Aktuelle Museums-News

Schlossmärchen : von und mit Ilonka Struve aus dem Schloss Museum Neu-Augustusburg Weißenfels auf der Lokolino in Göttingen

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 09. Jan 2019

Um 12:00 am 9.2.2019 auf der Bühne im Foyerbereich gibt es dieses Mit-Mach-Märchen für Kinder ab 5 Jahren. Die Märchenfee aus dem Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels hat herrliche Kostüme für die Kinder dabei: sie können sich einen Reifrock anziehen, eine Perücke ausprobieren und sogar die Läuseharke ist dabei. Was gespielt wird?: Es war einmal... vor 350 Jahren (vor ganz ganz langer Zeit) da wurde hoch über einer schönen Stadt mit einem herrlichen Fluss ein Schloss gebaut. In diesem Schloss gab es auch eine ganz besondere Kirche. Diese Kirche hatte einen Altar eine Kanzel wunderschöne Malereien und Skulpturen und der Herzog und seine Bediensteten erlebten in der Kirche den Gottesdienst. Zum Gottesdienst gehörte eine Orgel. Sie wurde von Förner gebaut. Auf diesere Orgel spielte der kleine Sohn von dem Arzt des Herzogs. G.F. Händel. G.F. Händel konnte sehr gut Orgel spielen und tollte auch gerne mit Freunden herum. Besonders gerne erzählte er seinen Freunden kleine Geschichten. Da sein Vater als Arzt viel herumreiste, erfuhr auch dieser viele Geschichten von den Leuten. Diese erzählte er seinem Sohn, dieser erzählte sie seinen Kindern, diese erzählen sie weiter... Am 4.2. gibt es um 12:00 im Geschichtenzelt das Märchen: Händel spielt in Weißenfels. Dabei steht der berühmte kleine Georg Friedrich Händel im Mittelpunkt und die Kinder erfahren, was er neben seiner Musik gerne spielte und wie er nach Weißenfels kam. Während der gesamten Messe ist die Märchenfee mit ihren Kostümen im Foyer anzutreffen. Man kann sich in einen Ritter verwandeln, eine Prinzessin, einen Hahn... Masken, Perücken und Kostüme warten auf viele Gäste. Alte Spiele aus vergangenen Jahrhunderten liegen zum Ausprobieren bereit. Am Kerzentopf kann man herrliche Kerzen anmalen, glitzern oder seine eigene Hand zur Kerze gestalten. Sogar sein Foto kann man auf die Kerze bringen... ein ganz besonders Geschenk. Wir freuen uns auf kleine und große Märchenfreunde und Kerzenfreunde im Foyer ber der Lokolino. Eintritt: 5€ Ermäßigt: 3€ [Ermäßigt sind Kinder und Jugendliche von 8 bis 17 Jahre, Auszubildende, Studenten, Rentner, Bundesfreiwilligendienstleistende, Empfänger von ALG, Schwerbehinderte auf Nachweis] Erwachsene: 5€ Familienkarte: 10€ [zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern unter 18 Jahren] Wenn wir uns nicht auf der Messe sehen, freuen wir uns auf Ihren Besuch zum Spielefest in Leipzig am 10.2. im Neues Rathaus. Da finden Sie uns auf den obersten Rang. Gerne begrüßen wir Sie auch in unserem Schloss in Weißenfels zum Familienprogramm am internationalen Museumstag ab 14:00 und in unseren Dauerausstellungen: Schuhe, Barock, Stadtgeschichte. Sondertipps aus dem Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels jeden Samstag und Sonntag 12:30 Uhr Kleine Führung durchs große Schloss in die herrliche Schlosskriche und bis zur Latrine Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich Gerne können Sie Sonderführungen, Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen. Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch. Nähere Informationen sehr gerne in der Schlossbibliothek bei I.Struve unter 01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Lesung mit der Autorin Eleonore Dehnert in der Schlosskirche Weißenfels am 09.10.2018 um 17:00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 08. Oct 2018

Lange Zeit stand sie im Schatten des großen Meisters: Anna Magdalena, die Ehefrau von Johann Sebastian Bach. Dabei stammte sie selbst aus einer angesehenen Musikerfamilie und war eine der ersten ausgebildeten Meistersängerinnen, die eine gute Stellung am Fürstenhof in Köthen innehatte. Nach ihrer Eheschließung mit Johann Sebastian stand sie dem großen, stets unruhigen Haushalt des Thomaskantors vor. Das pulsierende Leipzig mit seinen Kaufleuten, Kaffeehäusern und Konzerten wurde zu ihrer Heimat.

Eleonore Dehnerdt erzählt einfühlsam und lebendig die Geschichte einer ungewöhnlichen Frau: Die Sangerin

09.10.2018

17:00 Uhr

Kartenbestellungen im Museum Schloss Neu-Augustusburg

Zeitzer Straße 04  06667 Weißenfels

Tel 03443-302552

ilonka_struve@museum-weissenfels.de

Museums-News hier weiterlesen…

Mit der Tanz-und Schwarzlicht-AG der Bergschule zur Museumsnacht im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 09. Jun 2018

Mit der Tanz-und Schwarzlicht-AG der Bergschule zur Museumsnacht im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 09. Jun 2018 – 09. Jun 20:30

SCHWARZLICHTTHEATER mit der Tanz-und Schwarzlicht-AGder Bergschule

Schon lange proben die Kinder der Bergschule, ihren Körper in der Dunkelheit verschwinden zu lassen, und wunderschöne Formen  im Takt der Musik erleuchten zu lassen. Es ist spannend, was man sieht, wenn man nichts sieht          

Ein großes Lob und  Dankeschön an die  Lehrerin Frau Petra Janecke für die schönen Darbietungen , die wir schon erleben konnten, ob zur Museumsnacht, Theatertagen oder auf der Leipziger Buchmesse. Nun gibt es eine neue Aufführung !!! Zur Museumsnacht am 09.06.2018 ab 20:30 im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels

21:30 Taschenlampenführung zum Verrückten Schuhregal

22:00 Gruftführung

23:00 Nachtperformance

Nähere Informationen egrne unter 01629867430 bei der Schustersfrau Ilonka Struve

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg

zum Museum Alle Museumstermine

Museums-News hier weiterlesen…

Weltspieletag im Schloss in Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 18. May 2018

Weltspieltagsmotto  2018 "Lasst uns draußen spielen“

fast wie eine Prinzessin oder Prinz im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels

Das Museum lädt am 27. 5.2018  herzlich ein, alte Spiele neu zu entdecken. Da wird  es eine Murmelbahn geben, Tangram ist aufgebaut und der Harmonietisch lockt zum Türme bauen. Kenne Sie noch das Schuh-Tipp-Top-Spiel. Hier  kann man es wieder ausprobieren. Ganz wie eine Prinzessin oder ein Prinz vor hunderten Jahren wird man heute auch am Riesenpuzzle oder Flaschenteufenspiel  Freude haben. Anschließend liegt bunte Kreide bereit, um alles aufzumalen, denn das Museum beteiligt sich an der Riesenkreidebildaktion. Von 14.00 bis 16:00 sind zum Spielespass alle herzlich einer kleinen Kostümführung durch das große Schloss endet.  Für Schulgruppen oder Kindergärten  bietet das Museum  am 28.5.2018 von 10:00 Uhr bis 12:00 diese Spielmöglichkeiten an. Gruppen bitten wir um Anmeldung  unter 01629867430

Museums-News hier weiterlesen…

Internationaler Museumstag im Schloß Neu-Augustusburg mit der Schustersfrau Ilonka Struve und der Hofdame Elke Penndorf

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 23. Apr 2018

Internationaler Museumstag 2018

12:30-13:30 Kleine Führung durchs große Schloss

ein Rundgang zu sonst verschlossenen Räumen

Blick in die Fürstenloge

Kleine Geschichten zur Geschichte  im Schuhmuseum  

in der herrlichen Barockkirche wird verweilt

es geht in die sonst verschlossene Latrine   

Die Hofdame E. Penndorf weiß einige kleine Geschichten zur Geschichte und wird Ihnen von Perücken, Reifrock, Schuhgrößen und ... auch Nachttopf berichten.

14:00 Alles neu : interaktiv im Schuhmuseum unterwegs

14:30 -15:00 Workshop Altes Handwerk neu entdeckt : Kerzen tauchen, glitzern, malen

Schustersfrau  Ilonka Struve aus dem Schloß Museum Neu-Augustusburg erwartet in der Schuhausstellung kleine und große Kerzenfreunde, um herrliche Kerzen wie in alten Zeiten zu tauchen. Am Internationalen Museumstag ist der Eintritt für alle Gäste frei.

Im Workshop können die unterschiedlichsten Kerzen gestaltet werden, die eine Materialaufwand ab 2,00 Euro haben.

15:00-16:00 Kindertheater ab 5 Jahre : Schloßmärchen

Große und kleine Märchenfreunde können sich in Schauspieler verwandeln. Sie können zum Pferd werden, Koch sein, Zauberer werden oder gar eine Prinzessin.

16.00-17:00 gibt es den Workshop : Altes Handwerk neu entdeckt : Leinenbeutel drucken

Ganz wie in  alten Zeiten können die Kinder die schönsten Stempel mit Farben bemalen und ihren Leinenrucksack bedrucken.

Herzlich Willkommen!  Nähere Informationen sehr gerne unter 03443-302552

Museums-News hier weiterlesen…

Welttag des Buches mit Ilonka Struve im Schloss Neu-Augustusburg

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 13. Apr 2018

23.04.18 10:30

im Schloss

Museum Neu-Augustusburg

Schlossbibliothek lädt ein

Bücherschau zum guten Benehmen vor 300 Jahren bis  heute und stellt das Buch „Grüne Pferde über dem Weißen Schloss „in den Mittelpunkt

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve

23.04.18 10:30

im Schloss

Museum Neu-Augustusburg

Schlossbibliothek lädt ein

Bücherschau zum guten Benehmen vor 300 Jahren bis  heute und stellt das Buch „Grüne Pferde über dem Weißen Schloss „in den Mittelpunkt

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve

Museums-News hier weiterlesen…

Osterspiele mit der Spielefee Ilonka Struve im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels : Alte Spiele neu entdeckt

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 19. Mar 2018

Generalprobe für alte historische Osterspiele am  23. 3. ab10:00 im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels und zum Ostermarkt am 24.3. und 25.3. im Schlosshof in Werißenfels : Ferienangebot am 27.3.

Schon am Freitag können Kinder und Familien ausprobieren, was Kinder im Schloss vor 300 Jahren zum Osterfest spielten und malten. Damals wurden alle Spiele mit echten Eiern durchgeführt, das macht die Spielefee heute nicht mehr so. Trotzdem ist viel Geschick gefragt beim Eierweitwurf oder Küken fangen. In diesem Jahr gibt es aber ein spezielles Angebot in den Ferien am 27.3., welches auch schon in der Generalprobe versucht wird:

Eierschalenbüchertest . Wievielte Bücher können von vier Eiern getragen werden, ohne dass sie zerbrechen. Wer es schafft, im richtigen Moment aufzuhören und trotzdem hoch baut, der darf alle gestapelten  in seiner Gruppe verschenken.

Alte Osterspiele neu entdeckt

5 Spielstationen mit Eiern ( keine echten) sind aufgebaut und die Gäste erfahren etwas über alte Ostertraditionen

Kopfeiwettrennen         Eierweitwurf                  Eisstabballance

 

Osterwasserlauf                     Kükenfang

 

11:30 Altes Handwerk neu entdeckt : Leinenbeutel drucken oder Ostereierkerzen

tauchenNähere Informationen  und weitere  Terminwünsche in der Schlossbibliothek unter 01629867430 bei I.Struve.

