<div class="col-md-6">&bdquo;<strong>HEIMATGEFL&Uuml;STER</strong>&ldquo; Schneller, h&ouml;her, weiter &ndash; in einer Welt der Superlativen bewundern wir das h&ouml;chste Bauwerk, die l&auml;ngste Br&uuml;cke und das schnellste Flugzeug. Der Begriff &bdquo;Heimat&ldquo; erscheint manchem altmodisch und kann beim Wettlauf um die medialen Reize scheinbar nicht mehr mithalten. Der Arbeitsmarkt ruft noch immer nach flexiblen und ortsungebundenen Facharbeitern, obwohl das Internet schon l&auml;ngst das Homeoffice erm&ouml;glicht. &Uuml;ber das Projekt <strong>HEIMATGEFL&Uuml;STER</strong> soll nun die regionale Verbundenheit der Museumsfreunde gef&ouml;rdert und in den &ouml;ffentlichen Focus ger&uuml;ckt werden.</div> <div class="col-md-6">Wir laden Sie ein, sich in regionalen Gruppen zusammen zu finden, um in Eigenregie einen Audioguide &uuml;ber Ihre Heimatgeschichte zu erstellen. Ziel ist nicht die perfekte Vertonung, sondern ein vorzeigbares Gemeinschaftsergebnis, das allen Beteiligten Spa&szlig; macht. Wir haben bereits sehr gute Erfahrungen mit Sch&uuml;lerprojekten gemacht, bei denen die &bdquo;Generation Technik&ldquo; einen ganz eigenen Zugang zur regionalen Heimatgeschichte fand. Damit verbunden ist auch die Chance, junge Menschen f&uuml;r die Mitarbeit in Museen und Heimatvereinen zu gewinnen. museum.de stellt die Platform f&uuml;r die <strong>Audioguides</strong>, die &uuml;ber die App museum.de abrufbar sind.</div> <p>Ihr Team von museum.de</p>