Kategorien
Redaktion

Neu ab September: „museum – Kultur mit Genuss“

Ab Ende September verlegt museum.de erstmalig das neue Publikumsmagazin „museum – Kultur mit Genuss“.

Das neue Magazin wird im gleichen Qualitätsstandard wie das weiterhin vier mal im Jahr erscheinende Fachmagazin MAGAZIN MUSEUM.DE heraus gegeben. Inhaltlich wird es touristische Regionen vorstellen und dabei Museen in den Mittelpunkt des Interesses stellen.

Wir erweitern damit unser Engagement konsequent fort, Museen in einem touristischen Umfeld vorzustellen. Seit Jahren organisiert das Team von museum.de bereits den Museums-Gemeinschaftsstand MUSEUMSWELT auf der ITB. Der Schlüssel liegt auch hier in einer medialen Bündelung der Museumsangebote, die kulturinteressierten Menschen schnell eine sehr ansprechende Übersicht kultureller Angebote gibt.

 

Hier im Feldversuch mit dem Fachmagazin MAGAZIN MUSEUM.DE

Das Magazin wird über den Lesezirkel in 5.000 Arztpraxen prominent ausgelegt. Im Gegensatz zu den Leihmagazinen wird es in den Besitz der Arztpraxen über gehen und erhält auch keinen blauen Werbeumschlag. Die Drucksache hat eine Klebebindung wird sich auch vor Ort qualitativ abheben, da es im Kunstdruck auf Qualitätspapier produziert wird. Der Umschlag ist mit einer separaten Schutzschicht laminiert. Dadurch wirkt das Magazin über Jahre nach intensivem Gebrauch noch neuwertig.

Leihmagazine verbleiben eine Woche in den Warteräumen, bevor sie wieder von den Kurieren des Lesezirkels abgeholt werden und gegen neue Magazine ausgetauscht werden. Wir rechnen damit, dass die meisten Arztpraxen das Magazin so lange auslegen, bis die nächste Ausgabe nach drei Monaten erscheint. Rein rechnerisch ergeben sich damit fast vier Millionen Leser für eine Ausgabe.

Interessierte Leser können das Magazin auch in über 300 Verkaufsstellen deutscher Bahnhöfe und Flughäfen käuflich erwerben. Alternativ wird es auch über den Webshop von Museum.de zu bestellen sein.

Wir freuen uns schon, Museen als besondere Orte in einem lebendigen Umfeld vorstellen zu können.

Ihr Uwe Strauch

Kategorien
Magazin

Magazin Museum.de Nr. 37, Sommer, Juni 2019

Auch diesmal haben wir eine interessante Mischung an tollen Museen zusammengestellt.

Aus dem Inhalt

Kategorien
Magazin

Magazin Museum.de Nr. 36, Frühjahr, April 2019

Aus dem Inhalt

Magazin lesen
Magazin kaufen

Kategorien
ITB

ITB-Gewinnspiel 2019

Auch dieses Jahr sind wir wieder auf der ITB in Berlin mit unserer Museumswelt. Neben vielen interessanten Museen, Exponaten und Museums-Cosplay, findet parallel ein attraktives Gewinnspiel für unsere Besucher statt.

Zwei Tagen Flamenco Total

Zwei Tage Tanz, Musik und Rhythmus spüren, ausprobieren und die weltschönste Tourismus Stadt Sevilla in Andalusien genießen. Den Gewinnern wird dieses sinnliche Eintauchen in das Weltkulturerbe Flamenco unvergesslich bleiben.

Der Hauptpreis für zwei Personen ist somit einzigartig und besteht aus:

  • Zwei Nächte in einem 4 Sterne Hotel im Zentrum von Sevilla.
  • Zwei Mittag oder Abendessen in einem Flamenco Gourmet Restaurant.
  • Ein einführendes Gespräch zur Geschichte des Flamencos und seine heutige Bedeutung, mit Dr. Kurt Grötsch, Direktor des Flamenco-Museums.
  • Einen tollen Workshop (Tanz oder Percussion): Einführung in Rhythmus oder Tanz
  • Besuch Museo del Baile Flamenco mit einer VIP-Flamenco Show am Abend. Begrüßung durch die Flamenco-Legende  Frau Cristina Hoyos.
  • Eine Stadtrundfahrt (City-Sightseeing) und/oder Rundgang mit deutschsprachiger Führung in der historischen Altstadt von Sevilla.

Als „Trostpreis“ werden fünf Einladungen für jeweils zwei Personen zur VIP-Show und Besuch des Museums vergeben.

Einsendeschluss ist der 24. März 2019. Die Verlosung unter allen Einsendungen findet am Folgetag statt und der Gewinner wird von uns per E-Mail benachrichtigt.

Kommen auch Sie zur Internationalen Tourismus Börse nach Berlin.

Hier geht es zum Gewinnspiel

Kategorien
Museumsticker

Neue Wege zur Kunst
Museumsprojekt für den 13. Europäischen Kulturmarken-Award nominiert

Das Staatliche Museum Schwerin, eines der Häuser der Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern, hat sich mit seinem Projekt „Neue Wege zur Kunst“ um den Europäischen Kulturmarken-Award beworben und wurde nominiert.

Kategorien
Museumstreffen Redaktion

Rückblick auf das MUSEUMSTREFFEN 2018

Am 27. September fand das MUSEUMSTREFFEN 2018 in Essen auf dem Areal vom UNESCO-Welterbe Zollverein in Kooperation mit dem Ruhr Museum statt.

Kategorien
Redaktion

Angelika Kauffmann – Unbekannte Schätze aus Vorarlberger Privatsammlungen

Eine Ausstellung der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz vom 8. Juli bis 21. Oktober 2018

Vom 8. Juli bis 21. Oktober lädt die Kulturstiftung Dessau-Wörlitz in das Haus der Fürstin in Wörlitz ein, um die umfassende Ausstellung zur schweizerisch-österreichischen Malerin Angelika Kauffmann zu besuchen.

Kategorien
Museumsticker

„1914–1919: Sonthofen in schweren Zeiten“

Aktuelle Sonderausstellung im Heimathaus

Im November 2018 jährt sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs – einer beispiellosen Katastrophe für Europa. Anlässlich dieses Jubiläums sind bundesweit zahlreiche Ausstellungen zum Thema zu besichtigen – so auch bis zum 4. November 2018 im Heimathaus Sonthofen.

Kategorien
Museumsticker

Luxus in Seide. Mode des 18. Jahrhunderts

Seidenkleid, um 1760 im Schnitt einer Taille-Andrienne, einer hochmodischen Sonderform der „Robe à la française“
136 cm hoch, ca. 62 cm Taillenumfang
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg

Im Jahr 2017 gelang dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg der Erwerb eines bemerkenswerten Objekts: eines einteiligen Seidenkleids aus der Zeit um 1760 mit zugehörigem Reifrock.

Kategorien
Magazin

Magazin Museum.de Nr. 33, Sommer 2018

Aus dem Inhalt