In den Osterferien am 27.3.(auf Bestellung)

Museums-News hier weiterlesen…

Internationaler Frauentag :Schuhtheater mit der Schustersfrau Ilonka Struve im Schuhmuseum am Verrückten Schuhregal in Weißenfels am 8.3. um 13:00 und zum Wunschtermin

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 03. Mar 2018

Schuhtheater am verrückten Schuhregal im Schuhmuseum Weißenfels

mit kleinen Sprüchen zu Schuhen großer Persönlichkeiten

mit einem Fußorakel für 2018

mit Anprobiermöglichkeiten vieler verrückter Schuhe

mit Rundgang durch die Schuhausstellung

Museums-News hier weiterlesen…

Leipzig spielt und Ilonka Struve aus dem Museum Schloss Neu-Augustusburg mit Spielerey dabei

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 18. Jan 2018

FamilienSpieleFest heißt es im ganzen Rathaus ....und es ist ein Fest ! So viele Angebote von Vereinen und kreativen Gemeinschaften für große und kleine Spielfreunde locken zum Ausprobieren.

Die historische SPIELEREY hat 7 verschiedenen Stationen in der obersten Etage ganz hinten aufgebaut. Ob Drehknopf, Tangramm, Wanderturm, Schwingmurmel, Solitaire, Flascheneufel, Murmeley...all diese Spiele wurden schon vor vielen hunderten Jahren gespielt und wurden für die Kinder von heute nachgebaut. Ob das noch Spass macht ? Einfach ausprobieren kommen. Und wer es schafft, dabei 3Spielepunkte zu erreichen, der erhält einen Luftballon mit Wasser gefüllt. Bitte nicht erschrecken, nicht um ihn als Wasserbombe auf diesem schönen Fest zu benutzen, sondern um ihn in Wachs zu tauchen in der LICHTZIEHEREY, dann mit einem Docht zu versehen, dann mit Granulat zu füllen und schließlich zu betupfen...zur Ostereierkerze, wie sie in ganz alten Zeiten hergestellt wurde (aber mit einer Schweineblase und sehr übel riechend) Natürlich kann man auch am Docht die Kerze tauchen, oder die eigene Hand in das Wachs halten und daraus eine Kerze gestalten.Die Kerzenfee Elke Penndorf hat am Kerzentopf Dochte bereit, wunderschöne Wachsfarben, den Serviettenstab  und man kann sogar die eigene Hand zur Kerze tauchen.

Und wer ganz viel Freude an diesen alten Zeiten gefunden hat, der darf sogar in Kostüme wie der kleine Georg Friedrich  Händel (Perücke und Jabot), Prinzessin Friederike aus dem Schloss Neu-Augustusburg (Reifrock und Spitzenkleid) oder Hofnarr (Maske ) schlüpfen.

Nähere Auskünfte und weitere Terminwünsche zu kerzenprojekten oder MÄrcehnstunden im Schloss Neu-Augustusburg sehr gerne in der Schlossbibliothek im Museum Neu-Augustusburg unter 01629867430

Museums-News hier weiterlesen…

Türen auf mit der Maus! im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels am 03.10.2017

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 03. Oct 2017

!!! Zusatzveranstaltung: 13:00 !!!

Kindertheater : Schlossmärchen : alle Kinder können in Kostüme schlüpfen und mitspielen. Nach der Aufführung können im Fundus viele Kostüme ausprobiert werden, man wird zum Herzog, Zauberer, Pferd oder Blume und Vieles mehr. (15:00 ist ausgebucht) !!! Zusatzveranstaltung: 14:00 !!!

Alte Kerzenwelten neu entdeckt: Kerzen tauchen, drehen, glitzern oder die eigene Hand zur Kerze herstellen ( 17:00 ist ausgebucht )

 

3.10.2017

im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels

 

19:00 Taschenlampenführung  durch die Schuhausstellung bis zum „Verrückten Schuhregal“

Wir haben wieder ganz neue eigenartige Schuhe zum Ausprobieren, denn die Schustersfrau Ilonka Struve freut sich auf viele Gäste: z.B. Eisbärstiefel, Plexiglaspumps…mehr wird nicht verraten .

Wir möchten unsere Gäste aus Kapazitätsgründen um Platzreservierungen bitten . Telefon 03443-302552 oder anmeldung@museum-weissenfels.de. Herzlich Willkommen !

Museums-News hier weiterlesen…

200 Jahre Louise von Francois... eine Veranstaltung und Ausstellung im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 30. Jun 2017

Vortrag "Wir sind geneigt unsere Geister schnell zu vergessen.... 200 Jahre Louise von Francois"
05.07.2017 18:30 – 19:30
ein Vortrag mit Erdmuthe Müller-Taube

24.6.2017-27.8.2017
„Große Gefühle – 200 Jahre Louise von Francois und 150 Jahre Hedwig Courths-Mahler“

Die beiden Weißenfelser Schriftstellerinnen Louise von Francois und Hedwig Courths-Mahler porträtiert zum Jubiläumsjahr diese Kabinettsausstellung.

Louise von Francois war eine Zeitgenossin Fontanes, Kellers und Storms. Sie gehört zu den wenigen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, die zu Lebzeiten sowohl beim Publikum als auch bei kunstkritischen Schriftstellerkollegen gleichermaßen lobende Anerkennung gefunden hat. Geboren in Herzberg 1817, verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in Weißenfels. Anlässlich ihres 200. Geburtstages 2017, wird des Lebens und Werkes dieser Schriftstellerin gedacht. Das Museum verfügt über den Großteil ihres literarischen Nachlasses. Vor geraumer Zeit konnten sogar einige  Möbelstücke aus Louises Besitz für das Museum angekauft werden.

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein weiteres Jubiläum, den 150. Geburtstag von Hedwig Courths-Mahler. Sie hatte in Weißenfels ihre Kindheit verbracht und in unserer Sammlung befindet sich ein Briefwechsel zwischen dem Museum und der Courths-Mahler. Trotz vieler Anfeindungen ist sie die meistverlegte deutsche Schriftstellerin. Diese Ausstellung zeigt auch einige dem Museum zugedachte Bücher der Hedwig Courths-Mahler.

Bild: Stadtarchiv Weißenfels
30.9.2017 bis 21.1.2018
„DYNASTIEGEWITTER – August der Starke versus Herzog Christian“

Herzog Christian mit Hund Herkules, Bild: Museum Weißenfels

Weithin bekannt ist Kurfürst Friedrich August I. von Sachsen wegen seiner Frauengeschichten, seiner Schlösser, seines Prunks. Weniger bekannt ist sein Umgang mit Religion und Konfession. 1697 war der Repräsentant des wichtigsten und traditionsreichsten protestantischen Fürstenhauses plötzlich Katholik geworden!

Der Glaubenswechsel brachte dem Kurfürsten die polnische Königskrone ein. Doch war das auch ein Wagnis. Selbst für Teile der Kurfürstenfamilie war die Konversion unannehmbar. Der Weißenfelser Hof entwickelte sich indes zur „protestantischen Zentrale“ des Kurhauses Sachsen. Herzog Christian bestieg dort 1712 den Thron und Pflege wie Ausbreitung des evangelischen Glaubens waren ihm höchstes Credo. Zwischen August dem Starken und seinem Weißenfelser Vetter entwickelte sich nun ein verbissen geführter Streit.

Erstmals thematisiert die Ausstellung „Dynastiegewitter“ dieses faszinierende Stück sächsischer Glaubensgeschichte. In vier Räumen lernen Sie die Akteure und ihr Handeln näher kennen. Erstmals wird auch das fürstliche Kirchengemach für Besucher geöffnet. Ab 1682 nahmen an dieser Stelle alle Weißenfelser Herzöge und Herzoginnen an den Gottesdiensten teil. Von hier haben die Besucherinnen und Besucher den Blick auf die atemberaubende Kirche.

In der Ausstellung sind zahlreiche Objekte zu sehen, die bisher noch nie öffentlich ausgestellt wurden. Dazu gehören Objekte aus dem Privatbesitz Christians, die nach seinem Tod 1746 an den Dresdner Hof fielen sowie Gegenstände aus von ihm gestifteten Kirchenschätzen.

Mehr Informationen unter: http://glaube-orte-zeugnisse.de/weissenfels.html
28.10.2017 bis 28.01.2018
„Heimat im Krieg 1914/18, Spurensuche in Sachsen-Anhalt“

Mobilmachungstag 1914 vor dem Gasthof „Zum Schützen“ in Weißenfels, Bild: Museum Weißenfels

Im August 1914 stehen sich die europäischen Mächte bis an die Zähne bewaffnet gegenüber. In allen Nationen sind Millionen Menschen bereit, ihren politischen und militärischen Führern zu folgen. Kaum jemand ahnt, dass mit diesem Krieg das Ende des alten Europa begonnen hat. In der Fülle der Forschungen zum Ersten Weltkrieg, der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ existieren nur wenige Arbeiten zu lokalen und regionalen Auswirkungen jenes europäischen Ereignisses. Eine Ausstellung, die neben Text und Bild zahlreiche Exponate aus 20 Museen zeigt, wird in 19 Museen und Einrichtungen Sachsen-Anhalts wandern. Sie soll das Interesse an den damaligen Ereignissen in der Heimat wecken und den Blick auf die Alltagsgeschichte des Krieges, auf die Erlebnisse der kleinen Leute zu Hause schärfen. Vielfältige Veranstaltungen werden diese Ausstellung fünf Jahre lang vor Ort begleiten und einzelne Themen vertiefen.
Vorschau: Oktober 2017
„Helden im Wilden Osten. Ostdeutschland in den 1990er Jahren“

Bild: Siegfried Wittenburg/zebraluchs/zeitläufer GbR

Die Friedliche Revolution stürzte die Regierung in der DDR und trug zur Deutschen Einheit 1990 bei. Doch was kam eigentlich danach? Wie hat sich das Leben für Millionen von Menschen in Ostdeutschland verändert? Gab es wirklich einen Wilden Osten? Brauchte es Heldinnen und Helden um den neuen Alltag zu bestreiten? Und wie haben die Menschen diese turbulente Zeit erlebt?

Webseite zur Ausstellung: Helden im Wilden Osten
Facebook: https://www.facebook.com/heldenimwildenosten/

Suche nach:
Facebooktwitter

    01.07.2017 - 12:30 – 13:15
    Kleine Führung durch das große Schloss
    02.07.2017 - 12:30 – 13:15
    Kleine Führung durch das große Schloss
    04.07.2017 - 9:30 – 12:00
    Ferienagebot "Leben und spielen wie ein Indianer" (nur auf Bestellung)
    05.07.2017 - 18:30 – 19:30
    Vortrag "Wir sind geneigt unsere Geister schnell zu.... 200 Jahre Louise von Francois"
    06.07.2017 - 9:30 – 12:00
    Schuhmärchen und Schattentheater "In der Welt ein Museum ... im Museum eine Welt", NUR AUF BESTELLUNG
    08.07.2017 - 12:30 – 13:15
    Kleine Führung durch das große Schloss

 

Museums-News hier weiterlesen…

Ferienprogramm : Yanomami vorgestellt in der Schuhausstellung im Schloss Weißenfels von Ilonka Struve

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 22. Jun 2017

Ferienprogramm : Yanomami vorgestellt in der Schuhausstellung im Schloss Weißenfels von Ilonka Struve
 

Ferienangebote : ab 27.6. jeden Dienstag ab 09: 30 – 12:00 (auf Bestellung) leben und spielen wie ein Indianer In diesem Projekt erhalten Kinder Informationen über das Leben eines Indianervolkes, das schon seit 2000 Jahren existiert. In einer Bilderreihe (festgehalten von der Fotografin Cathleen Naundorf aus Weißenfels) erfahren Kinder über das Leben und die Bräuche der Yanomami. Beim Hüttenbau aus Naturmaterialien (Holz, Bambus, Leinen) wird das Zusammenleben des Indianervolkes besprochen. Zum Abschluss besteht außerdem die Möglichkeit, selbst Indianerschmuck aus Bambus, Federn und Perlen herzustellen - ohne Kleber und Schere, dafür aber mit viel Geschick! Nähere Informationen gerne in der Schlossbibliothek bei I.Struve unter 01629867430. ab 29.06. jeden Donnerstag ab 09:30 -12.00 (auf Bestellung) Schuhmärchen und Schattentheater : In der Welt ein Museum…im Museum eine Welt Märchenerzählerin stellt Schuhmärchen vor gemeinsam werden Schattentheaterfiguren wie in Bali gestaltet und Schattentheater gespielt Nähere Informationen gerne in der Schlossbibliothek bei I.Struve unter 01629867430. Sondertipps aus dem Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels jeden Samstag und Sonntag 12:30 Uhr Kleine Führung durchs große Schloss bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer, in die herrliche Schlosskirche und bis zur Latrine Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen. Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch. Nähere Informationen sehr gerne in der Schlossbibliothek bei I..Struve unter 01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Hedwig Courths Mahler : eine Mit-Ess-Lesung in Weißenfels vom Museum Schloss Neu-Augustusburg

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 18. Jun 2017

Hedwig Courths-Mahlers Rezepte ausprobiert …

eine Mit-Ess-Lesung

im Suppines Weißenfels Jüdenstrasse 33

21.06.2017

18.30 Uhr

Genießen Sie leckere Süppchen …hausgemacht wie vor 100 Jahren von der berühmten Schriftstellerin…aber ganz frisch zubereitet von den Köchinnen des Suppines Frau Gryga und Frau Schumann

Lesen Sie gemeinsam herrliche Ausschnitte aus 200 Liebesromanen…mit  der Inhaberin des Suppines Ines Schmidt und der Schlossbibliothekarin Ilonka Struve

und bereiten Sie die Butter zu Ihrem Menü selbst zu.

