Gemälde und insbesondere einige aufwendige und teils sehr originelle Behältnisse für die Aufbewahrung der Walburgisölfläschchen.

Die Führung informiert über die Geschichte der Walburgisverehrung und illustriert diese anhand der Museumsexponate.


Referent:       Dr. Emanuel Braun, Eichstätt

Zeit:               Mittwoch, 4.7.2018, 19.30 Uhr

Gebühr:         4,-- €

Treffpunkt:    Eichstätt, Museumskasse

Anzeige