Station: [148] Bildstock im Sand

  • Museum Bürgstadt

Vor 1950 stand dieser Bildstock an der Weggabelung von Sandweg und Bildhäusleinsweg. Als die ersten Häuser im Sand gebaut wurden, wurde der Bildstock in das Anwesen "Am Bildstock 1" versetzt. Der Bildstock wurde 1736 aus Buntsandstein errichtet. In früheren Jahren fand am 2. Bitttag eine Wallfahrt zu diesem Bildstock statt. Im Mittelteil der Säulenvorderseite sind gleichmäßig übereinander verteilt sechs nach unten stehende Tulpenblüten und im oberen Teil eine Rosette in Flachrelief dargestellt. Der Aufsatz zeigt auf der Vorderseite in einem aufgerichteten Ovale eine Pietà mit Maria und dem Leichnam Jesu auf den Knien in Flachrelief.