Eintrittspreis für Leib und Seele : 18 Euro

Wir freuen uns auf Sie und nehmen gerne Ihre Kartenbestellungen entgegen : das Team vom Suppines Tel .03443-3386600 und das Team aus dem Museum Tel. 01629867430

24.6.2017-27.8.2017
„Große Gefühle – 200 Jahre Louise von Francois und 150 Jahre Hedwig Courths-Mahler“

 

Die beiden Weißenfelser Schriftstellerinnen Louise von Francois und Hedwig Courths-Mahler porträtiert zum Jubiläumsjahr diese Kabinettsausstellung.

Louise von Francois war eine Zeitgenossin Fontanes, Kellers und Storms. Sie gehört zu den wenigen Schriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts, die zu Lebzeiten sowohl beim Publikum als auch bei kunstkritischen Schriftstellerkollegen gleichermaßen lobende Anerkennung gefunden hat. Geboren in Herzberg 1817, verbrachte sie die meiste Zeit ihres Lebens in Weißenfels. Anlässlich ihres 200. Geburtstages 2017, wird des Lebens und Werkes dieser Schriftstellerin gedacht. Das Museum verfügt über den Großteil ihres literarischen Nachlasses. Vor geraumer Zeit konnten sogar einige  Möbelstücke aus Louises Besitz für das Museum angekauft werden.

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein weiteres Jubiläum, den 150. Geburtstag von Hedwig Courths-Mahler. Sie hatte in Weißenfels ihre Kindheit verbracht und in unserer Sammlung befindet sich ein Briefwechsel zwischen dem Museum und der Courths-Mahler. Trotz vieler Anfeindungen ist sie die meistverlegte deutsche Schriftstellerin. Diese Ausstellung zeigt auch einige dem Museum zugedachte Bücher der Hedwig Courths-Mahler.

Somemrtheater am Schloss25.06.2017

15:00 Dornröschen

Auf der schönen Wiese ist die Kulisse aufgebaut und alle Gäste könen in herrliche Kostüme schlüpfen, sich in eine Dornenhecke verwandeln  oder  zum dicken Koch, zur bösen Fee, zum mutigen Prinzen oder wunderschönen Prinzessin werden.

 

ab 27.6. jeden Dienstag ab 09: 30 – 12:00

(auf Bestellung)

 

Leben und spielen wie ein Indianer

ab 29.06. jeden Donnerstag ab 09:30 -12.00 (auf Bestellung)

Schuhmärchen und Schattentheater

 

Anmeldungen gerne unter 01629867430.

Sondertipps aus dem Schloss

Neu-Augustusburg Weißenfels

 

 

jeden Samstag und Sonntag 12:30  Uhr

Kleine Führung durchs große Schloss

bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,

in die herrliche Schlosskirche

und bis zur Latrine

 

    

 

 

Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen

jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

 

 

 

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.

Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

 

Nähere Informationen sehr gerne  in der Schlossbibliothek bei I..Struve unter

01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Fröhliche Ostern im Museum..am 15.4. 15:0 Kindertheater

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 12. Mar 2017

Kindertheater  im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels jeden letzen Sonntag im Monat
Mit-Mach-Theater...und alle können sich verkleiden!! Die Märchenfee Ilonka Struve führt durchs Märchen  und gemeinsam wird  gespielt : herrliche Kostüme liegen bereit, man verwandelt sich in einen Baum, Wolke oder wird gar ein Prinz oder Prinzessin. Nähere Informationen in der Schlossbibliothek bei Ilonka Struve unter 01629867430 Ostern im Museum 15.04. 13:30 Altes Handwerk neu entdeckt …aus Luftballons Ostereierkerzen tauchen 15.00 Kindertheater Dornröschen…mit anschließender kleiner Führung ins Schlossturmzimmer 13.5. NACHTS IM MUSEUM IN WEISSENFELS 20.00 Kindertheater : Das Weißenfelser Schlossgespenst…und alle können sich verkleiden 21.00 Führung durchs Schuhmuseum bis zum VERRÜCKTEN SCHUHREGAL…und Vieles ausprobieren… High Heels ohne Absatz!!! 22.00 Gruftführung Zeitzer Str. 4 06667 Weißenfels www museum-weissenfels.de Ich bin eine KINDERFREIKARTE!

jeden Samstag und Sonntag 12:30  Uhr
Kleine Führung durchs große Schloss
bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,
in die herrliche Schlosskirche
und bis zur Latrine

       


Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen
jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

   

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.
Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

Nähere Informationen sehr gerne  in der Schlossbibliothek bei I..Struve unter
01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Gruftführung im Schloss Neu-Augustusburg nur einmal im Monat 25.03. ab 11:00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 03. Mar 2017

Führung in die Fürstengruft
jeden letzten Samstag im Monat
Die Schlosskirche St. Trinitatis zeugt noch heute von der einstigen Pracht. Ihre Geschichte ist eng mit Musikerpersönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach verbunden. So wurde das Talent Händels an der Orgel entdeckt. Johann Sebastian Bach trug den Titel eines "Weißenfelser Hofkapellmeisters von Hause aus" und komponierte für Herzog Christian von Sachsen-Weißenfels die Jagd- und die Schäferkantante. Seine Toccata in F-Dur komponierte er für die Orgel der Weißenfelser Schlosskirche. Das Orgelwerk der einstigen Förner-Orgel aus dem Jahre 1673 wurde 1985 durch die Firma Voigt erneuert.
Die Grundsteinlegung der Schlosskirche fand 1663 statt. Die Stuckarbeiten stammen von Giovanni Caroveri und Batholomeo Quadri. Der Kanzelaltar entwarf der Schneeberger Künstler Johann Heinrich Böhme d. Ä. 1682 wurde die Kirche eingeweiht.
Unterhalb des Altarraumes befindet sich die Fürstengruft der Herzöge zu Sachsen-Weißenfels und ihrer Familien. 38 Prunksärge, davon 28 aus Zinn und zehn Särge aus Holz wurden zwischen 1669 und 1775 in die Gruft eingebracht. Die letzte Beisetzung fand 1775 statt. Ab 1991 bis 1995 fanden umfangreiche Sanierungs -und Restaurierungsmaßnahmen statt.
25.03.2017   11.00-15.00 zu jeder vollen Stunde
Museum Schloss Neu-Augustusburg
Zeitzer Strasse 4  06667 Weissenfels
Tel. 03443-302552
weitere Sondertipps aus dem Schloss Museum Neu-Augustusburg
Ostern  im Museum
15.04.  13:30 Altes Handwerk neu entdeckt
…aus Luftballons Ostereierkerzen tauchen   
15.00 Kindertheater Rapunzel…mit anschließender kleiner Führung ins Schlossturmzimmer
13.5. NACHTS IM MUSEUM IN WEISSENFELS
20.00 Kindertheater : Das Weißenfelser Schlossgespenst…und alle können sich verkleiden
 
21.00 Führung durchs Schuhmuseum bis zum VERRÜCKTEN SCHUHREGAL…und Vieles ausprobieren… High Heels ohne Absatz!!!
 
22.00 Gruftführung
Nähere Informationen in der schlsosbibliothek bei Ilonka Struve unter 01629867430

 

Museums-News hier weiterlesen…

Schlossmärchen von und mit der Autorin Ilonka Struve aus dem Museum Neu-Augustusburg Weißenfels auf der Lokolino in Göttingen

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 30. Jan 2017

Handkerzen tauchen, Theater spielen und viel mehr auf der Lokolino in Göttingen am 4. und 5.2.

 

Malwettbewerb startet auf der Lokolino für das Schloss Neu-Augustusburg

Das Museum Neu-Augustusburg lädt  mit der Autorin und Kerzenfee Ilonka Struve große und kleine Gäste herzlich zu folgenden Beiträgen auf der wunderschönen Familienmesse in Göttingen ein ein :

Samstag, 04. Februar 2017:

11:00 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen

glitzern und bemalen : gestalte aus Deiner Hand eine Kerze, tauche einen Luftballon zur Kerze, bemale oder glitzer  Rosenkerzen, Autokerzen oder Tierkerzen 

12:00 Mit-Mach-Lesung im Foyer-Zelt: Händel spielt in Weißenfels… werde selbst zum Schauspieler und probiere, Perücken, Reifrock aus oder werde zum Pferd.

13:00 Bühnenzeit: Schlossmärchen – ein Mit-Mach-Theaterstück für Kinder

ab 5 Jahren . verwandle Dich in eine wunderschöne Prinzessin und spiele mit

14:00 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

15:00 Mit-Mach-Lesung im Foyer-Zelt: Händel spielt in Weißenfels…

16:00 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

Sonntag, 05. Februar 2017:

11:00 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

12:00 Mit-Mach-Lesung im Foyer-Zelt: Händel spielt in Weißenfels…

13:00 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

14:30 Bühnenzeit: Schlossmärchen- ein Mit-Mach-Theaterstück für Kinder ab 5 Jahre

15:30 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

16:30 Workshop am Stand: Altes Handwerk neu entdeckt: Kerzen tauchen, glitzern und bemalen

Allen ein herzliches Willkommen in Göttingen , wo viele tolle Aussteller auf Euch warten oder später  im Schloss Neu-Augustusburg . Nähere Informationen  bei  I.Struve unter 016298678430

 

Sondertipps aus dem Schloss

Neu-Augustusburg Weißenfels

 

jeden Samstag und Sonntag 12:30  Uhr

Kleine Führung durchs große Schloss

bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,

in die herrliche Schlosskirche

und bis zur Latrine

 

Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen

jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

 

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.

Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

 

Nähere Informationen sehr gerne  in der Schlossbibliothek bei I..Struve unter 01629867430.

www.museum-weissenfels.de

Museums-News hier weiterlesen…

Kindertheater im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels : Die Schneekönigin um 15:00 am 06.01.2017

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 06. Jan 2017

Das wunderschöne Märchen  wird gemeinsam mit den Gästen gespielt.

Um 12:30 gibt es schon die kleine Führung durchs große Schloss und um 13:30 die Schauvorführung : Altes Handwerk neu entdeckt : kerzentauchen .

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek bei ilonka Struve unter 01629867430

Sondertipps aus dem Schloss

Neu-Augustusburg Weißenfels

 

 

jeden Samstag und Sonntag 12:30  Uhr

Kleine Führung durchs große Schloss

bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,

in die herrliche Schlosskirche

und bis zur Latrine

 

    

 

 

Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen

jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

 

 

 

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.

Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

 

Nähere Informationen sehr gerne  in der Schlossbibliothek bei I..Struve unter

01629867430.

 

 

Museums-News hier weiterlesen…

Kindertheater im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels : Frau Holle - am 26.12. 2016 um 15:00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 26. Dec 2016

Und Weihnachten ins Museum : 26.12. 15:00 Kindertheater im Schloss

26.12. 15.00 : Kindertheater Frau Holle mit der Märchenfee Ilonka Struve

Im Schlosstheater liegen herrliche Kostüme zum Mitspielen bereit. Man kann sich in eine Schneeflocke verwandeln, zur Wiese werden oder gar zur Frau Holle. Wer dem Märchen nur zuschauen möchte, der sei ebenso herzlich eingeladen.

Um 14.00 gibt es einen Kerzenworkshop, wo Schneekugelkerzen entstehen , und die eigene Hand zur Kerze werden kann.

Am 06.01. gibt es um 15: 00 Die Schneekönigin

am 5.2., 6.2., 7.2. 09:30 Ferienprogramm : Die Schneekönigin

10:== Altes Handwerk neu entdeckt : Kerzen tauchen

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, sollte unser schönes Museum anschauen:

Museum Neu-Augustusburg Weißenfels

Zeitzer Str. 04

Wir wünschen allen Lesern ein schönes und märchenhaftes Weihnachtsfest.

 

jeden Samstag und Sonntag 12:30 Uhr

Kleine Führung durchs große Schloss

bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,

in die herrliche Schlosskirche

und bis zur Latrine

Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen

jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

 

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.

Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

 

Nähere Informationen sehr gerne in der Schlossbibliothek bei I.Struve unter

01629867430

Museums-News hier weiterlesen…

Bundesweiter Vorlesetag im Schlosstheater Weißenfels : Händel spielt in Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 16. Nov 2016

Bundesweiter Vorlesetag und Märchenfest

 

Autorin Ilonka Struve bereitet 3. Märchenfest im Schloss Neu-Augustusburg vor Bundesweiter Vorlesetag im Museum Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels 18.11.2016 um 10.00 gibt es eine ganz besondere Märchenstunde im Thronsaal im Museum Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels. Das Märchenbuch „Händel spielt in Weißenfels“ wird aufgeschlagen und heraus steigt Georg Friedrich Händel. Gleichzeitig ist dieser Bundesweite Vorlesetag der Auftakt zu einem neuen Märchenbuch Nach der Märchenstunde können die Gäste die Hauptpersonen des neuen Märchens malen und die schönsten Bilder werden gesammelt und ausgestellt und eine Kinderjury entscheidet, welche Bilder als Malvorlagen im neuen Kinderbuch erscheinen. Der Bundesweite Vorlesetag mobilisiert in jedem Jahr tausende Aktive, die nicht nur an diesem Tag Kinder und Erwachsene begeistern und eine Welle der Lesefreude durch das Land tragen. Der Aktionstag folgt der Idee: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Am 10. Bundesweiten Vorlesetag fanden über 12.000 Vorleseaktionen in ganz Deutschland statt - das ist neuer Rekord! Märchenfest im Schloss am 19.11. 15:00

Termin: Fr, 18.11.2016, 10:00 Uhr
Veranstaltungsort: Schlosstehater Museum Neu-Augustusburg Veranstalter:
Schlosstheater Museum Neu-Augustusburg-Kerzenwerkstatt
Zeitzer Str. 04
06667 Weißenf

Museums-News hier weiterlesen…

Auftakt zu den Theatertagen in Weißenfels mit Kindergartenkindern im Museum Schloss Neu-Augustusburg am 4.11. um 10:00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 30. Oct 2016

Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans  nimmermehr !!! Darum beginnen die Theatertage in Weißenfels mit und für Kindergartenkinder. In wunderschöner Kulisse…der herrlichen Schlosskirche… werden die Gäste mit einem kleinen Teil des Lebens des Georg Friedrich Händels vertraut gemacht…und können bis zu der Orgel schauen, auf dem dieser berühmter Musiker gespielt hat. Diese wundervolle Kirche ist fast so erhalten, wie sie gebaut wurde. Die Förnerorgel tönt immer noch…und die Kinder  können hier kleine Geschichten zur Geschichte des Musikers hören und nachspielen.

 

 

Um 10.00 können die Gäste in Perücken und Kostüme schlüpfen und werden ca 300 Jahre in der Zeit zurückverschoben.

Gleichzeitig beginnt die Berschule aus Weißenfels  dieses Stück im Workshop zu üben, um es zum Märchenfest im Schloss am 19.11. um 11:00 anderen Kinder vorzustellen ( 11:00 Theateraufführung mit Kindern für Kinder, 12:00 Schauvorführung Kerzenziehen und selbst Kerzen gestalten , 15:00 Märcehnstunde : Kerzenmärchen)

Weitere Aufführungen sind auf Wunsch möglich!!!

 

 

Theatertage Weißenfels im Museum

Mit uns ist immer Theater : 04.11. 10:00

 

Händel spielt in Weißenfels…

über die Musik, sein Leben  und die Spiele seiner Zeit

 

Die Teilnehmer Gäste bekommen  Perücken  , wie sie Händel trug.

Shabos, wie die Kinder sie umhatten.

Und was die Mädchen liebten, Reifröcke.

 

Alles können unsere Gäste ausprobieren und schöne Tänze wagen.Sie machen einen Rundgang durch die Barockausstellung und verweilen in der wunderschönen Schlosskirche. Sie gestalten eine Tag im Leben des kleinen Georg Friedrich Händel.

Nähere Informationen und Kartenbestellungen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

 

Museums-News hier weiterlesen…

Patrick Addai zu Gast im Schlosstheater in Weißenfels Museum Neu-Augustusburg

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 17. Aug 2016

Patrick Addai aus Ghana zu Gast in Weißenfels am 19.8.

Der Autor liest vor, er trommelt zu seinen Geschichten, er tanzt und immer zieht er die Gäste in seinen Bann. Am 19.8. ist er um 8.30 zu Gast im Schloss im Museum in der Zeitzer Strasse.Um 15.00 wird er zum Fest der Nationen in der der Kindertagesstätte Kleeblatt auftreten. Mit viel Freude bringt er die Geschichten seiner Heimat den Gästen nahe.

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430

Sondertipps aus dem Museum Neu-Augustusburg Weißenfels Zeitzer Str. 04

am 11. 09. ist die Kerzenwerkstatt des Museums beim Grassi_Fest

25.9. 15: 00 Kindertheater : Der kleine Muck

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

03.10. 12:00 Türen auf mit der Maus : Fundus Schuhmuseum wird geöffnet !!!

5.10., 6.10.,7.10., ab 09:30-12.00

Geschichte und Geschichten aus Brasilien in der Schuhausstellung mit Gildete Simos dos Santos

10.10., 11.10.,12.10. 09:30 : Kindertheater : Der Kleine Muck

 

7.10. 19.00 Kindertheater : Der Kleine Muck

7.10. 20.00 Taschenlampenführung zum durch die Schuhausstellung zum "Verrückten Schuhregal", wo man viele Schuhe ausprobieren kann ..aus Schlangenleder, Highheels ohne Absatz, Schuhe rein von Gold.

7.10. 21.00 Gruftführung

27.11.Das tapfere Schneiderlein mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

16.12. 19:00 Weihnachtskonzert der Weißenfelser Hofkapelle

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

Museums-News hier weiterlesen…

Händel spielt in Weißenfels...ein Mit-Mach-Theaterstück von und mit Ilonka Struve am 14.7. ab 09:30

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 10. Jul 2016

Händel spielt in Weißenfels...ein Mit-mach- theater von un dmit Ilonka Struve ....ein Ferientag im Schloss Museum Neu-Augustusburg am 14.7.ab 09:00

Händel spielt in Weißenfels…ein Ferientag am 14.07. ab 09:30

über die Musik, sein Leben und die Spiele seiner Zeit

 

Die Teilnehmer Gäste bekommen Perücken , wie sie Händel trug.

Shabos, wie die Kinder sie umhatten.

Und was die Mädchen liebten, Reifröcke.

Alles können unsere Gäste ausprobieren und schöne Tänze wagen.Sie machen einen Rundgang durch die Barockausstellung und verweilen in der wunderschönen Schlosskirche. Sie gestalten eine Tag im Leben des kleinen Georg Friedrich Händel. Gerne bieten wir zum Abschluß des projekttages eine Kreativstunde an : Mit Feder und Tine in Barockschrift ein Lesezeichen gestalten

Kerzen glitzern oder die eigene Hand zur Kerze gestalten, wie zu Händels Zeiten .

Sie besuchen uns, oder wir kommen zu Ihnen.

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek im Museum Neu-Augustusburg bei I.Struve unter 01629867430.

17.7. 11:00 Sonderausstellung : Ein Hauch von Hollywood

19.9. 08:30 Weltkindertag mit Patrick Addai : Kinderbuchlesungesung mit trommeln und tanzen

25.9. 15: 00 Kindertheater : Der kleine Muck

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

03.10. 12:00 Türen auf mit der Maus : Fundus Schuhmuseum wird geöffnet !!!

7.10. 20.00 Taschenlampenführung zum " Verrückten Schuhregal "

27.11.Das tapfere Schneiderlein mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

16.12. 19:00 Weihnachtskonzert der Weißenfelser Hofkapelle

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

 

einklappen

Museums-News hier weiterlesen…

Schattentheater in der Schuhausstellung mit Ni Ketut Warsini im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 01. Jul 2016

mm

 

 

Nik Ketut aus Bali lädt  ein

Schattentheater

 05.07. 9.30 Uhr  

gemeinsam mit den Gästen entsteht eine Geschichte

viele schöne Schattentheaterfiguren werden hergestellt

zum Abschluss gibt es eine gemeinsame Aufführung des Schattentheaters mit Musik und Tanz

Anmeldungen bitte in der Schlossbibliothek  bei Frau Struve unter 01629867430

Museums-News hier weiterlesen…

Gruftführung am 25.06. ab 11.00 stündlich im Schloss Museum Neu-Augustusburgin Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 23. Jun 2016

Gruftführung am 25.06 ab 11.00 stündlich im Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels

Die Schlosskirche St. Trinitatis zeugt noch heute von der einstigen Pracht. Ihre Geschichte ist eng mit Musikerpersönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach verbunden. So wurde das Talent Händels an der Orgel entdeckt. Johann Sebastian Bach trug den Titel eines "Weißenfelser Hofkapellmeisters von Hause aus" und komponierte für Herzog Christian von Sachsen-Weißenfels die Jagd- und die Schäferkantante. Seine Toccata in F-Dur komponierte er für die Orgel der Weißenfelser Schlosskirche. Das Orgelwerk der einstigen Förner-Orgel aus dem Jahre 1673 wurde 1985 durch die Firma Voigt erneuert. Die Grundsteinlegung der Schlosskirche fand 1663 statt. Die Stuckarbeiten stammen von Giovanni Caroveri und Batholomeo Quadri. Der Kanzelaltar entwarf der Schneeberger Künstler Johann Heinrich Böhme d. Ä. 1682 wurde die Kirche eingeweiht.

 

Die wunderschöne Schlosskirche können Sie von Dienstag bis Sonntag 10.00-17.00 (Wintersaison bis 16.00) besichtigen.

Eintrittskarten erhalten Sie an unserer Museumskasse .

Sehr gerne gestalten wir eine Führung durch die Schlosskirche für Sie.

Nähere Informationen dazu und Anmeldung bitte unter der Telefonnummer 03443-302552.

 

Unterhalb des Altarraumes befindet sich die Fürstengruft der Herzöge zu Sachsen-Weißenfels und ihrer Familien. 38 Prunksärge, davon 28 aus Zinn und zehn Särge aus Holz wurden zwischen 1669 und 1775 in die Gruft eingebracht. Die letzte Beisetzung fand 1775 statt. Ab 1991 bis 1995 fanden umfangreiche Sanierungs-und Restaurierungsmaßnahmen statt. Jeden letzten Samstag im Monat führen wir unsere Gäste in die Fürstengruft.

Von 10.00 bis 16.00 kann man zu jeder vollen Stunde die Stufen hinuntersteigen und die uralte Tür wird geöffnet.

Nähere Informationen und Karten gibt es an unserer Museumskasse.

Schloss Neu-Augustusburg

06667 Weißenfels , Zeitzer Str.4

stündliche Führung von 11.00 Uhr- 16.00 Uhr

Sondertipps aus dem Museum

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

ab 7.07. Grabkammer des Sennedjem

jeden Do ab 9.30 ein Pharao-Ferientag

 

05.07. 09:30 Schattentheater

Ni Ketut aus Bali gestaltet einen Ferientag im Schuhmuseum

 

17.7. 11:00 Sonderausstellung : Ein Hauch von Hollywood

19.9. 08:30 Weltkindertag mit Patrick Addai : Kinderbuchlesungesung mit trommeln und tanzen

25.9. 15: 00 Kindertheater : Der kleine Muck

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

03.10. 12:00 Türen auf mit der Maus : Fundus Schuhmuseum wird geöffnet !!!

7.10. 20.00 Taschenlampenführung zum " Verrückten Schuhregal "

27.11.Das tapfere Schneiderlein mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

16.12. 19:00 Weihnachtskonzert der Weißenfelser Hofkapelle

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

mm

Museums-News hier weiterlesen…

10.Leipziger Straßentheatertage ´16 vom 9. bis 12.Juni zwischen 15 und 18 Uhr in der Leipziger Innenstadt (Petersstr. / Grimmaische Str.)-Schlossmärchen aus Weißenfels ist dabei

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 08. Jun 2016

10.Leipziger Straßentheatertage ´16 vom 9. bis 12.Juni zwischen 15 und 18 Uhr in der Leipziger Innenstadt (Petersstr. / Grimmaische Str.)-Schlossmärchen aus Weißenfels ist dabei

10.Leipziger Straßentheatertage ´16
vom 9. bis 12.Juni
zwischen 15 und 18 Uhr
in der Leipziger Innenstadt (Petersstr. / Grimmaische Str.)
Stargäste aus Madrid: Umamidancetheaer
Über die Teilnehmer 2016
Ibe-Theater
Die Mitorganisatoren eröffnen am Donnerstag mit einem clownesken 10-
Minuten-Stück!
Umamidancetheatre (Spanien)
Die beiden Tänzer waren schon auf nahezu allen Straßen- und
Theaterfestivals. Nun sind sie bei uns in Leipzig und präsentieren einen Mix
aus Breakdance, Theater, Mime und Comedy. Ihr Name leitet sich ab von
einem Geschmack, den die Japaner neben bitter, süß, sauer und salzig, halt
umami nennen.
Mehr auf: http://umamidancetheatre.wix.com/umami
Umamidancetheatre 2 Klowns & Klavier
2 Klowns&Klavier
Lebhafte Klänge und Clownerie laden ein zu einer verspielt-absurden
Straßenshow. Zwei Clownfrauen sind auf der Suche -und werden fündig!
Doch wie der einen ihre maßlose Schüchternheit, steht der anderen ihre
schamfreie Maßlosigkeit im Weg... Und für wen läuten am Ende wirklich die
Hochzeitsglocken?
Mehr auf: http://phillipal8.wix.com/phillipalacht
Clowns und Clowns e.V.
Zeigen am Donnerstag einen Walkact mit Clown Ulla und Herr Liebling vo
Gesundheitsclownverein Clowns und Clowns e.V. Diese feiern im übrigen,
ebenso wie die Straßentheatertage ihr 10jähriges Bestehen. Gratulation!!!!
Website: www.clowns-und-clowns.de
Theatergruppe der Oeser-Grundschule
Die "Theatermäuse", wie sie von ihrer Leiterin Monika Winter liebevoll
genannt werden spielen "Vom Löwen, der nicht schreiben kann" oder "Wenn
der Löwe verliebt ist ..." Wir sind gespannt!!i
Zipano
Zipano ist Gaukler, Clown, Narr, Jongleur und Akrobat. Schon auf
vergangenen Festivals zählte er und seine Show zu den Höhepunkten.
Mehr auf: www.zipano.de
Fräulein panTo.c
Das Fräulein versteht es ihre Zuschauer die Hektik des Alltags vergessen zu
lassen und versteckt gern die eine oder andere Botschaft zwischen den
Zeilen. Mit einer rosaroten Brille und einem Komplimente-Automaten macht
sie am Donnerstag die Menschen glücklich.
http://www.fraeulein-pantoc.org/
Sambosso-Duo
Das sind zwei Musiker der Extraklasse: Uli Schwabe und Dieter Altmann. Mit
ihrer Musik touren die beiden weltweit und bringen Klänge aus Osteuropa,
Brasilien, dem Balkan und aus keltischen Traditionen zusammen. Man kann
sie auch buchen auf http://www.krasselt.de/sambosso/
Theater Labaaz & Friends
Das sind Philine Maid, (Aziza Bouizedkane) und Sebastian Utecht. Sie sind
freischaffende darstellende Künstler und arbeiten seit 2012 Solo und im Duo.
Er musiziert, sie singt. Er jongliert, sie echauffiert sich. Ob im Walkact, als
Kurzauftritt oder als ungleiches Moderatoren-Paar, die zwei Clown-
Schauspieler überzeugen mit und ohne roter Nase. Sie zeigen ihr
Maskenstück: "Irgendwann … ". Ein Stück über das Alter und allem was
damit zusammenhängt.
www.theater-labaaz.de
Improtheatergruppe Flohhalm
Die junge Truppe lässt sich inspirieren und improvisiert Szenen, Geschichten
und Lieder. Auf der Straße eine Herausforderung, aber auch ein super
Präsenz-Training.
Figuro Theater
Sie bereicherten bereits 2012 die Leipziger Straßentheatertage und zeigen
zum Jubiläum ein Skizze, ein Maskenstück mit dem Titel "Gassi gehen!"
Wir freuen uns! Mehr über Theater Figuro auf: http://www.figuro-theater.de/
Märchenerzählerin Ilonka Struve
Aus Weißenfels angereist kommt die Märchenerzählerin Ilonka Struve und
verzaubert die Kinder am Sonntag auf der Hugendubelwiese mit einem
Schlossmärchen. Mit Kerzen und Kostümen werden die Kinder mit
Mitmachen motiviert.

http://knalltheater.de/strassentheatertage/

weitere Sondertipps aus dem Schloss Weißenfels

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

ab 7.07. Grabkammer des Sennedjem

jeden Do ab 9.30 ein Pharao-Ferientag

05.07. 09:30 Schattentheater

Ni Ketut aus Bali gestaltet einen Ferientag im Schuhmuseum

17.7. 11:00 Sonderausstellung : Ein Hauch von Hollywood

19.9. 08:30 Weltkindertag mit Patrick Addai : Kinderbuchlesungesung mit trommeln und tanzen

25.9. 15: 00 Kindertheater : Der kleine Muck

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

03.10. 12:00 Türen auf mit der Maus : Fundus Schuhmuseum wird geöffnet !!!

7.10. 20.00 Taschenlampenführung zum " Verrückten Schuhregal "

27.11.Das tapfere Schneiderlein mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

16.12. 19:00 Weihnachtskonzert der Weißenfelser Hofkapelle

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

Museums-News hier weiterlesen…

Führung in die Fürstengruft jeden letzten Samstag im Monat 25.06.

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 07. Jun 2016

Führung in die Fürstengruft jeden letzten Samstag im Monat

Die Schlosskirche St. Trinitatis zeugt noch heute von der einstigen Pracht. Ihre Geschichte ist eng mit Musikerpersönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach verbunden. So wurde das Talent Händels an der Orgel entdeckt. Johann Sebastian Bach trug den Titel eines "Weißenfelser Hofkapellmeisters von Hause aus" und komponierte für Herzog Christian von Sachsen-Weißenfels die Jagd- und die Schäferkantante. Seine Toccata in F-Dur komponierte er für die Orgel der Weißenfelser Schlosskirche. Das Orgelwerk der einstigen Förner-Orgel aus dem Jahre 1673 wurde 1985 durch die Firma Voigt erneuert.

Die Grundsteinlegung der Schlosskirche fand 1663 statt. Die Stuckarbeiten stammen von Giovanni Caroveri und Batholomeo Quadri. Der Kanzelaltar entwarf der Schneeberger Künstler Johann Heinrich Böhme d. Ä. 1682 wurde die Kirche eingeweiht.

Unterhalb des Altarraumes befindet sich die Fürstengruft der Herzöge zu Sachsen-Weißenfels und ihrer Familien. 38 Prunksärge, davon 28 aus Zinn und zehn Särge aus Holz wurden zwischen 1669 und 1775 in die Gruft eingebracht. Die letzte Beisetzung fand 1775 statt. Ab 1991 bis 1995 fanden umfangreiche Sanierungs -und Restaurierungsmaßnahmen statt.

 

     

25.06. 2016  11.00-16.00 zu jeder vollen Stunde

Museum Schloss Neu-Augustusburg

Zeitzer Strasse 4  06667 Weissenfels

Tel. 03443-302552

Sondertipps aus dem Museum

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

ab 7.07. Grabkammer des Sennedjem

jeden Do ab 9.30  ein Pharao-Ferientag

 

05.07. 09:30 Schattentheater

Ni Ketut aus Bali gestaltet einen Ferientag im Schuhmuseum

 

17.7. 11:00 Sonderausstellung : Ein Hauch von Hollywood

19.9. 08:30 Weltkindertag mit Patrick Addai : Kinderbuchlesungesung mit trommeln und tanzen

25.9. 15: 00 Kindertheater : Der kleine Muck

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

03.10. 12:00 Türen auf mit der Maus : Fundus Schuhmuseum wird geöffnet !!!

7.10. 20.00 Taschenlampenführung zum „ Verrückten Schuhregal „

27.11.Das tapfere Schneiderlein mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

16.12. 19:00 Weihnachtskonzert der Weißenfelser Hofkapelle

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430 bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

 

 

Museums-News hier weiterlesen…

Reiselust - Das Sommerkonzert der Weißenfelser Hofkapelle

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 31. May 2016

REISELUST - Das Sommerkonzert der Weißenfelser Hofkapelle

 

Freitag, 24. Juni 2016 um 19:00 Uhr im Audienz-Gemach des Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg

 

Der Förderverein Museum Weißenfels e.V. lädt zum Sommerkonzert der Weißenfelser Hofkapelle ins Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg ein.

Das diesjährige Sommerkonzert ist eine Hommage an die Sängerin Pauline Kellner (1664-1745), die u.a. am Herzogshof von Weißenfels gewirkt hat. Sie ist eine gefragte Sängerin gewesen und hat mit vielen Kapellmeistern zusammengearbeitet. Kellners Weg führte sie von Ansbach, über Braunschweig-Wolfenbüttel, Stuttgart sowie nach Weißenfels. Daher werden u.a. Kompositionen von Johann Georg Conradi, Johann Sigismund Kusser sowie Johann Philipp Krieger und Georg Philipp Telemann erklingen.

Doreen Busch - Mezzosopran
Alexander Köhler - Violine
Katharina Seibt - Violine
Stefan Köhler - Violoncello
Detlev Schulten - Cembalo
Carmen Busch - Percussion

 

Vorverkauf in der Weißenfelser Touristeninformation, Markt 3 06667 Weißenfels (ab Ende Mai)

Bei Fragen zum Konzert, Reservierungen etc. wenden Sie sich bitte an das Museum unter 03443/ 302552.

weitere Sondertipps aus dem Schloss

 

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

mit anschließendem kleinen Schlossrundgang

ab 7.06. Grabkammer des Sennedjem

jeden Do ab 9.30 ein Pharao-Ferientag

 

14.07. 09:30 Schattentheater

Ni Ketut aus Bali gestaltet einen Ferientag im Schuhmuseum

 

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Nähere Informationen unter 01629867430

bei I.Struve in der Schlossbibliothek.

Museum Neu-Augustusburg Weißenfels

Zeitzer Str. 04

 

jeden Samstag und Sonntag 12:30 Uhr

Kleine Führung durchs große Schloss

bis hoch hinaus ins Schlossturmzimmer,

in die herrliche Schlosskirche

und bis zur Latrine

 

 

 

 

Gruftführung zu 38 prunkvollen Sarkophagen

jeden letzten Samstag im Monat ab 11 Uhr stündlich

 

 

 

Gerne können Sie Sonderführungen , Geburtstagsrundgänge und Kindergeburtstage bei uns buchen.

Schulprojekttage führen wir zu 15 Themen unserer Geschichte durch.

 

Nähere Informationen sehr gerne in der Schlossbibliothek bei I.Struve unter

01629867430

oder www.museum-weissenfels.de

Museums-News hier weiterlesen…

Gisela Steineckert erkrankt..Sololesung am 25.5. wird verschoben

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 23. May 2016

Gisela Steineckert erkrankt...Sololesung am 25.5. im Kulturhaus Weißenfels verschoben.
 

Gisela Steineckert leider erkrankt….Veranstaltung am 25.5. im Kulturhaus in Weißenfels wird verschoben. Leider musste Gisela Steineckert ihre Sololesung in Weißenfels absagen. Sie läßt all ihre Leser ganz herzlich grüßen, aus gesundheitlichen Gründe ist es nicht möglich. Sie bittet ganz herzlich um Verständnis. Wir wünschen ihr von ganzem Herzen gute Besserung und freuen uns auf einen neuen Termin. Nähere Informationen gerne unter 01629867430 in der Schlossbibliothek Weißenfels. Sonstige Termine im Schloss Weißenfels: 27.05. ab 09.00 Weltspieletag mit Spielstation Mexiko, Indonesien und Historische Spielerey 29.5. 15.00 „Das Schlossgespenst aus Weißenfels“ zu den Theatertagen Naumburg im Bürgerpark 26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel 03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!! 26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen. Regelmäßige Sondertipps : Jeden Samstag und Sonntag 12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430bei Ilonka Struve.

Museums-News hier weiterlesen…

Internationaler Museumstag : Händel spielt in Weißenfels...am 22.5. um 14.00 im Schloss Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 18. May 2016

Internationaler Museumstag : Händel spielt in Weißenfels...am 22.5. um 14.00

Die Vorbereitungen zum Internationalen Museumstag im Schloss Neu-Augustusburg lassen viele Kinderherzen höher schlagen.

Bereiten doch Kinder der 4. Klasse der Herderschule gemeinsam mit dem Seumeverein und dem Museum Neu-Augustusburg das Theaterstück vor vor : Händel spielt in Weißenfels.

Zu seinem 330. Geburtstag haben die Schüler die wunderschöne Schlosskirche in Weißenfels besucht. An der Orgel der Schlosskirche soll das musikalische Talent von Georg Friedrich entdeckt worden sein.

Darüber wurde jetzt eine Kindergeschichte geschrieben und in ein Theaterstück verwandelt.

Die Kinder proben : das Leben im Haus des kleinen Georgs in Halle, die Kutschfahrt des Vaters nach Weißenfels, das Spielen auf der Orgel in der Schlosskirche.

Sie malen die Feuerwerksmusik als Plakat, andere Kinder gestalten auf Leinen eine Kutsche…..es soll ein schönes Theaterstück für Kinder ab 7 Jahre werden, was am 22.5. um 14.00 gespielt wird. Und die Aufregung ist groß… solch ein berühmter Musiker war als Kind in der Weißenfelser Schlosskirche…das sollen viele Kinder wissen und die schöne Schlosskirche sehen. Darum geht es nach der Theateraufführung zu einem kleinen Besuch in die große Kirche. Die Schüler der Klasse 4 b und die Lehrerin Frau Krüger haben schon so viele Ideen…es wird den Gästen bestimmt gefallen.

 

Eine herzliche Einladung an alle Theaterfreunde zum Internationalen Museumstag im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels. Nähere Informationen in der Schlossbibliothek bei Ilonka Struve unter 01629867430.

21.05. Museumsnacht : 20:00 Das Weißenfelser Schlossgespenst

21.05. Museumsnacht : 21:00 Nachts im Museum in Weißenfels : Taschenlampenführung

21.05. Museumsnacht . 22:00 Gruftführung zu den 38 Sarkophagen

22.05. Internationaler Museumstag : 14:00 Schüler machen Theater : Händel spielt in Weißenfels

22.05. Internationaler Museumstag : 15.00 Klangschalenkabinett im Thronsaal

25.05. 19:00 Gisela Steineckert . Sololesung zum 85.

27.05. ab 09.00 Weltspieletag mit Spielstation Mexiko, Indonesien und Historische Spielerey

29.5. 15.00 "Das Schlossgespenst aus Weißenfels" zu den Theatertagen Naumburg im Bürgerpark

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen.

Regelmäßige Sondertipps :

Jeden Samstag und Sonntag 12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine

Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430bei Ilonka Struve.

 

Museums-News hier weiterlesen…

Schlossmärchen aus Weißenfels bei den NaumburgerStrassentehatertagen am 29.05. um 15.00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 14. May 2016

Märchenerzählerin Ilonka Struve

Schlossmärchen

Die Märchenerzählerin Ilonka Struve begibt sich mit den kleinen und großen Zuschauern auf eine Zeitreise in die barocke Vergangenheit und erkundet gemeinsam mit ihnen das Leben von Prinzessin Friederike. Dabei  können die Kinder nicht nur den spannenden und witzigen Erzählungen vom königlichen Alltag lauschen, sondern sind zudem herzlich eingeladen, dieses zauberhafte Mitmachstück aktiv mitzugestalten.

 

 

Kerzen glitzern und Spiele der Prinzessin Frederike

Auch vor und nach dem Mitmachstück „Schlossmärchen“ wird es königlich im Park zugehen.

Die Märchenerzählerin legt wunderschöne Kostüme, Perücken und Masken bereit, mit denen sich die Besucher nach Herzenslust verkleiden und sich so in längst vergangene Zeiten träumen können. Außerdem bietet sich die einmalige Möglichkeit, sieben uralte Spiele der Prinzessin auszuprobieren sowie Kerzen in verschiedenen Formen und Farben zu gestalten und zu glitzern.

 
Museums-News hier weiterlesen…

Nur mit dem Herzen sieht man gut....Bilderschau im Schlosstheater

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 11. May 2016

m

Nur mit dem Herzen sieht man gut .... Eröffnung der Bilderschau von Antonia Gregor im Schlosstheater in Weißenfels am 17.05. um 10:30

Diese fröhliche Bilderschau von der Schülerin Antonia Gregor wird ab dem 17.5. bis zum 17.9. 2016 im Schlosstheater im Museum in Weißenfels zu sehen sein. Warum gerade von dieser Schülerin. Das möchte Antonia selbst erläutern : " Mein Name ist Antonia Gregor, ich bin 10 Jahre alt und wohne in Weißenfels. Meine Eltern heißen Kalalin und Andras ausserdem gehören noch mein Bruder Florian (20) und meine Schwester Alexandra (25) zur Familie Vor zwei Jahren wurde ich krank . Die Ärzte des Klinikums Halle stellten fest, dass ich im Kopf einen Tumor habe, der 24 Millimeter groß ist. Es folgten vier Chemo-Blocks und 35 Bestrahlungen. Meine Eltern, die beide im Fleischwerk bei Tönnies in Weißenfels arbeiten, wurden vom Betrieb toll unterstützt. Ich bin leider noch nicht ganz gesund. Die Ärzte in halle sagen, ddas der tumar noch da ist, jedoch wesentlich kleiner geworden ist. es bleibt nach wie vor ein restrisiko bestehen, das es wieder schlimmer werden kann. Mein Hobby ist das malen. Wenn es geht, würde ich später gerne Malerin werden.Es freut mich, wenn sich Gäste die Zeit nehmen, die Bilder anzuschauen."

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

 

m

Museums-News hier weiterlesen…

Gruftführung am 30.04 ab 11:00 stündlich

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 27. Apr 2016

Führung in die Fürstengruft

jeden letzten Samstag im Monat

Die Schlosskirche St. Trinitatis zeugt noch heute von der einstigen Pracht. Ihre Geschichte ist eng mit Musikerpersönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach verbunden. So wurde das Talent Händels an der Orgel entdeckt. Johann Sebastian Bach trug den Titel eines "Weißenfelser Hofkapellmeisters von Hause aus" und komponierte für Herzog Christian von Sachsen-Weißenfels die Jagd- und die Schäferkantante. Seine Toccata in F-Dur komponierte er für die Orgel der Weißenfelser Schlosskirche. Das Orgelwerk der einstigen Förner-Orgel aus dem Jahre 1673 wurde 1985 durch die Firma Voigt erneuert.

Die Grundsteinlegung der Schlosskirche fand 1663 statt. Die Stuckarbeiten stammen von Giovanni Caroveri und Batholomeo Quadri. Der Kanzelaltar entwarf der Schneeberger Künstler Johann Heinrich Böhme d. Ä. 1682 wurde die Kirche eingeweiht.

Unterhalb des Altarraumes befindet sich die Fürstengruft der Herzöge zu Sachsen-Weißenfels und ihrer Familien. 38 Prunksärge, davon 28 aus Zinn und zehn Särge aus Holz wurden zwischen 1669 und 1775 in die Gruft eingebracht. Die letzte Beisetzung fand 1775 statt. Ab 1991 bis 1995 fanden umfangreiche Sanierungs -und Restaurierungsmaßnahmen statt.

24.04. 15:00 Kindertheater : Rapunzel

10.05. 10:00 „Verbrennt mich „…Erinnerung an den Tag der Bücherverbrennung

11.05. 09:30 Kindertheater : Dornröschen

11.05. 10:30 Rapunzelzöpfe zu Springseilen flechten

14.05. 15:00 Kindertheater :Die Bremer Stadtmusikanten

21.05. Museumsnacht : 20:00 Das Weißenfelser Schlossgespenst

21.05. Museumsnacht : 21:00 Nachts im Museum in Weißenfels : Taschenlampenführung

21.05. Museumsnacht  . 22:00 Gruftführung  zu den 38 Sarkophagen

22.05. Internationaler Museumstag : 14:00 Schüler machen Theater : Händel spielt in Weißenfels

22.05. Internationaler Museumstag : 15.00 Klangschalenkabinett im Thronsaal

25.05. 19:00 Gisela Steineckert . Sololesung zum 85.

27.05. ab 09.00 Weltspieletag mit Spielstation Mexiko, Indonesien und Historische Spielerey

01.06. 11: 00 Patrick Addai zu Gast

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen.

Regelmäßige Sondertipps :

Jeden Samstag und Sonntag  12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine

Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430bei Ilonka Struve.

 

Museums-News hier weiterlesen…

Kleine Führung durchs große Schloss 23.und 24.4. 12:30 und jeden Samstag und Sonntag und zum Wunschtermin

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 22. Apr 2016

Kleine Führung durchs große Schloss Neu-Augustusburg Weißenfels jeden Samstag und Sonntag 12.30

Kleine Geschichten zur Geschichte in der Barockausstellung und im Schuhmuseum

 

Anschließend führt der Rundgang hoch hinaus ins sonst verschlossene Schlossturmzimmer und man genießt die herrliche Aussicht übers Saaletal.

In der herrlichen Barockkirche wird verweilt.

Die Schlosskirche St. Trinitatis zeugt noch heute von der einstigen Pracht. Ihre Geschichte ist eng mit Musikerpersönlichkeiten wie Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach verbunden. So wurde das Talent Händels an der Orgel entdeckt. Johann Sebastian Bach trug den Titel eines "Weißenfelser Hofkapellmeisters von Hause aus" und komponierte für Herzog Christian von Sachsen-Weißenfels die Jagd- und die Schäferkantante. Seine Toccata in F-Dur komponierte er für die Orgel der Weißenfelser Schlosskirche. Das Orgelwerk der einstigen Förner-Orgel aus dem Jahre 1673 wurde 1985 durch die Firma Voigt erneuert. Die Grundsteinlegung der Schlosskirche fand 1663 statt. Die Stuckarbeiten stammen von Giovanni Caroveri und Batholomeo Quadri. Der Kanzelaltar entwarf der Schneeberger Künstler Johann Heinrich Böhme d. Ä. 1682 wurde die Kirche eingeweiht.

Den Abschluß des kleinen Rundganges bildet der Besuch der sonst verschlossenen Latrine.

 

Das preußische Latrinengebäude ist eine Rarität. Nur drei Häuser dieser Art existieren in Deutschland noch. "Das Weißenfelser Haus ist das größte und dass, das am besten erhalten ist", erläutert Archäologe Hiptmair. In der ersten Etage müssen zu der Zeit, als die Preußen im Schloss Neu-Augustusburg residierten, zirka 40 mit Holzwänden abgetrennte Toiletten gewesen sein. Darunter befanden sich Fuhrwerke mit Anhängern, auf denen die Fäkalien landeten. "Mit Pferden wurde das Ganze dann abtransportiert", erklärt Hiptmair das Verfahren. Das Latrinengebäude sei vorrangig das stille Örtchen für die Soldaten gewesen. Man geht davon aus, dass es für die Offiziere eine exklusivere Variante einer Toilette gegeben hat.

17.04.-03.07. Fotoschau von Dieter Meyer „ Papua Neuguinea-von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert“

22.04. 09:30 aus Anlaß des Welttages des Buches : Schlossbibliothek lädt zur Bücherschau ein

24.04. 15:00 Kindertheater : Rapunzel

10.05. 10:00 „Verbrennt mich „…Erinnerung an den Tag der Bücherverbrennung

11.05. 09:30 Kindertheater : Dornröschen

11.05. 10:30 Rapunzelzöpfe zu Springseilen flechten

14.05. 15:00 Kindertheater :Die Bremer Stadtmusikanten

21.05. Museumsnacht : 20:00 Das Weißenfelser Schlossgespenst

21.05. Museumsnacht : 21:00 Nachts im Museum in Weißenfels : Taschenlampenführung

21.05. Museumsnacht  . 22:00 Gruftführung  zu den 38 Sarkophagen

22.05. Internationaler Museumstag : 14:00 Schüler machen Theater : Händel spielt in Weißenfels

22.05. Internationaler Museumstag : 15.00 Klangschalenkabinett im Thronsaal

25.05. 19:00 Gisela Steineckert . Sololesung zum 85.

27.05. ab 09.00 Weltspieletag mit Spielstation Mexiko, Indonesien und Historische Spielerey

01.06. 11: 00 Patrick Addai zu Gast

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen.

Regelmäßige Sondertipps :

Jeden Samstag und Sonntag  12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine

Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430bei Ilonka Struve.

 

 

Museums-News hier weiterlesen…

Welttag des Buches am 21. 4. und 22.4. im Schloss Museum Neu-Augustusburg Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 19. Apr 2016

Welttag des Buches am 21.4. und 22. 4. in der Schlossbibliothek in Weißenfels um 9:30

"Am 23. April 2016 ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.

Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum "Welttag des Buches", dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes."

In der Schlossbibliothek in Weißenfels wird am 21.4 das Schlossmärchen vorgetragen..und die Gäste können anschließend in wunderschönen Kostümen durchs Schloss wandeln.

Feder und Tinte stehen bereit, um alte Buchstaben zum Namen zu fügen.

Am 22. 4. werden ganz alte Bücher gezeigt...über das gute Benehmen in den letzten Jahrhunderten. Das wird spannend. Nähere informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

weitere Veranstaltungen im Schloss Museum Neu-Augustusburg

17.04.-03.07. Fotoschau von Dieter Meyer " Papua Neuguinea-von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert"

22.04. 09:30 aus Anlaß des Welttages des Buches : Schlossbibliothek lädt zur Bücherschau ein

24.04. 15:00 Kindertheater : Rapunzel

10.05. 10:00 "Verbrennt mich "…Erinnerung an den Tag der Bücherverbrennung

11.05. 09:30 Kindertheater : Dornröschen

11.05. 10:30 Rapunzelzöpfe zu Springseilen flechten

14.05. 15:00 Kindertheater :Die Bremer Stadtmusikanten

21.05. Museumsnacht : 20:00 Das Weißenfelser Schlossgespenst

21.05. Museumsnacht : 21:00 Nachts im Museum in Weißenfels : Taschenlampenführung

21.05. Museumsnacht . 22:00 Gruftführung zu den 38 Sarkophagen

22.05. Internationaler Museumstag : 14:00 Schüler machen Theater : Händel spielt in Weißenfels

22.05. Internationaler Museumstag : 15.00 Klangschalenkabinett mit Pina Rücker im Thronsaal

25.05. 19:00 Gisela Steineckert . Sololesung zum 85.

27.05. ab 10.00 Weltspieletag mit Spielstation Mexiko, Indonesien und Historische Spielerey

01.06. 11: 00 Patrick Addai zu Gast

26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel

03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!!

26.12. 15: Kindertheater : Frau Holle

Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen.

Regelmäßige Sondertipps :

Jeden Samstag und Sonntag 12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine

Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Autorin Gisela Steineckert liest am 25.5. um 19:00 in Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 09. Apr 2016

Voller Freude wird Gisela Steineckert mit einer Sololesung zu ihrem 85.Geburtstag in Weißenfels erwartet.

Viele Jahrzehnte brachte sie in Weißenfels die Zuhörer zum Schmunzeln oder zum Weinen. Immer gehen ihre Worte so direkt in die Wirklichkeit, dass man manchmal die Luft anhalten muss. Nicht verwunderlich, dass sie manche Lesung dann mit deinem berührenden Gedicht beendet : Atme.

Am 25. Mai wird sie ihr neues Buch vorstellen : Was ich noch sagen wollte. Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Musiklehrertag auf der Leipziger Buchmesse und Museum Neu-Augustusburg präsentiert Theaterstück von Kindern für Kinder : Händel spielt in Weißenfels

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 08. Mar 2016

Schüler der 4. Klasse der Herderschule probten Szenen aus dem Leben des kleinen Georg Friedrich Händel. Nun ist dieses Stück über seine Fahrt nach Weißenfels mit dem Vater in der Kutscheund  seinem Spiel auf der Orgel in der Schlosskirche fertig und wird am Musiklerertag zur Leipziger Buchmesse in Halle 4 im Musikzimmer aufgeführt.

Während der proben erfuhren die schüler viel über das leben in der Barockzeit im Schloss und bestaunten die wunderschöne Schlosskirche. All diese Erfahrungen möchten sie anderen Gästen auf der Leipziger Buchmesse vermitteln, wenn es heißt : Leipzig liest, dann sagen die Kinder...und das Schloss Weißenfels liest mit.

Wer es nicht zur Buchmesse erleben kann, sei schon jetzt zum Internationalen Museumstag nach Weißenfels eingeladen,: 22.5. 14.00 spielen die Kinder das Stück wieder für Kinder.Nähere Informationen , auch weitere Terminwünsche unter 01629867430 in der Schlossbibliothek bei I.Struve

Museums-News hier weiterlesen…

Leipzig liest...und Autorin Ilonka Struve aus dem Museum Neu-Augustusburg liest mit 17.3.-20.3.

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 08. Mar 2016

alle Bücher entstanden in Museumsprojekten mit Kindern für Kinder im Schloss

 Grüne Pferde über dem weißen Schloss: ein Mit-Spiel-Märchen

17. März 2016 | 12:00 - 12:30 Uhr

Elke Penndorf, Ilonka Struve

Mit-Spiel-Lesung

 

Ein kleiner Junge hat in seiner Einsamkeit immer einen guten Freund: das grüne Pferd. Es ist immer da - auch wenn andere Menschen es nicht sehen können.

 

Schattentheater-Lesung: Kancil rettet den Regenwald

17. März 2016 | 13:30 - 14:00 Uhr

Yuliana Irawati Gubernath

 

Der junge Zwerghirsch hatte viele Freunde im Regenwald, doch plötzlich geschah etwas Merkwürdiges.

button arrow

18. März 2016

 

Musiklehrertag: Händel spielt in Weißenfels

18. März 2016 | 11:00 - 11:30 Uhr

 

Workshop

 

Ein Mitmach-Theaterstück von Kindern für Kinder über Georg Friedrich Händel

Ort:

Musikzimmer Halle 4 , Stand A500

button arrow

 

Das Wassertröpfchen MITEINANDER: Mit-Mach-Lesung

18. März 2016 | 12:30 - 13:00 Uhr

 

Petra Janicke, Ilonka Struve

Mit-Mach-Lesung

 

Ein Wassertröpfchen erlebt ein fröhliches kleines Mädchen am Meer im Urlaub. Hätte Mutti immer Zeit!

 

button arrow

Schattentheater-Lesung: Kancil rettet den Regenwald

18. März 2016 | 13:30 - 14:00 Uhr

 

Yuliana Irawati Gubernath

Veranstalter:

Der junge Zwerghirsch hatte viele Freunde im Regenwald, doch plötzlich geschah etwas Merkwürdiges.

 

button arrow

19. März 2016

 

Das Schlossgespenst aus Weißenfels

19. März 2016 | 12:00 - 12:30 Uhr

Ilonka Struve

Rilana Zeh

 

Lesung

 

Zuhörer ab 5 Jahren erhalten vom lustigen Schlossgespenst Zauberkräfte und können viele Spiele ausprobieren.

 

button arrow

Das Weißenfelser Schlossgespenst: ein Mit-Mach-Märchen ab 5 Jahren mit Zaubereien und Spielen

19. März 2016 | 12:00 - 12:30 Uhr

 

Mit-Spiel-Lesung ab 5 Jahre

Kinder erhalten vom Schlossgespenst Zauberkräfte und können alte Spiele aus dem Schloss ausprobieren.

Ort:

Von Struve Verlag Halle 2, Stand H208a

button arrow

 

Schattentheater-Lesung: Kancil rettet den Regenwald

19. März 2016 | 13:30 - 14:00 Uhr

 

Yuliana Irawati Gubernath

Veranstalter:

 

 

Der junge Zwerghirsch hatte viele Freunde im Regenwald, doch plötzlich geschah etwas Merkwürdiges.

Ort:

Von Struve Verlag Halle 2, Stand H208a

button arrow

 

Kerzentopf und Feenhexen: Mit-Mach-Lesung

19. März 2016 | 14:30 - 15:00 Uhr

 

Bernd Buck, Ilonka Struve

 

Mit-Mach-Lesung

Beschreibung:

Über alte und junge Menschen, die sich gar nicht verstehen in diesem alten Haus

Ort:

Von Struve Verlag Halle 2, Stand H208a

button arrow

20. März 2016

 

Schlossmärchen

20. März 2016 | 12:00 - 12:30 Uhr

Ilonka Struve

Rilana Zeh

Mitmachmärchen

 

Wunderschöne Kostüme, Perücken und Fächer verwandeln die Zuhörer in die Märchenfiguren. Über das Leben der Prinzessin im Schloss Neu-Augustusburg

Herzlich Willkommen zum Fest des Lesen ! Wer die Märcehn des Museums auf der Leipziger Buchmesse nicht erleben kann, der sei schon jetzt zur Museumsnacht in Weißenfels eingeladen : 21.Mai 20::00 Märchenzeit : Das Weißenfelser Schlossgespenst

21:00 Taschenlampenführung durchs Schloss

22:00 Gruftführung

22.Mai Internationaler Museumstag 14:00 Klangschalenkabinett

15:00 Theater von Kinder für Kinder : Händel spielt in Weißenfels

29.5. 16:15. Naumburger Strassentheatertage : Schlossmärchen : das Leben der Prinzessin Friederike

jeden letzten Samstag ab 11.00 bis 15.00 stündlich Führung in die Fürstengruft

 

Gerne führen wir Sonderführungen zu Ihrem Wunschtermin durch : Familienfeier, Klasentreffen, Kindergeburtstag.Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!!

Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430.

Museums-News hier weiterlesen…

Musiklehrertag auf der Leipziger Buchmesse und Kinder aus Weißenfels spielen das Stück : Händel spielt in Weißenfels am 18.3. um 11:00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 08. Mar 2016

Schüler der 4. Klasse der Herderschule probten Szenen aus dem Leben des kleinen Georg Friedrich Händel. Nun ist dieses Stück über seine Fahrt nach Weißenfels mit dem Vater in der Kutsche und seinem Spiel auf der Orgel in der Schlosskirche fertig und wird am Musiklehrertag zur Leipziger Buchmesse in Halle 4 im Musikzimmer aufgeführt. Während der Proben erfuhren die Schüler viel über das Leben in der Barockzeit im Schloss und bestaunten die wunderschöne Schlosskirche. All diese Erfahrungen möchten sie anderen Gästen auf der Leipziger Buchmesse vermitteln, wenn es heißt : Leipzig liest, dann sagen die Kinder...und das Schloss Weißenfels liest mit. Wer es nicht zur Buchmesse erleben kann, sei schon jetzt zum Internationalen Museumstag nach Weißenfels eingeladen,: 22.5. 14.00 spielen die Kinder das Stück wieder für Kinder.Nähere Informationen , auch weitere Terminwünsche unter 01629867430 in der Schlossbibliothek bei I.Struve Sondertipps aus dem Schloss Museum Neu-Augustusburg 24.03. 09:30 Kindertheater : Dornröschen 24.03. 09:30 Altes Handwerk neu entdeckt : Ostereierkerzen tupfen 26.03. 14:00 Altes Handwerk neu entdeckt : Ostereierkerzen tupfen 26.03. 15:00 Kindertheater : Dornröschen 27.03. 15:00 Ostersonntagsführung : Blumen auf barocken Gemälden - Mehr als Dekoration ! 17.04.-03.07. Fotoschau von Dieter Meyer " Papua Neuguinea-von der Steinzeit ins 21. Jahrhundert" 22.04. 09:30 aus Anlaß des Welttages des Buches : Schlossbibliothek lädt zur Bücherschau ein 24.04. 15:00 Kindertheater : Rapunzel 10.05. 10:00 "Verbrennt mich "…Erinnerung an den Tag der Bücherverbrennung 11.05. 09:30 Kindertheater : Dornröschen 11.05. 10:30 Rapunzelzöpfe zu Springseilen flechten 14.05. 15. 00 Kindertheater :Die Bremer Stadtmusikanten 21.05. Museumsnacht : 20:00 Das Weißenfelser Schlossgespenst 21.05. Museumsnacht : 21:00 Nachts im Museum in Weißenfels : Taschenlampenführung 21.05. Museumsnacht . 22:00 Gruftführung zu den 38 Sarkophagen 22.05. Internationaler Museumstag : 14:00 Schüler machen Theater : Händel spielt in Weißenfels 22.05. Internationaler Museumstag : 15.00 Klangschalenkabinett im Thronsaal 26.06. 15:00 Kindertheater : Aschenputtel 03.10. 11.00 und 14.00 Türen auf mit der Maus : Fundus vom Schlosstheater öffnet seine Türen !!! Schulklassen und Kindergeburtstage können sich Sondertermine wünschen. Regelmäßige Sondertipps : Jeden Samstag und Sonntag 12:30 Kleine Führung durchs große Schloss hoch hinaus ins Schlossturmzimmer und zur Latrine Jeden letzten Samstag im Monat 11:00-15:00 stündlich : Führung in die Fürstengruft Nähere Informationen in der Schlossbibliothek unter 01629867430. einklappen

Museums-News hier weiterlesen…

Bundesweiter Vorlesetag im Schloss Neu-Augustusburg in Weißenfels am 22.11. um 10 : 00

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 19. Nov 2015

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

2014 wurde die Rekord-Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen:  Nahezu 83.000 Vorleserinnen und Vorleser griffen zu den Büchern und steckten über 2,5 Millionen Zuhörer in ganz Deutschland mit ihrer Lesefreude an. Zusammen mit ihnen haben über 1.300 Politiker und 130 Prominente gezeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist.

An diesem wunderschönen Vorlestag wird es draußen windig sein, grau sein....und die Gäste sitzen im Kerzenschein und werden die Geschichte vom kleinen Georg  Friedrich Händel hören. Nähere Informationen unter 01629867430 in der Schlossbibliothek.

20.11.2015

10:00 Uhr

Schlosstheater Museum

Neu-Augustusburg

Händel spielt…in Weißenfels

Eine Geschichte über das Leben des kleinen Georg Friedrich Händel

 

 

Und Sonntag ist Märchenfest im Schloss : Unsere Angebote für kleine und große Märchenfreunde zum 2. Märchenfest

im Schlosstheater  Neu-Augustusburg Weißenfels

 

11.00 Schlossmärchen:  ein Theaterstück für Kinder ab 5 Jahre von und mit Ilonka Struve

12.00 und 14.00 Schauvorführung Lichtzieherey am Kerzentopf mit Märchenkerzen am Faden, am Luftballon und an der eigenen Hand, eigene Fotokerzen herstellen

 

12.30 Kleine Führung durchs große Schloss

13.00 Premiere : Händel spielt…in Weißenfels : ein Theaterstück von Kindern der Bergschule  für Kinder über das Leben des kleinen Musikers

15.00 Puppentheater und Rundgang durch die Schuhausstellung zum verrückten Schuhregal

 

16.00 Schwarzlichttheater mit Kindern der Bergschule „ Miteinander“

 

abschließend gegen 17.00 Taschenlampenführung

 

!!! ALLE GÄSTE IN MÄRCHENKOSTÜMEN ERHALTEN FREIEN EINTRITT !!!

Bitte weitersagen !!! ... Bitte weitersagen !!! … Bitte weitersagen !!!

 

 

 

 

 

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt.
Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt: im Riesenrad, im Flugzeug, in einem Tierpark, in Museen oder als Guerilla-Variante auf einer viel befahrenen Kreuzung – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

2014 wurde die Rekord-Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen:  Nahezu 83.000 Vorleserinnen und Vorleser griffen zu den Büchern und steckten über 2,5 Millionen Zuhörer in ganz Deutschland mit ihrer Lesefreude an. Zusammen mit ihnen haben über 1.300 Politiker und 130 Prominente gezeigt, wie wichtig und schön Vorlesen ist.

An diesem wunderschönen Vorlestag wird es draußen windig sein, grau sein....und die Gäste sitzen im Kerzenschein und werden die Geschichte vom kleinen Georg  Friedrich Händel hören. Nähere Informationen unter 01629867430 in der Schlossbibliothek.

20.11.2015

10:00 Uhr

Schlosstheater Museum

Neu-Augustusburg

Händel spielt…in Weißenfels

Eine Geschichte über das Leben des kleinen Georg Friedrich Händel

 

 

Und Sonntag ist Märchenfest im Schloss : Unsere Angebote für kleine und große Märchenfreunde zum 2. Märchenfest

im Schlosstheater  Neu-Augustusburg Weißenfels

 

11.00 Schlossmärchen:  ein Theaterstück für Kinder ab 5 Jahre von und mit Ilonka Struve

 

12.00 und 14.00 Schauvorführung Lichtzieherey am Kerzentopf mit Märchenkerzen am Faden, am Luftballon und an der eigenen Hand, eigene Fotokerzen herstellen

 

12.30 Kleine Führung durchs große Schloss

13.00 Premiere : Händel spielt…in Weißenfels : ein Theaterstück von Kindern der Bergschule  für Kinder über das Leben des kleinen Musikers

Charlotta 002

15.00 Puppentheater und Rundgang durch die Schuhausstellung zum verrückten Schuhregal

 

16.00 Schwarzlichttheater mit Kindern der Bergschule „ Miteinander“

 

abschließend gegen 17.00 Kleiner Laternenumzug ums große Schloss

 

!!! ALLE GÄSTE IN MÄRCHENKOSTÜMEN ERHALTEN FREIEN EINTRITT !!!

Bitte weitersagen !!! ... Bitte weitersagen !!! … Bitte weitersagen !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Museums-News hier weiterlesen…

Gruftführung am 27.06. ab 11.00 stündlich

Museum Weißenfels im Schloss Neu-Augustusburg 26. Jun 2015

Führung in die Fürstengruft

jeden letzten Samstag im Monat

38 zum Teil prunkvoll verzierte Sarkophage stehen in der Gruft der Weißenfelser Herzogsfamilie. Fünf Herzöge, deren Ehefrauen und Kinder haben hier ihre letzte Ruhe gefunden. Verstorben sind sie zwischen 1675 und 1775. Neben dem Eingang hängt eine in verschiedenen Farben gehaltene Tafel, die darüber aufklärt, wo welcher Herrscher und dessen Verwandten zu finden sind. Viele der Särge sind ein Kunstwerk für sich. Sie geben zum Teil Auskunft über denjenigen, der darin ruht.", Zum beispiel  das besonders prunkvolle Exemplar, in dem die sterblichen Überreste des vierten Weißenfelser Herzogs Christian (1682-1736) ruhen. Der mit Zinn ummantelte Sarkophag steht auf Füßen in Hundegestalt - ein Zeichen für die ausgeprägte Jagdleidenschaft Christians. Drei in sich verschlungene "C" waren das Zeichen des Herzogs, das auch auf dessen Sarg nicht fehlt. Während Christians Gebeine in einem Sarg mit üppiger Verzierung ruhen, liegt dessen Ehefrau in einer deutlich schlichteren Variante.

Mehrfach sind auf den prunkvollen Kisten Palmenzweige zu erkennen - ein Hinweis darauf, dass der Verstorbene Mitglied der Fruchtbringenden Gesellschaft, jener größten literarischen Gruppe der Barockzeit, war. Auffällig auch der Sarg des dritten Weißenfelser Herzogs Johann Georg (1677-1712), an dem dessen Orden in Zinn abgebildet sind. Und den Sarg von Herzog August (1614-1680), des ersten Herrschers der Sekundogenitur Sachsen-Weißenfels, ziert das bekannte "A" als Erkennungszeichen.

Die Gestaltung der Sarkophage spiegelte immer auch den jeweiligen Zeitgeschmack wider . So sei es in der Renaissance zunächst eher schlichter zugegangen, während in der Zeit des Barock und Rokoko viel Prunk dazu gehörte.

Anfang der 90er Jahre waren die Särge in der Weißenfelser Herzogsgruft zum großen Teil in einem äußerst schlechten Zustand. Fotoaufnahmen am Eingang zur Gruft dokumentieren die teilweise starken Zerstörungen. Da die Sanierung solcher Sarkophage Neuland war, wurde einer der Kindersärge damals zu einem Restaurator nach Erfurt transportiert, um Möglichkeiten zu erproben. Später wurden die anderen Särge komplett vor Ort in der Weißenfelser Gruft restauriert, ohne dass die sterblichen Überreste exhumiert wurden.

Während die Fürstengruft zu DDR-Zeiten überhaupt nicht zugänglich war, haben Interessierte heute wenigstens einmal im Monat Gelegenheit, unter fachkundiger Führung hinabzusteigen. Öfter geht nicht. Würden doch dann die wertvollen Sarkophage unter den Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen leiden.

 

 

 

 

 

27.06.2015  11.00-16.00 zu jeder vollen Stunde

Museum Schloss Neu-Augustusburg

Zeitzer Strasse 4  06667 Weissenfels

Tel. 01629867430

Museums-News hier weiterlesen…
..